petristar

Members
  • Gesamte Inhalte

    333
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

petristar hat zuletzt am 22. April 2016 gewonnen

petristar hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

43 Excellent

Über petristar

  • Rang
    Kieferknacker
  • Geburtstag

Contact Methods

  • ICQ
    426379380

Converted

  • Wohnort
    Bei München
  • Interessen
    Reiten, Musik, Party
  • Beruf
    BioTA

Letzte Besucher des Profils

5.631 Profilaufrufe
  1. Huhu, Das kann durchaus passieren. Eine Vollnarkose bringt unter Umständen den Hormonhaushalt ganz schön durcheinander, die Empfängnisverhütung durch Pille ist für den Zyklus nach der Vollnarkose zum Beispiel nicht mehr gewährleistet. Ich hatte übrigens bei jeder VN das gegenteilige Problem und bekam Zwischenblutungen. Also (vorerst) keine Sorge
  2. Hallo, Dein Text ist so lang, da fasse ich mich nun umso kürzer. Es gab hier einen User namens tomtom, der ebenfalls an einer starken Schlafapnoe litt und sich deshalb einer sehr aufwendigen Bimax unterzog — wohl mit großem Erfolg. Behandelnder Arzt war Dr. Fleiner in Augsburg, der hier im Süden einen sehr guten Ruf genießt. Hier der Link zu seinem Profil: https://www.progenica.de/forum/profile/1660-tomtom/ Es sind noch alle Artikel vorhanden, vielleicht findest Du etwas brauchbares. LG Petra
  3. Aus Erfahrung: meistens bekommt man die Aufnahmen nicht am gleichen Tag, weil der Radiologe erst auswertet
  4. Hallo Kieferkönig, Mesantis gibt es nicht nur in Berlin, sondern auch in anderen größeren Städten. Ich war mit meiner Überweisung von Dr. Zarrinbal z.B. in München für's DVT. LG Petra
  5. Achso, ja, die UKVV hatte ich jetzt einfach mal als Grundvoraussetzung gesehen Ich meinte die Chin Wing für die Konturierung der Jaw Line und das Hervorbringen des Kieferwinkels...
  6. Zauberwort: Chin Wing Zu finden u.a. bei Dr. Zarrinbal und Dr. Triaca
  7. Hmmm, oder Du versuchst mal einen anderen Haarschnitt?
  8. Und jetzt noch eine echte Mädchen Antwort: ich weiß gar nicht, was Du hast! Du siehst doch jetzt schon echt unglaublich hübsch aus! Und die kleinen Unebenheiten fallen einem ungeschulten Auge gar nicht auf bzw. lassen sich mit etwas Make Up kaschieren!
  9. Viel Erfolg bei Deiner Op morgen. Auf das das Ergebnis möglichst Deinen Vorstellungen entsprechen möge!
  10. Beim User "Duke Nukem" wurden GNE & Chin Wing in einer Op durchgeführt (Dr. Zarrinbal)
  11. Also so wie ich Dr. Z. verstanden habe, wird der Beckenknochen dazu genutzt um das Kinn auf Höhe der Supramentalfalte via Knochenauflagerung zu "unterfüttern, damit diese später weniger stark ausgeprägt ist.
  12. Wenn Du wirklich eine Allergie hast, müsste ein erhöhter IgE Titer im Blut nachweisbar sein. Der wird allerdings nur bei Bedarf getestet und ist im Standardblutbild soweit ich weiß nicht enthalten. Vielleicht solltest Du das erst mal abklären lassen?
  13. Könnte es nicht sein, dass die injizierte Flüssigkeit das Geräusch verursacht? Vielleicht entstehen durch die Bewegung des Muskels kleinste Luftbläschen, die gleich wieder platzen und dann besagtes Knistern hervorrufen?
  14. Ich hatte ebenfalls Keramikbrackets im Ober- und Metallbrackets im Unterkiefer. Leider ist mein Lippenprofil nach der Spangenentnahme deutlich eingefallen, was sich doch negativ auf die Optik ausgewirkt hat.
  15. 1. Du hast ein sehr hübsches Gesicht, andere wären dankbar wenn sich nach mehreren Ops so aussehen würden. Überlege Dir das also mehr als gut! 2. Dr. Zarrinbal in Berlin ist immer eine ganz gute Adresse