Romy

Members
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Romy

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag
  1. Hallo! Kann mir jemand helfen! Ich habe mir vor drei Monaten ein Silikonkinnimplantat entfernen lassen, weil es mir überhaupt nicht gefallen hat. War zur Entfernung beim Kieferchirurgen, der mir das Kinn 3 mm vorgeschoben hat. Das Kinn ist jetzt nicht mehr so wuchtig aber an der Kinnspitze bin ich immer noch recht dick. Vor allem unter dem Kinn hab ich einen Wulst, der mein Gesicht länger und unharmonisch aussehen lässt. Mach mir jetzt Sorgen, dass ich ein Tropfenkinn habe. Der Arzt meint, das ist Lymphflüssigkeit, die noch weggeht. Hat jemand von euch Erfahrung? Ist das normal? Vielen Dank euch allen! Isi