Jen09

Members
  • Gesamte Inhalte

    323
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    14

Jen09 hat zuletzt am 19. Januar gewonnen

Jen09 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

30 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Jen09

  • Rang
    Profil-Neurotiker
  • Geburtstag

Profile Information

  • Gender
    Female

Converted

  • OP-Termin
    GNE 19.03.15 / Bimax 01.03.16
  • Chirurg
    Dr. Dr. K.

Letzte Besucher des Profils

1.661 Profilaufrufe
  1. Hi Kleinefee, meine „gute“ Lücke war auch jetzt 2 Jahre alt. Schon interessant, wie unterschiedlich sich der Knochen zurückbildet oder eben auch nicht. Aber ich war auch froh, dass alles in einem Eingriff gemacht wurde, aber dementsprechend war auch der OP-Tag und die Tage danach :(. Aber jetzt ist es rum, im Sommer kommen hoffentlich die Krönchen drauf und dann bin ich endlich, endlich fertig und kann wieder gescheit kauen. Habe so wie du im UK auf beiden Seiten Lücken. Bei mir sind’s die 6er die fehlen. Kannst du auch so wenig vernünftig kauen? Wie war’s heute beim Dok? Alles ok? Wann werden deine Implantate gesetzt? Lg Jen @ Tobi Ich finde es viel schlimmer, wenn es so ewig dauert bis das die Fäden sich aufgelöst haben. So lange ist die Mimik voll eingeschränkt und es fühlt sich so steif an. Das Fäden ziehen an sich fand ich gar nicht schlimm. Ist ja eh alles taub, also merkt man nicht viel davon
  2. Übrigens hab ich mir diesmal die Fäden alle ziehen lassen. Kann ich nur empfehlen, das ist viel besser!
  3. Super, das freut mich. Zu Hause geht es ja meist schlagartig besser. Und ansonsten brauchen wir sowieso - GEDULD - was ich mal wieder nicht habe :/ Meine OP ist jetzt knapp 3,5 Wochen her und ich war echt froh um die kühlmaske. Ich durfte eigentlich alles essen, aber mangels Mundöffnung gab's auch nur weiches. Wirklich Püriertes aber auch nur im KH und selbst da hab ich mir Brot besorgt dass ich was vernünftiges zu Essen hab. Genau, ich hab die Implantate grad mit eingesetzt bekommen. Die eine Lücke war noch gut vom Knochen her, daher hab ich nur auf der anderen Seite nen Aufbau gemacht bekommen.
  4. Hallo Kleinefee, habe gerade mit erstaunen gelesen, dass du nach der ME nicht kühlen durftest wegen dem Knochenaufbau. Denn ich hatte auch ME & Knochenaufbau & 2 Implantate und bin wieder mit Kühlmaske aus der OP aufgewacht und hab fleißig gekühlt im KH. Wie lange darfst du nicht kauen? Wünsche dir weiterhin gutes Abschwellen, auf dass die Nähte bald nicht mehr ziehen Lg Jen
  5. Also, ich habe mal einen Wert von 15T€ gehört. Allerdings nicht vom Chirurgen sondern von einem KFO. Das wird wahrscheinlich überall unterschiedlich sein.
  6. Kommentar vom ZA angesichts meines Röntgenbildes kurz nach der Bimax: "Oh, da hat ja jemand Leitern drin vergessen... - ...Oh, vergessen sie es, das war jetzt nicht nett."
  7. Hallo zusammen, bei mir steht bald die ME an und ich werde wahrscheinlich Implantate mitsetzen lassen. Nun steht im KV für die Implantate, dass die Klinik gesondert nach DRG abrechnet. Hab gegoogelt aber nix wirklich gefunden. Mit welchem Betrag muss ich da ungefähr rechnen? Lg Jen
  8. Hallo Marie, mir ist auch im Urlaub der Bogen gebrochen und ich musste eine Woche bis zum nächsten KFO-Termin warten. War bei mir allerdings der vorletzte Backenzahn. Ich würde an deiner Stelle einfach gucken, wann du zum KFO hinkommen kannst. Mit gebrochenem Bogen sollte das ja auch kurzfristig möglich sein. Das die Zähne jetzt weh tun ist glaub ich normal, denn die sind ja durch die KFO-Behandlung locker und haben jetzt Platz um sich zu bewegen. Bisschen wird sich da was dran ändern, aber allzu schlimm sollte es denk' ich nicht sein. Wenn der neue Bogen wieder eingesetzt wird richten sich die Zähne auch schnell wieder. Viel Glück für morgen Jen
  9. Ich denk auch, dass das mit der Ratenzahlung klappen sollte. Aber warum soll dir ein Schneidezahn im Unterkiefer entfernt werden? Da würde ich gaaaaanz genau nachhaken, denn ein gezogener Zahn kommt nicht mehr wieder. Damit ist dann eine vernünftige Mittellinie unmöglich und man liest hier auch immer wieder, dass die Extraktionen nicht sinnvoll waren. Alles Gute Jen
  10. Ich hab die Ligaturen auch seit dem ersten Bogenwechsel drin. Aber bei mir ist auch eher der UK betroffen als der OK, so wie bei Cavallina auch (allerdings bei mit auch die Backenzähne). Hab das auch schon beim KFO angesprochen, da meinte er, das könnte am Speichel liegen oder so. Genau erklären konnte er sich das auch nicht und ich bin anscheinend auch eine der wenigen, wo es soo schlecht geht. Hab nämlich schon mitbekommen, dass die eine Helferin die Andere instruiert hat wie es bei mir am Besten funktioniert und dass meine Brackets extrem schlecht aufgehen. Für die OP habe ich auch alles per Drahtligaturen befestigt bekommen. Die waren so gut, dass ein Bracket abgegangen ist Vielen Dank, ich bin auf der Zielgeraden. Noch paar Wochen mit fester ZS, dann habe ich es geschafft *yeah*
  11. Hallo Angela, also bei mir waren die Gummis so fest, da hätte ich mich gar nicht getraut, die irgendwie rauszumachen. Habe auch gesagt bekommen, dass ich nicht mit Zahnseide und Bürstchen rangehen soll eben weil die rausfallen könnten. Ich hab ehrlich gesagt auch nicht geguckt, ob da noch irgendwas an Essen mit drin hängt und bin so zum KFO und die haben nix gesagt. Natürlich werden die Zähne gereinigt, bevor die ZS eingesetzt wird. Und wenn du S-Gummis hast bekommst du ja auch Bänder um die Zähne und da werden auch die Zwischenräume sauber gemacht. Denn es wäre ja absolut nicht sinnvoll, wenn die Bänder drüber zementiert werden und unten drunter alles brodelt. Wenn es dir so schlimm ist würde ich vllt woher gut spülen, evtl. mit der Munddusche. Aber extra rausmachen würde ich die Gummis nicht. Wann wird denn deine ZS eingesetzt? Wünsche dir viel Erfolg für deine Behandlung Lg Jen
  12. Hallo Nussknackerin, das Problem habe ich auch, daher verlasse ich die Praxis nie ohne überall Gummiligaturen drüber zu haben. Wenn ich – besonders im UK – mal Keine drüber hatte sind die Klappen auch ganz schnell aufgegangen. Wenn ich aber beim KFO sitze und die sollen aufgemacht werde, klappt das meist nur mit viel Gemenge. Scheint eine Krankheit bei den SL-Brackets zu sein. Wie du schreibst, kannst du nur zum KFO und den Draht hinten abknipsen und bei der Gelegenheit grad Gummis drüber machen lassen. Die Grauen fallen gar nicht so arg auf.
  13. Ist denn geklärt, woher deine Skoliose kommt, also ob vom Kiefer oder woanders her? Ich kenne mich damit nicht wirklich aus, aber ich denke, nur davon dass das eine Ende gerichtet ist, wird es nicht automatisch gut wenn das nicht auch die Ursache ist. Ohwei, das ist ja doof, dass der Biss wieder aufgegangen ist, nachdem die Gummis draußen waren. Woher kam das? Was macht deine Zunge? Ist die vllt. „Schuld“? Bekommst du Physio gegen die Verspannungen? Leider gibt’s ja nicht wirklich was gegen die Knirscherei während einer KFO-Behandlung. Hab hier nur mal was vom Aqualizer gehört, aber auch noch nicht ausprobiert. Meine OP ist jetzt 5 Monate her… Kurz nach der OP hatte ich das Gefühl, dass der UK wieder zurückrutscht, da meinte der KFO alles i.O. Jetzt aber muss ich Gummis spannen, dass der UK bisschen vorkommt. Also hatte ich wohl doch recht… hm… Ja, schick mir mal gerne den Link. Was zur Entspannung ist immer gut =)
  14. Jaa, da bin ich auch echt froh und dankbar für. Ja genau, seit der OP hab ich Gummis drin. Nur die Konstellation ändert sich immer mal wieder, zurzeit habe ich 4 Gummis 24h drin. Das ist natürlich echt doof wenn dein UK jetzt nach rechts zieht. Wurden denn die Usachen der Skoliose behoben? Denn sonst könnte ich mir vorstellen dass der Kiefer sich immer wieder in das alte Muster zurückzieht. D.h. du hast jetzt keine Gummis mehr drin? Mein UK hatte sich auch nach links verzogen, aber erst durch die Gummihängerei.. Und mit gaaaaanz viel Geduld bin ich jetzt wieder in der Mitte angekommen. Lg Jen
  15. Hallo Deniise, bin ja 2 Wochen nach dir operiert worden und meine Entbänderung wird auch immer wieder verschoben. Aber ich bin da grad ganz froh drum muss ich sagen. Erst hieß es, vor den Sommerferien, dann 2x "beim nächsten Termin machen wir Einen zum Rausnehmen aus". Diesmal ist es wohl wirklich so (hoffe ich doch jetzt mal), dass der nächste Termin der letzte Bogenwechsel ist und dann ist es geschafft. Dauert aber leider noch 6 Wochen bis zum nächsten Termin. Du bist also nicht alleine… Die ZS war jetzt so lange drin, da schaffen wir die letzten Tage/Wochen auch noch!