Wichtig - Bitte Lesen:

 

 

 

Karin

Members
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Karin

  • Rang
    Separiergummiträger
  • Geburtstag
  1. Ja das darf man selbstverständlich!! bei unserem Sohn war das soo ausgeprägt,das er seelisch doch sehr angeschlagen war. Ausserdem hatte er Schwierigkeiten beim Essen so das wir das Risiko auch eingegangen sind!! Wie gesagt ,die Prognose war eigentlich seht gut!!!Unser Sohn war zu der Zeit 186cm und da ist nichts mehr zugekommen!! Uns und unserem Sohn war das schon klar und wir stehen auch dazu denn aus ihm ist nach der Op ein ganz anderer Mensch geworden!! Wir bereuen es nicht die Op so früh genacht zu haben!! Trotz allem wollte ich mich nur mal erkundigen ob hier schon mal jemand nachopriert wurde!! Gruss Karin
  2. Hallo!! Ich habe mal eine Frage und zwar wurde bei unserem Sohn im Oktober2006 eine Bimax OP in Bad Homburg bei Dr.***** gemacht!! Da unser Sohn da erst 16 Jahre wurde,haben wir vor der OP eine Handwurzelaufnahme machen lassen,die ergab ,das unser Sohn zu 98% ausgewachsen war.Dieses hat Dr.***** auch wunderbar mit eingeplant und er sah wirklich ganz toll aus...bis vor einem halben Jahr.Leider ist der Unterkiefer wohl doch noch etwas wieder nach vorne geschoben so das sich beim Lachen wieder dieses " Delfinlächeln" zeigt!!Dr.***** hat uns damals auch darauf hingewiesen,das soetwas passieren kann!! ist hier jemand,bei dem eine 2.Korrektur gemacht wurde?? Interessant wäre zu wissen ob diesesmal nur der Unterkiefer behandelt werden muss oder ob wieder beides gemacht werden muss!! Vielleicht kann mir ja jemand dazu was sagen? Übrigens können wir Bad Homburg nur empfehlen!!Hier wird wirklich super gearbeitet und man fühlt sich bei Dr.***** und seinen Kollegen gut aufgehoben!!!!
  3. Hallo Kati,Danke erstmal für die Grüsse!!Also mailen kann ich dir den Brief leider nicht.>Dafür bin ich noch nicht ausgerüstet.Aber ich könnte dir den Brief per Fax oder per Post zukommen lassen.Wenn du das möchtest gebe mir bitte deine Nr.oder Adresse.Werde den Brief dan gleich abschicken.Liebe Grüsse Karin Ach noch was must du den vorher nochmal zu Dr.Kater?
  4. Hallo!!!Habe deinen Bericht gelesen.Mein Sohn wird am 20.10.06 operiert.Auch wir sind in der Barmer.Ich habe auch beide Kostenvoranschläge bei der Barmer eingereicht.Danach erhielt ich einen Anruf .Da teilte man mir mit das die Simu und auch die OP laut Kostenvoranschlag ja eine Privatliquidation sei.Ich habe denn versucht die Sache ein bisschen zu erklären.Somit erhielt ich einen Brief aus dem hervorging das man in einer Einzelfallentscheidung unter Vorbehalt bereit wäre 204,75Euro zur Simu zuzuzahlen.Nun habe ich erneut noch einen Brief den ich in der Praxis von Dr.Kater bekommen habe (Hier wird erklärt,das diese OP wesentlich kostengünstiger für die Kassen ist,da keine Sanierungen und Folgekosten entstehen) eingereicht und hoffe auf eine bessere Entscheidung.Werde dich auf dem Laufenden halten.Vielliecht kriegen wir ja was geregelt!!Liebe Grüße Karin
  5. Hallo Manuela.Ja denke das wir uns gesehen haben.Dieses Mädchen saß gleich rechts auf der Bank,daneben wahescheinlich die Mama.Wenn du es bist bin ich wirklich gespannt auf deine Bilder,weil es genauso aussah wie bei meinem Sohn.Liebe Grüsse Karin Und schmecken dir die Aletegläschen ???
  6. Hallo Manuela.Toll das es dir gut geht.Wir wareb letzten Donerstag auch bei Dr.Kater zur Simu.Um 14Uhr habe ich ein Mädchen mit blonden längeren Haaren im Warteraum sitzen sehen.Habe mich aber nicht getraut sie anzusprechen.Warst du das zufällig oder Dana??Habe nur mitbekommen das die "Fehlstellung"genau wie bei meinem Sohn war.Wir sind aufgeregt.Schade das Dana noch solche schmerzen hat!!Also liebe Grüsse an Euch beide ,gute Genesung und Erholung.Bin mal gespannt wie es bei meinem Sohn nachher aussieht,Karin
  7. DANKE Manuela !!!Auf bald Liebe Grüsse Karin
  8. Guten Morgen Manuela.Danke für deine Nachricht.Wir reisen also wenn alles so bleibt am 19.10.06 an.Dann bist du ja sicher schon wieder zu Hause.Ich werde auf jeden Fall noch bevor wir abfahren mal im Forum nachsehen ob du dich schon wieder gemeldet hast.Ich drücke dir die Daumen für deine OP und wünsche dir alles Gute!!!!(Ach so,das keine Missverständnisse aufkommen:Mein Sohn 16J.wird von Dr.Kater operiert.) Also Kopf...Bis dann Liebe Grüsse Karin
  9. Hallo Manuela.Zu deiner Frage kann kann ich leider nicht antworten.Aber kannst du mir sagen,ob dein KFO vor der Simulation schon einen Abdruck zu Dr,Kater geschickt hat.Wir haben am 5.10. die Simu und jetzt bin ich etwas in Sorge das die OP am 19.10 auch evt,verschoben wird.Meine KFO sagte allerdings das Dr.Kater soweit mit den Abdrücken zufrieden wäre.Meinst du es könnte doch noch was anders laufen Gruss Karin
  10. Ach Stefanie...soviel Frust???Es tut mir leid das du so unzufrieden mit deiner OP bist und ich war gerade sehr entsetzt als ich deinen Bericht gelesen habe,da mein Sohn im Oktober von Dr.Kater operiert wird.Dazu kann ich allerdings nur sagen,dass wir von Dr.Kater und seinen Mitarbeitern sehr gut informiert wurden.Und auch über Risiken weiss man doch eigentlich auch bescheid,denn vor so einer großen OP informiere ich mich!!Schade finde ich auf welcher Ebene du dich durch deinen Bericht herablässt...denn dein Beitrag strotzt vor Wut.Du solltest vielleicht mal drüber nach denken,das es immer wieder mal zu negativen Ergebnissen bei einer OP kommen kann!Es ist natürlich traurig das es bei dir so gelaufen ist,aber ich finde es nicht richtig,das du einen Arzt wie Dr.Kater hier jetzt im Forum so runter machst.Wir jedenfalls haben nach wie vor vollstes Vertrauen zu Dr.Kater.Sicher ist es richtig auch negative Erfahrungen ins Forum zu bringen...aber das kann man auch ohne Ironie.
  11. Hallo.Habe euren Beitrag gelesen.Auch mein Sohn 15Jahre wird Anfang nächsten Jahres operiert.Habt ihr evtl.Interesse mal ein paar Erfahrungen auszutauschen.Würde mich interessieren wo euer Sohn sich operieren lässt??Gruss Karin
  12. Genau so !!Auch wir haben einen Weg von 580km zu Dr.Kater.Und mit dem Zug eine tolle Sache.Ja nur leider wissen wir noch nicht genau ob unsere KFO die Dritte!! das mitmacht.Die anderen beiden haben genau das selbe Theater mit uns abgezogen wie bei dir.Vielleicht sollten wir da überlegen ob wir eine Fan.Gruppe eröffnen sollten??Viellecht können wir ja für spätere Patienten mal ein bisschen bei den KFO s aufrüteln????????
  13. Hallo Manuela.Habe soeben deinen Beitrag gelesen und die Wut in mir kocht.Auch mein Sohn und ich hatten das Problem das kein KFO mit Dr.Kater zusammen arbeiten will.Das finde so was von ungerecht.Wir wohnen in Ostfriesland so ländlich,sittlich ((hahaha)und müssen so schon viel fahren bis zu einem KFO:Jetzt mussten wir einen kompromiss schließen und die OP wohl woanders machen lassen.Ist das eine Sauerei.Ich wünsche dir für deine OP viel Erfolg!!!Mein Sohn bekommt jetzt in Kürze die GNE und dan mal schauen.Also ich drücke dir die Daumen und melde dich wenn du möchtest.Gruss Karin
  14. Wer wurde wann und wo operiert??Bite alles Mitteilen.DANKE!!!!!