mareikenick

Members
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über mareikenick

  • Rang
    Separiergummiträger
  • Geburtstag 26.05.1994

Profile Information

  • Gender

Converted

  • Wohnort
    bruchköbel
  • Beruf
    Altenpflege
  • Klinik
    Uni Klinik Frankfurt
  • Kieferorthopäde
    Dres. Geis Maintal

Letzte Besucher des Profils

726 Profilaufrufe
  1. Hallo, bin schon länger im Forum, hatte mich mal in einen anderen Thread vorgestellt wollte es aber nochmal hier vorstellen. Ich heiße Mareike, bin 22 Jahre alt, habe einen Sohn und wohne in Hessen. Meine behandelnde Klinik ist die Uniklinik in Frankfurt. meine GNE hatte ich am 21.06.2016 und die feste Zahnspange habe ich am Mittwoch reinbekommen. Die Bimax inclusive Nasenkorrektur wird voraussichtlich nächstes Jahr Dezember gemacht. Außerdem steht dann noch eine Kinnkorrektur an da ich ein fliehendes Kinn habe. ich habe einen Überbiss, offenen Biss, Zahnengstand im UK. ich bin sehr froh das es dieses Forum gibt!
  2. Hallo, war heute beim Kieferorthopäden, der hat mich direkt in die Klinik geschickt da die Schwellung und Rötung sehr deutlich war und am Zahn nichts ist. In der Uni haben Sie Röntgen gemacht und Blut abgenommen und es liegt tatsächlich eine Entzündung vor. Muss jetzt Antibiotika nehmen, habe Schmerzmittel bekommen und eine Betäubungssalbe. Muss am Freitag wieder zur Kontrolle.
  3. Ich werde morgen früh direkt bei meinen Kieferorthopäden anrufen und werde euch berichten was rausgekommen ist.
  4. Vielen Dank für deine schnelle Antwort. habe darüber auch schon nachgedacht, aber kann sich echt noch nach über zwei Monaten noch etwas entzünden ?
  5. Hallo, ich weiß ihr könnt keine Ferndiagnosen stellen und ihr seit keine Ärzte, aber vielleicht kennt das ja jemand. zu meinen Problem: bei mir wurde am 21.06.16 eine operative GNE durchgeführt. Seit gestern habe ich schmerzen am Oberkiefer an der Seite da wo die Naht ist, und das darunterliegende Zahnfleisch. Es ist soweit ich sehe nichts geschwollen es tut aber schon recht weh. Es fühlt sich irgendwie an wie ein pumpen/Druck/Zahnschmerzen im inneren. Schwer zu beschreiben. ich mache mir irgendwie etwas sorgen, weiß aber nicht ob das eventuell auch normal ist ? Der Schmerz strahlt auch etwas aus. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. lg Mareike
  6. Hallo ich bin ja auch super froh wenn ich keine bekomme darum geht es mir gar nicht tut mir leid wenn ich das falsch geschrieben habe. Ich möchte einfach verstehen warum das so gemacht wird weil das für mich keinen Sinn ergibt.. Ich möchte nicht das ich am Ende aussehen wie sonst was und alles "schepp" ist. Ich habe keine Freude dran mich operieren zu lassen! Vor der zahnspange graut es mich auch schon! Aber man möchte ja das das beste Ergebnis erzielt wird sonst würde man das ja alles nicht machen oder?
  7. Hallo, Bin total überfordert und bitte um Rat.. Ich war heute in der Uniklinik um zu besprechen wie es weiter geht da jetzt die Genehmigung der Kostenübernahme da ist. Er hat mit mir gleich einen Termin zur GNE ausgemacht. ( ist am 21.06) Dann habe ich ihn gefragt wie die meinen UK machen da ich ja so einen zahnentstand habe.. Darauf meinte er nur das sie nur die GNE im OK machen und den entstand müsste kieferorthopädisch behandelt werden mit fester zahnspange. Jetzt zu meiner Frage: wenn die nur mein OK verbreitern dann beiße ich doch gar nicht mehr normal aufeinander??? Bild füge ich nochmal mit ein! Ich weiß ihr seit keine Ärzte und ich weiss ich hätte da noch mehr nachhaken sollen aber er war so auf schnell schnell.. Knicke da schnell ein.. Und dann hat er noch gesagt das nach der GNE + zahnspange die nochmal schauen und eventuell gar keine bimax gemacht werden muss?! Ich habe einen überbiss mit 11mm das kann man doch nicht so lassen er meinte dann nur noch das wenn ich es ästhetisch möchte dann können die gerne eine kinnplastik machen.. Verstehe diesen ganzen Zusammenhang nicht bzw diesen Sinn.. Ich habe angst das die mich sogesagt verpfuschen Der Arzt kommt mir Kompetent vor aber das drumherum sehr unorganisiert.. Ich hoffe ihr könnt mir helfen..
  8. Hallo, Vielen Dank für die schnelle Antwort.. Ja habe gerade mal nochmal in den arztbrief geschaut da steht: gaumennahterweiterung im Sinne einer distraktionsosteogenese." Ist das dieser disktrator der danach wieder operativ entfernt werden muss oder normal wie die GNE Apparatur die so rausgenommen wird? Lg
  9. Hallo allerseits Wollte meine Freude mit euch teilen und sagen das ich ENDLICH die Zusage habe!!! Bin so erleichtert und freue mich so Habe jetzt am Donnerstag ein Termin in der Uniklinik bezüglich GNE Op. Und nächste Woche bei meiner Kieferorthopädin die wollen nochmal mit mir die Vorgehensweise besprechen. Auch wollte ich mal fragen wie die eigentlich einen zu engen Unterkiefer behandeln? Ich habe immer nur gelesen, dass man den OK erweitert bekommt.. Aber mein UK ist ja auch viel zu schmal.. Habe ein Bild mal beigefügt vielleicht seht ihr was ich meine. Naja werde am Donnerstag mal nachfragen Ich hoffe das alles soweit jetzt klappt und bissle schneller als bisher voran geht.. Jaaa ich weiss man brauch viel Geduld ^^ Wünsche euch einen schönen Abend noch!
  10. Okay das hört sich sehr gut an vielen Dank!!! Da bin ich beruhigt
  11. Ohja das stimmt! Vielen Dank nochmal für die schnellen und hilfreichen antworten
  12. Ja das weiss ich sorry Hab nicht verständlich geschrieben. Naja ich glaube ich mache mir allzu viele Gedanken
  13. Aso das meinte ich was ich im Internet gefunden habe bei der TKK. Ist zwar nicht meine aber denke die haben die gleichen Richtlinien.
  14. Huhu Vielen Dank für eureAntworten! Ich habe vorhin noch viiiiel rumtelefoniert. Bei der uniklinik hab ich mit dem Arzt gesprochen der schickt mir jetzt ein neuen Brief mit einer anderen Kig. Also anstelle O4 eine O5. Das genehmigt dann die KK. Mit meiner kieferorthopädin habe ich auch gesprochen die meinte ich solle mir keine Sorgen machen die ist an meinen Behandlungsplan und laut ihren Plan übernehmen die es auf alle Fälle bin total erleichtert! Die von meiner KK mit der ich anfangs telefoniert habe meinte halt noch das so oder so ein Gutachter eingeschaltet wird bei allen Ü 18. Wie lange dauert das so ca bis die damit durch sind und ist das schlimm mit den Gutachter? Lg
  15. Also habe angerufen die Dame meinte bei O4 wird es nicht übernommen. Aber sie meinte wenn meine kieferorthopädin den behandlungsplan geschrieben hat kommen noch mehrere dazu und dann kann es gut möglich sein.. Hoffe es.