Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch   

  1. Letzte Stunde
  2. Das weiß ich nicht, evtl. erst mal an deine KFO bzw. an die Kasse mit dem Hinweis auf den Paragraphen?... Die Info mit den 5 Wochen haben mir sowohl die KK als auch mein KFO gegeben. Daher habe ich mal gegoogelt und geschaut, was es dazu für eine Vereinbarung gibt. Ärzte wollen ja oft auch nicht die Unterlagen rausgeben, aber wenn man auf Paragraph XY BGB verweist, wonach man einen Anspruch darauf hat, und eine Frist setzt, bis zu der sie es herausgeben müssen oder begründen müssen, warum sie es nicht tun, hat das bisher auch immer geklappt. Daher würde ich bei so einem Schreiben auch immer auf den obigen Paragraphen verweisen und eine (angemessene) neue Frist für das Gutachten setzen, ggf auch auf das Hinzuziehen eines Anwalts verweisen. Von mir aus bekommen sie nochmal ein paar Wochen, aber kein Jahr. Am besten aber erst mal freundlich probieren, bevor ihr den Hammer anwendet. Bei meiner KK hat das aber ohne Probleme geklappt, die reichen das ja nur an den Gutachter weiter. Der wird ja dafür bezahlt sind sollte auch die Frist daher einhalten. Wenn ihr das Schreiben erhaltet, dass es sich verzögert, ist dann schon ein Gutachter benannt oder noch nicht? Falls Letzteres verstehe ich es nicht ganz, da das Schreiben mit der Verzögerung ja auch Aufwand bedeutet. Stattdessen könnte man ja auch einen Gutachter aussuchen... Oder ist da der Engpass?
  3. @Lisa Plenske, hattest du verschiedene thermoelastische Bögen zur Auswahl und welche Infos hattest du dann dazu, dass du dich wie bei Ikea gefühlt hast?
  4. Heute
  5. @Stuff: Ich habe auch versucht Unterschiede zwischen den Spangen und Bögen zu verstehen und abzuwägen. Ergebnis: Am Ende habe ich mich wie bei IKEA in der Dekoabteilung gefühlt (vor lauter Bäumen war kein Wald mehr zu sehen) und mich auf meinen KFO verlassen!
  6. Nein. Der OP-Tag zählt eigenständig. Bei Post-OP zählt der Tag ab nach der Operation.
  7. geröntgt wurde ich am Tag 3 post OP und danach bis jetzt nicht mehr. Nach der Entlassung bin ich mit Öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause gefahren (ca. 1 1/2 Stunden). Mein Schatz hatte extra für den Tag von seinem Chef kurzfristig frei bekommen. Zum Glück, weil ich einfach noch ziemlich KO von der OP war. Ich wollte ursprünglich alleine fahren, aber war ganz froh darüber das er mit dabei. So ganz wohl auf den Beinen fühlte ich mich einfach noch nicht. Der KFO macht seit der OP in regelmäßig Abständen Fotos von meinem Gebiss. Um halt zu dokumentieren wie die Zähne jetzt stehen.
  8. Gestern
  9. Also das mit dem dünneren Schmelz hatte ich schon mehrmals gehört. Na ja, Zwischenraum ist ja weder innen noch außen. Ich habe eine Füllung innen und eine außen. Von der Handhabung her im Mund finde ich die Außenseiten aber generell schwieriger zu reinigen und die Fläche ist ja auch größer als innen. Vielleicht deshalb.
  10. Bei meiner Tochter (jetzt 11) waren es 14 mm in zwei Wochen. Anfangs etwas ungewohnt, aber Brechreiz gab es nicht. Essen ist nervig. Wir warten jetzt auf den Zahnwechsel.
  11. Hallo! Ich hatte im Juni'16 eine GNE allerdings chirurgisch. Schön das ihr so zeitig beim KFO seid und ihr im Alter eine OP erspart bleibt. 2cm ist ziemlich viel, ich glaube das höchste was ich hier las waren 11 mm. Bei mir waren es 9 mm. 2 cm in 2 Wochen zu drehen klingt für mich total unrealistisch, die Gefahr das der Gaumen reißt wäre viel zu gross. 1cm in 2 Wochen ist allerdings recht realistisch. Ich würde da noch mal nachfragen und das abklären. Die GNE ist am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Tagen wird das besser und man gewöhnt sich daran. Der anschließende Bogen ist angenehmer. Die Aussprache wird leider erst mal schlechter, da sich durch das drehen vorne eine große Zahnlücke bildet. Aber auch diese geht eigentlich recht zügig wieder zu. Lg
  12. Danke. Ich trinke dann vorher genug und fange frühzeitig an, damit ich Zeit habe. Bei Post-Op zählt man da eigentlich den Op-Tag mit ? xD Irgendwie checke ich das nicht.
  13. Ich muss jedoch sagen, dass ich keine Kreislaufprobleme hatte. Dann wäre es vielleicht nochmal was anderes, aber das Fresubin wird dir helfen, den Kreislauf im Griff zu haben. Ich werde nämlich auch schnell schlapp wenn ich nicht genug essen kann, da haben mir diese Shakes sehr geholfen.
  14. Danke Meine Mama hat sich nämlich Gedanken gemacht, ob sie mich überhaupt mitbekommt. Danke für deine Antwort War sehr informativ!
  15. Die Fahrtzeit zu meinem kfc beträgt 1h pro Weg, das war ok für mich. Du musst am besten vorher ein Fresubin Shake trinken und direkt hinterher wieder, sonst wird man unterwegs so hungrig.
  16. auch längere Strecken? (außerhalb der Stadt) Danke für deine Antwort
  17. Kann ich aus Erfahrung bestätigen. Hatte im OK eine Lingualspange und kein Karies bekommen, im UK hatte ich eine normale Spange mit Keramikbrackets und Metallringen auf den Backenzähnen und dort habe ich eine kariöse Stelle bekommen (im Zwischenraum zwischen den Metallringen). Und das trotz sehr guter Zahnpflege, mein erster Karies war das.
  18. Bei mir wurde nur 1x geröntgt am 2. Tag nach der Op. Dann erst ca ein halbes Jahr nach der Op nochmal. Ich wurde nur am Entlassungstag abgeholt (Tag 3 post Op), danach habe ich alle Wege alleine mit den öffentlichen Verkehrsmitteln geschafft.
  19. Klingt nach Hefepilz. Habe das öfters durch das Asthmaspray.
  20. Andere Frage: Wie oft wurde bei Euch geröntgt nach OP? (In den ersten 3 Wochen nach OP) Nach Entlassung: Musstet ihr da auch länger nach Hause gefahren werden?
  21. Okay. Ich persönlich würde mir dann wegen 6 Wochen länger den Stress nicht antun ;D Aber da ist ja jeder anders. Was anderes, wenn er abgelehnt wird.
  22. Ich habe eine Rechtschutzversicherung, und wenn es hart auf hart kommt dann gehe ich den weg. So viel steht schon mal fest !
  23. Mit dem Chirurgen wird sich die KFO erst absprechen, wenn die Op näher rückt, da hast du also noch Zeit! Gut, dass du dich im Juni noch weiter beraten lässt, ich finde es immer gut einen Chirurgen zu wählen, der diese Ops möglichst oft und routiniert durchführt. Und dein Bauchgefühl sollte beim Gespräch stimmen, ich finde man kann schnell merken, bei wem man sich gut aufgehoben fühlt.
  24. Danke für den Tipp. Diese Schnabeltasse ist bei mir eigentlich nichts anderes. https://www.amazon.de/gp/product/B00QWVOCV4/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1 Ich habe dieses kleine "Loch" herausgeschnitten, dass es gleich fließt wie bei diesem Thermobecher und man nicht "saugen" muss. Finde die kleine Öffnung ganz angenehm mit dem jetzigen Vorsplint. Ich schaue mal. Nehme beides mit und teste dann.
  25. Kommst du nicht gegen an, es sei denn, du willst wegen so etwas einen Anwalt bezahlen Ich habe die Erfahrungen: je mehr druck man macht, desto länger dauert es.
  26. Aber laut gewissen Anwälten ist genau DAS nicht erlaubt... Zb wegen Personalmangel!!!!!! Den werde ich was husten
  27. Ach übrigens ich hab da noch eine Idee. Du kannst auch statt einer Schnabeltasche einfach aus einen Thermobecher trinken. Die haben doch diesen kleinen Drink schlitz und dadurch geht beim trinken auch nichts daneben. Der Thermobecher hatte mir das Trinken zuhause echt erleichtert. Ich konnte nicht aus dem Glas trinken ohne das etwas daneben ging. Und auf diese Aufziehspritzen hatte ich keine Lust.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen