Forum

  1. Kieferorthopädie - Zahnspangen, Implantate & Co

    1. Zahnspangen & Kieferorthopädische Behandlung

      Allgemeine Fragen zur KFO-Behandlung, zu Zahnspangen und alles rund um die Zähne kannst du hier loswerden!

      38.127
      Beiträge
    2. Zahnspangentagebücher

      Wenn DU deine ganz persönliche Zahnspangengeschichte loswerden willst, ist hier der richtige Ort dazu.

      20.764
      Beiträge
    3. Zahnimplantate

      Implantate im kieferorthopädischen Einsatz: Alles über die Möglichkeiten der nicht zahngetragenen Verankerung.

      237
      Beiträge
    4. Logopädie

      Machen deine Zähne oder Kiefer Probleme beim Sprechen, Artikulieren oder Schlucken? Stört deine Zunge? Lispelst du? Dann bist du hier richtig aufgehoben.

      819
      Beiträge
  2. Kieferchirurgie

    1. Kieferoperationen

      Fragen rund um Kiefer-OPs!

      41.319
      Beiträge
    2. OP-Erfahrungsberichte

      Wenn ihr einen Erfahrungsbericht über eure OP schreiben wollt seid ihr hier richtig! Auch Partner & Angehörige können hier gerne etwas verfassen!

      15.449
      Beiträge
    3. Bilder

      Vorher-Nacher Bilder von Mitgliedern des Forums. ACHTUNG: Passwort bei Marco oder Mush via PM, allerdings erst NACH kurzer Vorstellung im Forum!

      • Keine Beiträge zum anzeigen
  3. Verwandte Themen

    1. Psychologie

      Angst vor der Zahnspange? Soziale Probleme aufgrund deiner Fehlstellung? Horror vor der OP? Hier bist du richtig!

      8.507
      Beiträge
    2. Krankenkassen, Rechnungen & Kostenübernahme

      Ärger mit den Krankenkassen? Rechnung zu hoch? Wer zahlt für die Zahnspange? Wird die OP voll übernommen?

      5.964
      Beiträge
    3. Zahnreinigung, Mundhygiene & Prophylaxe

      Stinkt die Mundspülung? Hat die Ultraschallzahnbürste gleich den ganzen Zahn weggeputzt? Ist deine Zahnseide die einzig Wahre? Wie putzt man richtig Zähne? Was kann man zum Vorbeugen machen?

      2.894
      Beiträge
    4. Kunterbunt!

      Alles was sonst nirgendwo reinpasst!

      17.363
      Beiträge
  4. Progenica - Seite & Forum

    1. Neuvorstellungen, Gästebuch & Feedback

      Ein paar wenige Worte beglücken uns schon.

      6.316
      Beiträge
    2. Neuigkeiten & Newsletter

      Ankündigungen, Themen zu den aktuellen Newslettern etc.

      711
      Beiträge

-Werbung-

-Werbung-



  • Beiträge

    • Plattenentnahme
      Bei mir ist der Bereich zwischen Nase und Lippe auch noch steif  sowie Nase und Lippe leicht verschoben hoffe das wird noch mit korrigiert bei der Plattenentnahme. 
    • Unterkiefer Maskulin operieren
      Hi, Du schreibst: "Welche Methode wäre deiner Meinung nach die sinnvollste, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen? Von der Seite sieht man bei mir kaum Konturen und alles wirkt sehr flach und ohne markantem Übergang."   Dann hängst du Bilder von deinem Gesicht und die von Ronaldo an einen Beitrag. Da sage ich erstmal: Vorsicht. Du wirst nicht aussehen wie Cristiano Ronaldo, egal wie oft du dich unters Messer legst. Er verdankt seine Attraktivität einer ganzen Reihe an Merkmalen, die ein stimmiges Gesamtbild ergeben, die bei dir nicht so ausgeprägt sind. Z.B. die Augenpartie: Seine Augenbrauen reichen in der Mitte fast bist an die Bindehaut herunter. Das ist eine Auswirkung des Anwachsens der Orbitalwülste in der Pubertät und stellt eins der Hauptmerkmale des menschlichen Geschlechtsdimorphismus dar. Und ist bei dir definitiv nicht so stark ausgeprägt wie bei dem Fußballprofi. Dann die Wangenknochen. Der Portugiese hat schmale Jochbögen, bei dir hingegen gehen sie deutlich in die Breite. Außerdem hast du links und rechts der Nase ziemlich deutlich ausgeprägte Fettpolster, die auch wieder ein Hauptmerkmal des Geschlechtsdimorphismus ist, allerdings eher im Sinne der Fruchtbarkeit jüngerer Frauen. Dann der Haaransatz: Bei dem Torschützen ragt er vorne in der Mitte etwas nach unten, bei dir hingegen nicht, wodurch dien Gesicht insgesamt eher rundlich erscheint.Positiv an deinem Haaransatz fallen hingegen die Schläfen auf, die deutlich stärker bewachsen sind als bei dem Dribbelkünstler.   Also du siehst schon: Es ist ein Zusammenspiel diverser Faktoren, die darüber entscheiden, ob jemand männlich-markant wirkt oder eher nicht. Viele dieser Faktoren werden bereits vom vorgeburtlichen Testosteronspiegel beeinflusst (Proportionen, Haaransatz), einige auch vom Testosteronspiegel während der Pubertät (z.B. Knochenstruktur), andere vom Testosteronspiegel im Erwachsenenalter (Stimme, Muskulatur, ggfs. Haarausfall).   Jetzt, wo das gesagt ist, schulde ich dir natürlich noch die Antwort auf deine Frage: Was kannst du tun? Welche Methode wäre geeignet? Und da würde ich meinen: Klare Empfehlung für eine Kinnplastik. Ergänzend könnten Kieferwinkelimplantate sinnvoll sein. Ein guter Mittelweg, der sowohl Kinn als auch Kieferwinkel besser betonen würde, könnte in der bereits angesprochenen Chin Wing-Osteotomie bestehen.   Dein Aussehen würde davon sicher profitieren, du könntest am Ende als Prince-Lookalike durchgehen. Aber um das Attraktivitätsniveau von Cristiano Ronaldo zu erreichen, müsstest du noch viel mehr tun. Fußballprofi werden zum Beispiel. Oder irgendeine andere Art von Einkommensmillionär.   Und nicht zuletzt evtl. auch den Friseur wechseln.
    • Unterkiefer Maskulin operieren
      Hi, ich finde auf deinen Bildern sehen die Schneidezähne insbesondere der 11er retrudiert aus. Womöglich lässt sich dadurch eine Unterkeiferrücklage vermuten, welche nach achsengerechter Ausrichtung der Schneidenzähne sogar eine Einstufung in die entsprechende KIG Klasse ermöglicht, sodass die Krankenkasse die Kosten für eine Behandlung übernehmen müsste. Bitte korrigiert mich, falls ich mit meiner Einschätzung völlig daneben liege.   Mfg
    • ZAHNSPANGEN MIT 42
      Hallo habe Kieferschmerzen TMJ bin 42 Jahre alt und habe am Donnerstag meine feste Zahnspange (oben eine mit KeramikBrackets und unten die normalen Brackets) und am 09.05 wird dann wohl auch der OP Termin festgelegt für die operative knochenengetragene GNE und in 1-2 noch eine Bimax Op
    • Unterkiefer Maskulin operieren
      Erst mal vielen Dank an euch alle für die Antworten, wirklich super nett.    Ich kenne mich da leider nicht so wirklich aus aber ich finde, dass der Kiefer irgendwie unmarkant wirkt und der Unterkiefer etwas höher verläuft und kaum definiert ist. Welche Methode wäre deiner Meinung nach die sinnvollste, um das gewünschte Ergebniszu erzielen? Von der Seite sieht man bei mir kaum Konturen und alles wirkt sehr flach und ohne markantem Übergang. Leider kann ich aktuell keine Bilder schießen, da ich die eingefügten Bilder mit dem Handy eines Kollegen gemacht und gepostet hatte aber ich habe zwei etwas ältere Bilder von mir,  wo man das Gesicht mal von vorne erkennt. Hänge die Bilder an. Zusätzlich hänge ich mal ein anderes Bild von Ronaldo an, der in etwa den Unterkiefer hat, so ich ihn mir wünsche. LG