schaer

Members
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Good

Über schaer

  • Rang
    Kieferknacker
  • Geburtstag
  1. Ich wünsch dir alles Gute für die Operation! Liebe Grüsse Tobias
  2. Unter aussen meine ich, die in der Mundschleimheit.
  3. Hallo Claudia Glückwunsch zur überstanden OP! Wie siehts mit den Schwellungen aus? Bis du das Gefühl wieder hast, kann es je nach dem Wochen oder Monate dauern. Liebe Grüsse Tobias
  4. Die wurden bei mir nur im "Innern" verwendet, Aussen die normalen Fäden.
  5. Hallo Chris Glückwunsch zur überstanden OP! Gute Besserung und Liebe Grüsse Tobias ps. Herzlich Willkommen im Forum
  6. Hallo zusammen Seit Gestern Morgen hat sich Eiter hinter der Narbe vom Oberkiefer gebildet. Es schwoll dann den ganzen Tag an und war am Abend auf dem Höhepunkt. Meine rechte Gesichtshälfte war ein wenig geschwollen. Ich rief gestern meinen Kieferorthopäde an und der schickte mich zu einem Kieferchirurgen in der Nähe. Mein Chirurg der mich damals operiert hat, ist leider 2 h Autofahrt entfernt... Heute Morgen um 7.30 hatte ich dann ein Termin, er sah sich das mal an. Und kam zur Diagnose Eiter. Man hat mich noch geröngt um auzuschliessen, dass es vom Knochen kommt. Danach schnitt er die Eiter-Blase auf, vorher natürlich noch 5 Betäubungspritzen... Am Schluss war es dann ein vergessener Faden, der sich nach gut 1 Jahr entzündet hat. Hat das sonst jemand schon mal erlebt? Liebe Grüsse Tobias
  7. Hallo Maria Glückwunsch und gutes Abschwellen! Hast du starke Schwellungen? Liebe Grüsse Tobias
  8. Hallo Sera Glückwunsch zur überstandenen Operation! Ich war in derselben Situtation wie du mit dem Topf, glücklicherweise durfte ich dann auch ein "normales" WC benutzen Frohes Abschwellen und Liebe Grüsse Tobias
  9. Hallo Konrad Also aufs Velo bin ich nach 6 Tagen. Tönt jetzt sehr fahrlässig aber mir gings nach der OP sehr gut und ich hab mich bemüht keinen Unfall zu bauen. Nach ca. 3 Wochen ging ich dann das erste Mal wieder joggen, das ging ohne Probleme. Ballsport und alles was mich evt. im Gesicht treffen hätte können, habe ich 5 Wochen gemieden. Fürs Essen hatte ich mir vorgenommen, möglichst schnell wieder ins alte Ess-Verhalten zu kommen. Am Anfang ass ich viel Glace usw. und nach 1 Woche fing ich an "normales" Essen klein zu machen. Nach ca. 3-4 Wochen ass ich fast wie vorher. Liebe Grüsse Tobias
  10. Hallo Pizza21 und Nina25 Ich wünsch euch alles Gute und drück euch die Daumen. Liebe Grüsse Tobias
  11. Hoi Stephi Das ist normal, da man bei der OP ja teilweise die Nerven getrennt hat. Dadurch müssen die Enden wieder zueinander finden. Das kann 1 - 3 Monate dauern, je nach Umständen... Bei meiner Oberkiefer - OP und Kinnplastik waren Lippen und Oberkiefer ca. 1.5 Monate taub. Das Gefühl kam dann glücklicherweise wieder. Ich empfand es als gar nicht so schlimm, ausser dass ich mich ein paar Mal verbrannt hatte. Da ich viel zu heisses Essen gegessen habe. Ich wünsch dir schnelle Genesung! Gruss Tobias
  12. Hey Sascha Gratuliere zur überstanden OP. Dein Fazit gefällt mir... Ich hatte auch sehr hübsche Krankenschwestern und die Narkose war auch ein Gefühl das man nicht alle Tage hat. Wobei ich schon genügend Narkosen gehabt habe... Wurde dein Kinn noch nach vorne verschoben oder was wurde da gemacht? Gute Besserung!! Gruss Tobias
  13. Hallo Loona Gratuliere zur überstandenen OP! Ich wünsch dir alles Gute und eine kurze Heilungsphase damit du schnell wieder richtig essen kannst Zu der kurzen Liegezeit, es kommt stark auf den Patienten an und wie er/sie die OP vertragen hat. Ich konnte die Klinik am dritten Tag verlassen, wobei ich auch sehr gedrängt habe. Weil ich so einen laut schnarchenden Nachbar gehabt habe. gruss Tobias
  14. Meine Schwellung war viel schlimmer als bei der ersten OP. Dazu hatte ich noch einen Bluterguss. Aber das war nur, weil mein Arzt, irgend so ein Blutgefäss getroffen hat. Und so hatte ich auf einer Seite eine Beule. Die Schwellung geht aber auch viel schneller wieder zurück! gruss Tobias
  15. Hallo Tammy Ich durfte gleich nach der OP wieder nachhause. gruss Tobias