mäuseritter

Members
  • Gesamte Inhalte

    496
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Good

Über mäuseritter

  • Rang
    Bracketselbstkleber-Wannabe
  • Geburtstag

Converted

  • OP-Termin
    17. August 2009
  • Klinik
    Hallerwiese
  • Chirurg
    Prof. *******
  1. Wow. Hat euch euer KFO keine lockere Spange zum Tragen mitgegeben? Vielleicht kann man damit nochmal was korrigieren? Oder bei leichten Verschiebungen ist vll Invisalign eine Option? Habe meine Spange im Januar rausbekommen und seitdem feste Retainer oben und unten drin + lockere Zahnspange, die ich eigentlich jede Nacht trage. Hatte sie mal für ein langes Wochenende vergessen und beim wieder Einsetzen waren schon Druckgefühle da. Vielleicht kann man da nochmal was machen?
  2. Hey! Hab hier in Deutschland genau das gleiche Problem. War erst für eine Zeit lang in einem Gebiet mit höherer Luftfeuchtigkeit unterwegs und da war es kein Problem. Aber seitdem ich wieder in Deutschland bin sind meine Mundwinkel nicht mehr so glücklich. Ich hab mir diese Woche einfach mal ne Bepanthen gekauft und schmiere mir die zweimal täglich und besonders abends vorm Bettgehen schön drauf. Hilft bis jetzt!
  3. würde auf jeden Fall Einspruch einlegen. So wie die das zur Zeit in den Medien hochputschen, dass keine Zahnleistungen mehr in 2010 übernommen werden und blabla und die alles versuchen ins neue Jahr zu schieben, würde ich auf jeden Fall nen Gutachter aufsuchen. Viel Glück!
  4. Hey! Vor meiner UK OP musste ich ca. eine/zwei Wochen vorher beim Hausarzt Blut untersuchen lassen + HIV Test (besteht der Prof in Nbg drauf). Dann wurde aber allerdings auch noch EKG gemacht. Vor meiner Metallentfernung wurde aufs EKG jedoch verzichtet.
  5. Hallo zusammen! Dachte mir, dass ich jetzt mal meine Story hier mehr oder weniger vervollständige, jetzt da ich aus meinem Auslandssemester wieder da bin und mich wieder voll ins Leben stürze. Hatte letzten Samstag meine Metallentfernung und bin jetzt im Besitz von vier kleinen (die größte ist 1,5cm lang) Schrauben. War auch alles ganz ok. Schön einschlafen - wieder aufwachen und küüühlen! War jetzt drei Tage lang wieder mit den Eisbeuteln unterwegs und musste bei dem schönen Wetter drin bleiben. Die Schwellung ist zum Glück nicht annähernd so schlimm wie bei der UK-VV, sondern mehr so WHZ Kategorie. Heute glaub ich schon so Schatten an meinem Kinn zu erkennen, die bestimmt bald blaue Flecken werden. Mir war ja wieder klar, dass von außen und innen operiert wird, aber irgendwie habe ich jetzt auf einer Seite außen zwei Schnitte und auf der anderen nur einen. Total bescheuert.. Hoffe die Narben verschwinden so gut wie die nach der UK OP, die man mittlerweile gar nicht mehr gesehen hat. So long
  6. Hey Chris, hab hier gerade erst mal wieder seit Ewigkeiten vorbei geschaut und gesehen, dass deine OP bald ist.. Ich drück dir die Daumen! Alles Gute!
  7. hey, das hat sich für mich nach absolut danach angehört, als ob dich jemand zuspamt... Gut, wenn es nicht so ist!
  8. Du solltest an einen Admin den Namen des Users weitergeben, der dich belästigt, damit die ihn sperren!! Das machst du, wenn du die PN anschaust ist in der Überschriftenleiste ein Warndreieck! Damit kannst du den User melden!!
  9. Paolo Nutini - new shoes
  10. Hey, bei mir wurde der Drahtretainer reingeklebt. Ohne "Rillen einschleifen". Würde das nicht machen lassen. Klingt nicht so vertrauenswürdig. Bei mir wurde oben relativ viel Kleber wieder abgefräst, da ich sonst mit den Schneidezähnen vom UK direkt oben in den Draht reingebissen hätte. Eigentlich sollte nach absgeschlossener Behandlung schon genug Platz für den Retainer sein. Hattest du nur KFO oder auch eine OP?
  11. Bei mir war alles recht kompliziert. War im Dezember 2008 das erste Mal beim KFO wegen den Zähnen. Dann kam der mit OP usw daher. Ok. Zahnspange gab es dann in den Semesterferien im März. Dann ein Semester studieren und dann zwei Wochen frei bis zur OP Mitte August. Anfang September hab ich dann mein Praktikum angefangen (Praxissemster). In der letzten Woche vom Praktikum und knapp zwei Wochen vor meinem Auslandssemester kam die Spange raus. Das war so hart! Wenn sich die Zähne nicht bewegt hätten, dann hätte ich den Termin in den Semsterferien nicht wahrnehmen können. Mein Prakitkumssemster musste ich aber im September anfangen, weil ich mind. 20 Wochen machen muss und ich ja auch schon alles fürs Ausland vorbereitet habe. Wäre irgendwo in dieser Kette was nicht nach Plan gelaufen, dann würde ich jetzt nicht hier am anderen Ende der Welt sitzen. Und ich bin sooo glücklich, dass alles so gut geklappt hat!
  12. Bei mir hat nie was gepiept. Weder mit Zahnspange noch mit Schrauben. Aber habe zum Beispiel auch eine Armbanduhr, die Leder/Metall ist. Die durfte ich immer bei den Flughafenkontrollen dranlassen. Hat nichts gepiept. Wurde vor ner Woche ca. fünf Mal kontrolliert (so ein Aufwand) und kein Piepsen.
  13. Hey, also ich hatte selbstauflösende Fäden. Dauer ca. 4 Wochen bis alles weg ist. Haben sich alle ziemlich kurz nacheinander dann gelöst. Total schmerzfrei.
  14. Das wurde mir auch geraten als ich die Spange bekommen habe. Wenn möglich auf das Wachs verzichten, damit sich der Mund dran gewöhnt. Habs nur extrem selten genommen. Meistens nachts, damit sich alles erholen kann.
  15. Gibts in jeder Apotheke. Notfalls müssen die es halt bestellen, aber dann ist es auch am nächsten Tag da.