Hallo lieber Progeniker/Progenikerin

bitte lies folgenden Thread: https://www.progenica.de/forum/topic/18138-das-ende-von-progenica/

 

Danke

Marco

ErryBerry

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ErryBerry

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag

Profile Information

  • Gender
    Female
  1. Erst mal einen Arzt finden, der sich dieser Sache jetzt annimmt. Hatte mich ja bereits bei einem KFC in einer anderen Klinik vorgestellt, der hat eine weitere Behandlung abgelehnt.
  2. Hallo, hatte vor einigen Wochen eine Unterkiefer-VV. Das Ergebnis ist allerdings nicht zufriedenstellend, da ich nun einen offenen Biss habe. Leider wurde die Tragweite nicht gleich realisiert. Einen zweiten OP-Termin Ende August musste ich dann ablehnen, da ich ab 3. September eine neue Stelle im Raum VS antrete. Suche deshalb dringend einen guten KFO im Raum, Tuttlingen, Rottweil, Villingen-Schwenningen, spezialisiert auf Erwachsenenbehandlung, der die weitere Betreuung übernimmt. Danke
  3. Hallo, hatte vor einigen Wochen eine Unterkiefer-VV. Das Ergebnis ist allerdings nicht zufriedenstellend, da ich nun einen offenen Biss habe. Leider wurde die Tragweite nicht gleich realisiert. Einen zweiten OP-Termin Ende August musste ich dann ablehnen, da ich ab 3. September eine neue Stelle im Raum VS antrete. Suche deshalb dringend einen guten KFO im Raum, Tuttlingen, Rottweil, Villingen-Schwenningen, spezialisiert auf Erwachsenenbehandlung, der die weitere Betreuung übernimmt. Danke
  4. Hallo, hatte vor einigen Wochen eine Unterkiefer-VV mit ungünstigem Ausgang. Musste gleich nach der OP feststellen, dass der Splint nicht passte und der Biss jetzt frontal offen ist. Verschiedene Nachbesserungsmaßnahmen wie z.B. das Einsetzen von Schräubchen im Kiefer zum Einhängen von Gummis brachten zwar eine leichte Verbesserung des offenen Bisses, belasten aber auch meine Kiefergelenke. Diese schmerzen jetzt. Nachdem ich bei einem weiteren KC war, weil meine Gelenke post-op blockierten, hat dieser erklärt, dass der offene Biss rein operativ begründet ist - nicht muskulär wie vom Operateur und vom KO diagnostiziert - und zu einer Wiederholung der OP, möglichst schnell geraten. Ich nenne hier an dieser Stelle bewusst keine Behandler-Namen, wäre aber sehr dankbar über Tipps zur weiteren Vorgehensweise. Danke
  5. Habe das Problem, dass ich nach meiner UK-VV vor 10 Tagen plötzlich einen offenen Biss habe.

  6. Offener Biss nach UK-VV