killer

Members
  • Gesamte Inhalte

    543
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

killer hat zuletzt am 1. März 2016 gewonnen

killer hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über killer

  • Rang
    Möchtegern-Kieferchirurg
  • Geburtstag 12.07.1977

Converted

  • Wohnort
    Neu-Anspach
  • Interessen
    Handballspielen, Motorradfahren
  • Beruf
    Sachbearbeiter
  • OP-Termin
    25.05.2007 / 16.02.2009 BIMAX
  • Klinik
    Bad-Homburg
  • Chirurg
    Dr. *****
  • Kieferorthopäde
    Dr. Schweitzer
  1. Hallo, das Forum hat mir in meiner Aktiven Zeit sehr geholfen. Was ich immer zu schätzen wusste waren die vielen Infos von anderen Nutzern. Ich hoffe das ich auch vielen anderen Nutzern helfen konnte. Mit einigen Usern stehe ich heute noch in Kontakt. Anderen aus meinem Personenkreis konnte ich mit dieser Seite die Angst nehmen. Ihr macht einen Guten Job. Weiter so das das Forum am Leben bleibt.
  2. Hallo, je nachdem woher du kommst könnte ich Dir in Usingen/Taunus den Dr. Schweitzer empfehlen. Gruß Jörg
  3. Hallo, wenn ich mich kurz zu Wort melden darf. Die Retentionsplatten sind meiner ansicht nach etwas besser, da man mit diesen Platten auch noch einmal kleinere Korrekturen vornehmen kann. Das war zumindest bei mir so. Ich habe nun auch Endlich meinen Abschlußtermin und die Endbesprechung im Juli. Habe es so zu sagen dann endlich geschaftt. Gruß Jörg
  4. Hallo, @ mitzie und relative, die Platten an sich stören mich überhaupt nicht, die merke ich noch nicht einmal. Das einzige was mich nervt ist im linken Nasenloch die eine Schraube und direkt daneben in höhe der Nebenhöhle die andere. Die bemerke ich aber auch nur wenn ich direkt danach suche. @ Lothlorine, den Positioner habe ich nach entnahme der Spange Hauptsächlich nur Nachts getragen, am Wochenende und in der einen Woche im Urlaub komplett den ganzen Tag. Zum Sprechen musste ich ihn rausnehmen. Den Positioner habe ich ca. 4-6 Wochen getragen, musste in dieser Zeit 3 mal zur Kontrolle. Der Biss hatte vorher schon weitestgehenst gepasst. In meinem Fall diente der Posi nur noch zur Feineinstellung in der Zeit in der die Zähne noch lose und leicht beweglich waren. @ alle, Ansonsten habe ich keinerlei Probleme mit den Platten. Schönen Sonntag noch und fragt weiterhin. Gruß Jörg
  5. Habe ja schon lange nichts mehr von mir Hören lassen. Es ist an der Zeit für ein kleines Update. Bin im momment immer noch in Behandlung. Trage Hauptsächlich noch Nachts eine lose Zahnspange. Es werden noch die beiden vorderen 2er rechts und links oben etwas gerichtet. Desweiteren dient diese auch zum halten der Stellung meiner Zähne. Mein nächster Termin ist Anfang März. Lasse dann wieder etwas von mir hören. Bis dann. Gruß Jörg. PS. Ich werde aller wahrscheinlichkeit meine Platten nicht herausnehmen lassen, wie sieht es denn bei Euch so aus. Wer hat denn die Platten noch drin?
  6. Das kann ich Dir leider auch nicht so genau sagen, bei mir war es so, da ich mir sonst die dahinterliegenden Brackets abgebissen hätte. Gruß Jörg
  7. Hallo Lene, lass was machen, ich kann aus eigener Erfahrung sprechen. Ich hatte einen offenen Biss von ca. 5mm. Lippenschluss war da und ich hatte keine Probleme, dachte ich zumindest. Jetzt bin ich schlauer, nach der GNE hatt sich meine Nasenatmung um ein vielfaches verbessert und nach der Bimax Op kann ich sogar wieder eine ganz normale Scheibe Brot abbeisen. Ich würde es auf jeden Fall wieder tun. Du kannst ja gerne in meinem Bilderthreat und in meiner Geschichte reinschauen. Bilder von Killer Meine Geschichte bis heute. sind die Titel. Die Bilder wurden von Marco damals noch reingestellt, der Bericht ist von mir. Suche einfach nach Autor killer dann findest du auf alle Fälle was. Gruß Jörg
  8. Hallo, bei mir hatte die Nachbehandlung nach der Op noch ca.1 1/2 Jahre gedauert. Ich wurde im Februar 2009 Operiert und habe die Feste Spange am 01.07.2010 rausbekommen. Platten sind noch drin, diese OP werde ich sehr warscheinlich im Januar machen lassen. Zur Zeit trage ich noch eine Lose Spange. Ich weis aber noch nicht wann ich die Retrainer geklebt bekomme. Gruß Jörg
  9. Hallo Dagmar, die werden in der Regel geklebt wenn man sich die Brackets abbeißen würde. Also zum Schutz. Gruß Jörg
  10. Hallo, da kann ich nocht nicht mitreden, bekomme ja nächste Woche erst die Abdrücke genommen. Gruß Jörg
  11. Hallo, der Posi ist im momment als ersatz für die lose Spange da. Diesen trage ich noch bis etwa nächste Woche, dann werden Abdrücke genommen und die lose Spange für Nachts angefertigt. Und ich hoffe auch die Retrainer geklebt. Gruß Jörg
  12. Hallo Asteria, ich habe 2 mal täglich geputzt, morgens und Abends. Nach zwischenmahlzeiten so gut wie nie, ausser es hatte sich was Verfangen. Großen Schaden habe ich nicht davongetragen. 1 Loch in 3 Jahren Behandlungszeit, dieses war vorher schon als Punkt zu sehen. Gruß Jörg
  13. Hallo, Sprechen ist fast Unmöglich, aus diesem Grund kann ich ihn auch Tagsüber nicht einlegen, habe ihn Hauptsächlich Nachts und spätabends drin. Gruß Jörg
  14. Hallo Stefani, ich hatte nach meiner GNE OP die GNE noch für 4 Monate drin, danach gab es zum Festigen einen Gaumenbogen, den mußte ich fast 1 1/2 Jahre tragen. der kam erst kurz vor der OP ( BIMAX ) raus. Gruß Jörg
  15. Hallo nuLife, das ist ein Positionierer: http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.orthodonsite.com/catalog/images/FINItion%2520DET.jpg&imgrefurl=http://www.orthodonsite.com/catalog/index.php%3FcPath%3D215%26language%3Den%26osCsid%3D0398dbc19676d96e0e08509f5102730e&h=145&w=200&sz=16&tbnid=Wye7YPc05pbw5M:&tbnh=75&tbnw=104&prev=/images%3Fq%3Dpre%2Bfinisher&hl=de&usg=__qPrfFHXUUIR2hA4StJKiiw_5mLo=&sa=X&ei=t7UxTOmMF8ybONz5rNkB&ved=0CBwQ9QEwAQ Das Gerät dient dazu die Zähne noch einmal im schöneren Auszurichten, alles was man mit der Festen Spange nicht hinbekommt. Gruß Jörg