Forum

  1. Kieferorthopädie - Zahnspangen, Implantate & Co

    1. Zahnspangen & Kieferorthopädische Behandlung

      Allgemeine Fragen zur KFO-Behandlung, zu Zahnspangen und alles rund um die Zähne kannst du hier loswerden!

      40.145
      Beiträge
    2. Zahnspangentagebücher

      Wenn DU deine ganz persönliche Zahnspangengeschichte loswerden willst, ist hier der richtige Ort dazu.

      21.273
      Beiträge
    3. Zahnimplantate

      Implantate im kieferorthopädischen Einsatz: Alles über die Möglichkeiten der nicht zahngetragenen Verankerung.

      279
      Beiträge
    4. Logopädie

      Machen deine Zähne oder Kiefer Probleme beim Sprechen, Artikulieren oder Schlucken? Stört deine Zunge? Lispelst du? Dann bist du hier richtig aufgehoben.

      857
      Beiträge
  2. Kieferchirurgie

    1. Kieferoperationen

      Fragen rund um Kiefer-OPs!

      44.424
      Beiträge
    2. OP-Erfahrungsberichte

      Wenn ihr einen Erfahrungsbericht über eure OP schreiben wollt seid ihr hier richtig! Auch Partner & Angehörige können hier gerne etwas verfassen!

      16.671
      Beiträge
    3. Bilder

      Vorher-Nacher Bilder von Mitgliedern des Forums. ACHTUNG: Passwort bei Lisa Plenske, Marco oder Mush via PM, allerdings erst NACH kurzer Vorstellung im Forum!

      • Keine Beiträge zum anzeigen
  3. Verwandte Themen

    1. Psychologie

      Angst vor der Zahnspange? Soziale Probleme aufgrund deiner Fehlstellung? Horror vor der OP? Hier bist du richtig!

      8.852
      Beiträge
    2. Krankenkassen, Rechnungen & Kostenübernahme

      Ärger mit den Krankenkassen? Rechnung zu hoch? Wer zahlt für die Zahnspange? Wird die OP voll übernommen?

      6.288
      Beiträge
    3. Zahnreinigung, Mundhygiene & Prophylaxe

      Stinkt die Mundspülung? Hat die Ultraschallzahnbürste gleich den ganzen Zahn weggeputzt? Ist deine Zahnseide die einzig Wahre? Wie putzt man richtig Zähne? Was kann man zum Vorbeugen machen?

      2.943
      Beiträge
    4. Kunterbunt!

      Alles was sonst nirgendwo reinpasst!

      17.738
      Beiträge
  4. Progenica - Seite & Forum

    1. Neuvorstellungen, Gästebuch & Feedback

      Ein paar wenige Worte beglücken uns schon.

      6.692
      Beiträge
    2. Neuigkeiten & Newsletter

      Ankündigungen, Themen zu den aktuellen Newslettern etc.

      729
      Beiträge

-Werbung-

-Werbung-



  • Spendenbox

    Hat dir Progenica geholfen? Dann hilf uns!
    Wir wissen jede einzelne Spende sehr zu schätzen!
  • Beiträge

    • Was genau musste denn da verheilen? 
    • Also ich habe auch nur tiefe Taschen wegen schlechter Pflege in der Kindheit und bei mir lief das Ausputzen unter Paradontosebehandlung. Vielleicht auch wegen der Kasse. Hat 14 Tage gedauert bis danach alles verheilt war. Bei den Bakterien wäre Xylit am sinnvollsten.
    • ich werde ihn fragen. Allerdings meinte er, ich wäre zwar gefährdet, aber noch wäre es keine Paradontose... Gott sei dank, das möchte ich vermeiden! Wenn es so weiter geht, habe ich die aber bald. Habe auch schon so einen Bakterientest gemacht bekommen, da kam dann natürlich raus, dass die Schlechten bei mir vorhanden sind, aber der Zahnarzt meinte, er würde es erstmal so probieren, bevor wir ein Antibiotikum nehmen, da das ein ziemlicher Hammer wäre..    ach so: die letzte Zahnreinigung war bei mir mit einer Taschenreinigung verbunden... die Taschen sind zwar vorhanden (ist das dann automatisch eine Paradontose? ich habe die Diagnose noch nicht), aber eben noch kein Knochenabbau oder sowas. Ich hoffe, das bleibt  mir erspart... aber vielleicht meinte der Zahnarzt das auch, als er gesagt hat, die Spange wäre bei mir bald sinnlos (weil meine Zähne ausfallen).
    • vielleicht hilft dir eine Paradontosebehandlung? Da wird richtig unterm Zahnfleisch gereinigt und evtl. ein Abstrich gemacht, geglättet oder Einlage. Frag doch mal den Zahnarzt.
    • Danke für deine liebe Nachricht, westlicht! mit einem Bleaching bin ich mir nicht so sicher, ich möchte ungerne noch etwas machen, was den Zähnen schadet. Aber mal sehen. Je nach Zustand schaue ich weiter. Ich hoffe einfach, dass der KFO und die Helfer morgen nicht so "drauf" sind wie die beim Zahnarzt. Die sind alle sehr nett da, aber wenn man den Mund öffnet und der Zahnarzt nur "Ohgott" sagt, dann ist das irgendwie niederschmätternd und abwertend. Auch, wenn er es sicher nicht persönlich meint.  Ich habe das Gefühl, die Schmerzen verdient zu haben, weil ich besser die Zwischenräume gepflegt haben müsste. Zumindest an den Stellen, an denen es dann irgendwann nicht mehr durch ging, gerade die sind ja dann wichtig. Darüber ärgere ich mich sehr. Ich hatte leider viele depressive Tage, an denen ich zwar gut mit der Bürste geputzt habe, aber wenn ich dann mit der Interdentalbürste dran bin und es eben weh tat dachte ich mir: ist doch eh sinnlos, wofür schöne Zähne, mein Leben ist eh sch***.. Tja. Das ist dann jetzt meine Quittung. Ich habe darüber mit meiner besten Freundin geredet, die meinte, sie nimmt nur ab und an mal Zahnseide, sonst putzt sie einfach nur... noch nie ein Loch, wunderschöne weiße Zähne, geht nur zur Kontrolle zum Zahnarzt und ja. Dann stehe ich da, putze meistens 30 min und es ist eine reine Baustelle.