theBruce

Members
  • Gesamte Inhalte

    219
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    20

theBruce hat zuletzt am 11. Januar gewonnen

theBruce hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

92 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über theBruce

  • Rang
    KFO-Süchtling
  • Geburtstag

Letzte Besucher des Profils

1.373 Profilaufrufe
  1. Danke für den Bericht. Wobei durch die Tatsache, dass dies Dein erster Post ist, und deines Nicks wegen, die Glaubwürdigkeit etwas leidet. Aber nur etwas
  2. ..

    Mit solchen Behauptungen wäre ich vorsichtig. Damit kannst du leicht das Forum und damit Marco in Schwierigkeiten bringen. Müsste Dir aber eigentlich bekannt sein. Davon abgesehen können sich sicherlich die meisten hier Dr. Brusco nicht so ohne weiteres leisten.
  3. Ich hatte auch eine bimax. Umstellung mit Knochenentnahme aus dem Beckenkamm, der dann in den OK verspaxt wurde. Der OK wurde ein Stück herunter gesetzt. Die Notwendigkeit der Knochentransplantation wurde mir damit begründet, dass sonst der OK praktisch keinen Knochenkontakt mehr habe und nur an den Platten festhinge und daher nicht oder unzureichend zusammen wachsen würde. Klang für mich plausibel. Die Hüfte hat aber deutlich länger geschmerzt als die dafür anberaumten 4 Wochen. alles Gute
  4. -

    Stimmt. Eine Versicherung die, die OP übernimmt falls man kein "Kassenfall" ist, ist mir nicht bekannt. Was Dr. Kater meint ist eine Versicherung für ärztliche Wahlleistung bzw. Zusatzleistung (oder so in der Art heißt das). Damit würden dann die Zusatzkosten für die Schnitttechnik von Dr. Kater abgedeckt, das müssten sonst etwa 1200 € sein. Das ist nämlich eine Leistung die nicht dem Wirtschaftlichkeitsgebot der Kassen entspricht. Mit Glück kann von der gesetzlichen Kasse sogar die Model-OP übernommen werden, das wären auch noch mal etwa 1000€, scheint aber nur sehr selten von den Kassen gemacht zu werden. Noch Fragen? Dann stell die konkret bei Dr. Kater in der Praxis, die kennen sich aus. D.h. ohne Zusatzversicherung wirst Du auf etwa 2200 oder so sitzen bleiben, natürlich nur wenn du tatsächlich in eine der KIG fällst und die Kasse die Behandlung genehmigt. Aber erwarte nicht, dass Dir hier alles mundgerecht vorgelegt wird. Bisschen googlen und lesen müsstest du schon selber.
  5. Die können Dir in der Praxis einen Wisch geben mit dem du bei Mesantis etwas weniger zahlen musst. Kannst ja fragen ob man Dir den zuschicken kann. Dann am gleichen Tag erst zu Mesantis und dann zum Dr, falls die dir so schnell die Aufnahmen mitgeben könnten, bzw den auf ihren Server laden. mfg
  6. Mir tat noch 8 Wochen nach OP die Hüfte bei jeder Bewegung weh (Stichwort Knochenentnahme). Das sagt wohl alles. Auf "Facefucking" würde ich dann aber schon verzichten an Deiner stelle. Mfg
  7. -

    Das stimmt so nicht. Mal das Forum durchsuchen, da gibts Risikozuschläge etc. einfach mal das Forum durchsuchen. Zu dem Thema gibts sogar Beiträge von Herrn Kater persönlich. viel erfolg
  8. Du versuchst Deinen Bullshit zu rechtfertigen, ist ja schön und gut, aber nichts kommt an die Wirkung von WURSTWASSER ran. Am besten morgens und abends mit 25 ml MEICA WURSTWASSER gurgeln, das hilft. Dann schickt man noch ein Stoßgebet an den MANN IM MOND und alles wird wieder gut. mfg
  9. Naja wenn hier Leute bestimmte Globuli (=Zucker in Kugelform) empfehlen, kann ich mich schlecht zurück halten. Ist eben Müll und bleibt Müll. Die Nichtwirksamkeit wurde zig mal nachgewiesen, aber mit genug werbung lässt sich bei entsprechender Naivität der Kunden mächtig Kohle machen. Gegen religiösen Eife kommt Wissenschaft nicht an. Das gilt natürlich auch für unzählige andere Bereiche. Ich muss immer bei dem Gedanken immer schmunzeln, wie die Profiteure davon dann im dicken Mercedes durch die Stadt fahren und sich freuen, durch den Verkauf von definitv überteuerten Zucker reich geworden zu sein. Hat etwas von aus Scheße Geldmachen. Vielleicht wird bald verdünntes Benzin verkauft mit dem die Auto angeblich länger fahren? Wenn die Globuli zu helfen scheinen, dann ist das ein Placeboeffekt; nicht mehr und nicht weniger. Da kann man, wie ich nicht ganz unernst vorschlage, auch Wurstwasser trinken und sich dann 10 mal sagen "das ist die wirksamste Medizin die es gibt". Hilft genau so viel, bzw wenig. kostet aber weniger! Naja wenn's bei globuli bleibt ist ja ok. nur wer weiß wo das noch hinführt. Am Ende meinen Leute sie sind schlauer als die Schulmedizin und verzögern lebenswichtige Therapien wegen ihres Aberglaubes an hokuspokus Medizin. siehe Steve Jobs, der sich seinen Ärzten gegenüber ja für so überlegen hielt, dass er meinte seinen Krebs weg-meditieren zu können! Schade dass ihm keiner die richtigen Globuli angereicht hat.
  10. ich war auch mal mit gummi im fitness studio!!!! hab mich voll verarscht gefühlt, fehler meines lebens usw. ! wie dumm die mich in der dusche alle angeguckt haben als ich noch das gummi am lümmel hatte!! scheiss ärzte! ich aufklärungsbogen stand davon auch nix. haben mich alle verarscht. verarscht!!!
  11. Richtig, trifft aber nicht auf deinen Beitrag mit dem Foto zu. Erst später kam etwas das mit dem Problem/Fragen der Threaderstellerin im Zusammenhang steht. Ich hatte mich auf ein konkretes Posting deinerseits bezogen. Sicher doch.. warst ja am Fischen nach Komplimenten bzw. auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Wieso sonst einen "ich bin unglücklich Thread" mit Fotos und "ich bin super glücklich" Kommentaren kapern? Da ging es doch nur darumd ich zu profilieren. Hat auch was von Salz in die Wunde reiben. Du hast noch immer keine Begründung dazu aufgeführt, wieso du dich so ärgerst bleibt rätselhaft. Also weiterhin: Pfui! Kein Grund ausfällig zu werden. Aber du hast den Beitrag um den es ging ja zwischenzeitlich editiert, zeigst dich also einsichtig. Gut so Oder wurde die jetzt erst klar, dass dies der öffentliche Bereich des Forums ist? Jetzt hab ich wegen dir genug spammen müssen heute. -------------- Da Katzenlady nun wieder eine Benachrichtigung kriegt: Sorry! Dir nochmals alles Gute und viel Spaß dabei deinem KFC aufs Dach zu steigen. Wenn du Unterstützung brauchst weißt du ja wo wir sind Halte uns mal auf dem Laufenden. Oft hört bei solchen Geschichten nicht wie es aus- oder weiter ging, interessiert mich aber meistens. MfG
  12. Was hast du eigentlich immer für probleme? Du bist ständig am meckern!!! Das nervt eher! Ich denke schon das es sie interessiert was andere für ergebnisse haben! Ok, fassen wir mal zusammen. Sie ist mit ihrem OP Ergebnis unzufrieden und sagt sie können kaum mehr in den Spiegel schauen. Du Postest deine Vor/Nachher Fotos und gehst im gleiche Post auf keine ihrer Fragen ein und schreibst wie sehr du zufrieden seist. Möchtest du uns allen Ernstes mitteilen dass du das angebracht und taktvoll findest? Inwiefern hilft ihr das? Hat sie um Fotos von anderen gebeten?.. Du möchtest doch bloß nach Komplimenten fischen, dazu reicht dir dein eigener Thread scheinbar nicht aus, sodass jetzt sogar die von anderen gehijacked werden müssen.. --------- Zur Themenerstellerin: Ich würde mit dem KFC sprechen und ihn drängen, bei der Metallentnahme deinen Vorstellungen entsprechend nach zu korrigieren. Es würde auch nichts dagegen sprechen, Metallentnahme und zweite Kinnplastik bei wem anders machen zu lassen. Macht den nächsten Chirurgen zwar nicht überglücklich, aber ist machbar. Aber sicherlich nicht unmittelbar, 3-4 Monate wollen auch die bestimmt warten. Wenn Dein KFC mit sich reden lässt und da das Ergebnis ja offensichltich von dem Besprochenen abweicht, lässt sich das vieleicht ohne größere Zusatzkosten begradigen. Wenn du aber zu einem anderen Chirurgen gehst musst du das Kinn wohl leider selbst zahlen, da bei der Metallentnahme selbst sonst nicht wirklich was verdient wird. Für die Zwischenzeit: Kopfhoch! Versuch dich nicht all zu sehr verrückt zu machen. viel Glück
  13. Das in einem Thread zu schreiben wo jemand über sein OP-Ergebnis unglücklich ist finde ich von dir sehr taktvoll. Wirklich einfühlsam und hilfreich
  14. Das ist offensichtlich. Für alles andere: Suchfunktion gute Besserung
  15. Du machst mich fertig..