boyaz

Members
  • Gesamte Inhalte

    83
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über boyaz

  • Rang
    Kieferknacker
  • Geburtstag
  1. Nein die Behandlung ist noch nicht abgeschlossen. Ich habe meine KFO gefragt und sie meinte das die Behandlung am Ende des Jahres abgeschlossen sein MUSS. (Sie kann mir das irgendwie nicht genauer sagen, alles ziemlich merkwürdig) Hoffe dass ich jetzt schnell einen neuen KFO finde, habe auch schon ein Termin nächste Woche.
  2. Hey Leute ich weiß nicht was ich machen soll. Und zwar ich hatte im November die Spangenentnahme, aber wie es sich herausgestellt hat war das definitiv zu früh. Naja den KFO wechsel ich aufjedenfall, aber ich brauche bestimmt eine neue Spange und weiß nicht ob das die KK bezahlen wird. Weiß da vielleicht jemand was ?
  3. Würd mich mal interessieren, warum die Kasse das zahlt.
  4. Ja also Fotos wurden von meinem Kfo gemacht. Sowohl vor dem Einsetzen der Spange, als auch nach dem Entfernen.
  5. Ist nur ziemlich ärgerlich wenn man dann noch extra für Zusatzleistungen und alles drum und dran zahlt und die OP und so weiter übersteht und dann das Ergebnis nicht so gut ist. Muss der KFO denn die ganzen Abdrücke und Fotos der KK schicken ? Ich bin 21 geworden die Behandlung fing mit 12 an und mit 19 bekam ich die Spange. Die Zähne sehen ja nicht schlecht aus, nur der Zahnbogen sieht irgendwie ziemlich unregelmäßig aus, sodass meine Backe geschwollen aussieht. Dachte zuerst das Liegt an der OP die ist jedoch schon lange her.
  6. Mein KFO hat mir die Spange entfernt obwohl mein Biss nicht stimmt. Weiß gar nicht wieso sie das nicht überprüft hat. Naja und Spange einsetzen will sie nicht mehr. Meine reche Backe sieht aus als hätte ich mir Botox spritzen lassen, weil die ganze Zahnreihe absteht. Liegt villeicht daran das ich auf der rechten Seite nicht zu beißen kann, keine Ahnung ich bin kein KFO habe aber einen Termin bei einem anderen gemacht, mal schauen was der dazu sagt. Das die Behandlung im September zu Ende sei hat mir der KFO schon 1 Jahr vorher gesagt, weil die KK so das festgelegt hat ... so oder so ähnlich meinte sie das.
  7. Was kann man da machen ? Einen neuen KFO suchen ? Laut meiner KFO soll die Behandlung im September abgeschlossen sein und ich weiß ja nicht wie das so aussieht ob die KK überhaupt ein Wechsel genehmigt.
  8. Klar, hau rein-
  9. 16 Quartale ? Verstehe ich richtig das die Behandlung dann 4 Jahre dauern wird ? Warum denn so lange ? Aber mach dir keine Sorgen kein Sau interessiert es ob du eine Spange hast oder nicht.
  10. Auf dem Bild sieht man das die Zähne kein Kontakt haben vor allem der hinterste.
  11. Also irgendwas stimmt da schon nicht. Wenn ich mir jetzt die hochgeladenen Bilder anschaue und meinen Biss jetzt vergleiche beise ich anders zu. Außerdem glaube ich nicht das sich da etwas setzt der hinterste Zahn ist doch nicht mal in der gleichen Reihe sondern nach oben verdreht,.
  12. Nein du kannst dich operieren lassen von wem du willst
  13. Leute eine Abformung oder dergleichen ist gar nicht nötig. Man sieht das schon wenn man genau hinsieht auch mein KFO hat mich darauf angesprochen. Ich spreche den Chirurgen mal beim nächsten Termin darauf an. Was wenn ich beim Röntgen und bei den Fotos den Kopf seitlich zur Seite geneigt hatte ? Ich hatte zu der Zeit nämlich starke Verspannungen ? Oder er hat es einfach übersehen kann ja auch passieren.
  14. Wie läuft das ganze dann ab ? Gehe ich zum Techniker und lass dann die Lage auswerten und der gibt mir dann irgendwelche Daten mit und diese zeige ich dann dem Chirurg ?
  15. Ich wurde in Heidelberg operiert im Mai 2013. Was heißt biliger ? Ich musste bis jetzt keinen Cent zahlen.