DjAfterDark

Members
  • Gesamte Inhalte

    160
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über DjAfterDark

  • Rang
    KFO-Süchtling
  • Geburtstag 4. Mai

Contact Methods

  • MSN
    djafterdark@hotmail.com
  • Website URL
    http://www.djafterdark.at
  • ICQ
    297754299
  • Skype
    djafterdark

Converted

  • Wohnort
    Wolfurt ( Vorarlberg - Österreich)
  • Interessen
    Musik!, Meine Progenie zu verhindern!
  • Beruf
    Bankkaufmann bis zum 30.03.06
  • OP-Termin
    29.04.2004
  • Klinik
    Kreuzschwesternklinik Wels
  • Chirurg
    OA Dr. Werner Bartl
  1. Hallo Leute, vielen vielen dank für die Glückwünsche! Bin heute 20 geworden und werde jetzt und morgen noch richtig feiern! Danke Greetz harry
  2. Ein schönes Hallo an alle! Leider bin ich momentan gerade im Bundesheer und werde dort so richtig beansprucht ! Sprich von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr nur am arbeiten! Aber wenn es mir ein bisschen geht, komme ich natürlich auch zum Forumstreffen in Frankfurt. Mal schauen ob ich dort nicht gerade in einem Schützengraben hocken muss! In dem fall wäre dir neue Liste wie folgt: Marco Matteo Rainer Nic mayi toni Heiko Sarah cassandra Andsche Hermann Silvia Christina Lydia Harry (evtl.) Also, wäre schön euch dort zu sehen! Haltet die Ohren steif, ich muss es auch tun .
  3. Hi Cat! Tut mir wirklich leid für dich! Kenne das selber. Bei mir hat sich auch ein Teilrezidiv ergeben und muss daher nochmal unters Messer. Ich weiß was für ein grausames gefühl das ist wenn der KFO das einem sagt. greetz harry
  4. Hallo Christina! Ich finde es auch schade das du den Beitrag rausgenommen hast! Auch wenn das vielleicht nicht ganz freiwillig war bei dir! Finde einfach das hier im Forum freie Meinungsäußerung gilt und das auch beibehalten werden sollte! Ich habe es zwar nicht mehr lesen können. Es würde mich jedoch sehr interessieren. Ich habe allerdings so bisschen von anderen erfahren was los war. Ich denke das wir dir hier halt doch als unabhängige Ratgeber sicher ein bisschen sagen können ob das geschriebene begründet ist oder nicht! Und ich würde da ehrlich gesagt nicht den Beitrag löschen, schließlich ist es deine Meinung! Aber wie auch immer. Will damit nur sagen das du mit uns ihm forum immer und über ALLES reden kannst! Auch wenn es einem Arzt nicht schmeckt! Schließlich soll es ja dem nächsten nicht gleich gehen! Vielleicht überlegst du dir es nochmal! Wünsche dir auf jedenfall nur das beste und das für dich auch alles wieder ins lot kommt! Und wenn du das bedürfniss hast zu reden, das du auch trotzdem ins forum postest! Oder direkt mit ein paar einzelnen redest! Evtl. Rainer oder so. Wir sind für dich da ! greetzs harry
  5. Hi Oliver! Denke mal sobald ich wieder zu Hause bin in Österreich, was ja schon in 3 Wochen ist ! Ich hasse zahnspange ! Aber naja, ich habs mir ja selber so ausgesucht! Habe dann auch noch ne gaumenerweiterung vor mir, mittels extraktion oder wie dat heisst. Halt auch mit so einer drehspange.
  6. Hallo Tini! Willkommen im Forum! Hier sind lauter Menschen die dich und deine Bedürfnisse und Ängste ganz gut verstehen. Sei dir gewiss das du hier alles Fragen kannst, sei es auch noch so eine unangenehme Frage! Hier wird dich niemand auslachen, den uns User hier im Forum verbindet etwas. Die Kieferfehlstellung und das damit verbundene Leid! Ich muss sagen mit deiner Beschreibung hast du mir direkt aus dem Herzen gesprochen. Und es hat mich gleich wieder an die Zeit vor meiner Operation erinnert. Ich wurde auch immer und überall blöd angeschaut und durfte mir die ganze Zeit sprüche wie "Schumacher" - "Doltan" "Kastengefriess" anhören! Diese Dinge verletzten sehr und leider ist es nicht einfach bzw. unmöglich dem herr zu werden. Ich von meiner Seite kann dir nur Raten dich nicht zu sehr zu verstecken! Bei mir war es genau so. Ich bin am schluss nicht mehr ausgegangen aus Angst mich dadurch bloß zu stellen. Ich hätte dadurch beinahe alle meinen Sozialen Kontakte verloren. Auch meine Freunde! Weil ich mich einfach permanent zu Hause eingemauert habe und auch nur dort am wollsten gefühlt habe! Leider sind die Menschen dumm - zu dumm und wiesen garnicht was sie für einen schaden sie mit ihren blöden Sprüchen anrichten! Ich persönlich habe mein Leid probiert in stärke umzuwandeln und habe mir ein hobby gesucht. Irgendetwas wo es egal war wie ich aussehe und was ich tue. Ich für meinen Teil habe die Musik gewählt! Sodass ich hier und heute auch 2 Jahre nach meiner OP 650 km von zu hause entfernt bin und eine Musikschule besuche! Du siehst, das ganze Leid prägt auch einen menschen. Ich behaupte jetzt einfach mal das wir über gewisse sachen uns nicht so verkopfen und eher die schlimmeren sachen im leben sehen, weil wir sie halt schon erlebt haben! Die meisten Menschen können das einfach nicht nachempfinden auch wenn Sie gerne würden. Aber man kann Ihnen nicht vorwerfen das sie etwas verstehen wo sie nicht kennen. Es ist eine harte Zeit, aber du darfst nie das Ziel aus den augen verlieren und musst immer daran denken das es eine Lösung gibt. Und es nur eine frage der Zeit ist bis diese eintrift. An diesem Punkt führe ich hier gerade etwas wo aus meinem Erfahrungsbericht vor 2 Jahrem stammt den ich gleich nach meiner OP verfasst habe. Denke das dies am besten aussagt wie und was ich damals gedacht habe: Hoffe dir nun ein bisschen zeigen können das du nicht alleine bist! Wir stehen dir mit Rat und Tat da! Mir hat man auch das letzte mal gesagt das ich aussehen würde wie: " Tobias Regner" der ja auch eine Progenie hat. Das tat auch weh, aber gerade deswegen freue ich um so mehr auf meine nächste OP! Und vergiss nie! Du darfst nie aufgeben, auch wenn der weg steinig ist!
  7. Hallo Biene, also ich bin Österreicher. Bei uns ist es so das wir eben pro Bundesland nur eine Krankenkasse haben die Gebietskrankenkasse! Bei der wirst du automatisch versichert sobald dich dein Arbeitgeber anmeldet. Zahlst ja dann schön deine Beiträge! ! Soviel ich weiß wird die KFO-Behandlung nur bis zum 18. ten Lebensjahr bezahlt, ab dort musst du den großteil selber zahlen. Du kannst aber ein ansuchen stellen das du trotzdem einen zuschuss bekommst. Das geht dann bis zu einer höchstgrenze von max. ca. 400-500 Euro pro Jahr. Denn Rest muss man aus eigener Tasche bezahlen! Hingegen eine OP difinitiv von der Krankenkasse bezahlt wird sofern es notwendig ist! Also wegen der OP mach dir mal keine sorgen! Da muss man dann nur einen Tagessatz von ca. Eur 10 im Krankenhaus zahlen! Hoffe dir etwas geholfen zu haben! In welches Bundesland hat es dich den verschlagen in Österreich? greetz harry
  8. Hallo at all! Ich habe gute nachrichten! Ich werde operiert und es wird von der Krankenkasse übernommen! Wie ich das geschafft habe? Ich habe meinen alten Kieferchirurgen der mich das erstemal operiert hat angeschrieben und habe ihm erzählt was alles passiert ist in den 2 Jahren und wie es mir dabei geht! Er hat es nicht glauben können das in dieser kurzen Zeit soviel nachgewachsen ist und hat daher einen Kontrolltermin mit mir gemacht! Als ich dann bei ihm war hat er sich selber überzeugen können wie es um den Kiefer steht. Er war sehr offen und ist auch der meinung das man auf jedenfall nochmal operieren muss und sollte! Daher werde ich jetzt wenn ich nachhause komme gleich mit der vorbereitung begonnen. Sprich ich brauche noch eine GNE. Es wird sogar die Nase nochmal korregiert die leider auch nochmal gewachsen ist und daher erneut einen buckel hat. Der KFC war wirklich super, habe ihm auch erklärt das ich einen sicherheitspuffer von 2 mm haben will und auch bei der OP-Planung dabei sein will. Das ich auf jedenfall Prognosebilder will und habe ihm auch die Bilder gezeigt wie ich mir das vorstelle wie es sein sollte! Er hat das alles in ruhe angeschaut und nur gemeint: "Dann packen wirs mal an!" Und das von einem KFC aus dem Krankenhaus! Darauf war ich nicht gefasst! Hätte eher gedacht das er sagt, ja es muss operiert werden, aber erst in 2 - 3 jahren! Auf jedenfall ist er auf mich eingegangen und hat mich wirklich voll verstanden! Komisch ist allerdings das das vor 2 Jahren noch nicht so war! Aber jetzt ist mir mal ein rießiger Stein vom Herzen gefallen! Habe auch meinen KFO vor die entscheidung gestellt ob er nun hinter mir steht oder nicht. Falls nicht würde ich einen anderen KFO-Aufsuchen der mit mir die vorbereitung macht! Er hat es auch endlich verstanden und ist auch bereit mit mir das zu machen! Ich finde es daher auch toll das die leute die mich von anfangan begleitet haben jetzt auch nicht im stich gelassen haben! Ich habe zwar mal ein bisschen radau machen müssen, aber dafür hat es sich gelohnt! Aber um nun einen erneuten Wachstum ausschließen zu können will ich mal schauen was mittels hormone möglich ist um den wachstum zu stoppen! Ist leider nicht so einfach. Weiß von euch da jemand etwas???? Naja, jetzt gehts halt nacher wieder los mit Zahnspange & Co! Aber dafür wird wieder ein Traum wahr! Muss jetzt auch noch schauen. Habe im September zum dritten mal Nachmusterung! Wurde bisher immer vorübergehend untauglich geschrieben wegen der letzten OP! Hoffe das Sie mich diesmal gleich untauglich schreiben damit ich operieren kann! Sonst muss ich evtl. verschieben und kann erst in 1 Jahr die OP machen! und das würde mich wirklich angehen ! Aber schauen wir mal! Bin jetzt mal auf jedenfall sehr erleichtert! Es gibt doch noch einen Gott und der heißt Dr. Werner Bartl im LKH Wels!!!!!! DANKE lg harry
  9. Hallo! erstensmal @Manuela: Sorry das ich nicht geantwortet habe, aber war relativ im lernstress und deswegen habe ich das forum total vergessen. Ich bitte um absolution ! Zweitens will ich dir sagen das mir das mit deinem Vater wirklich leid tut. Ich wünsche euch daher nur das beste und das es wieder berg auf geht! Wünsche dir auch kraft in den schweren Tagen! Danke für deinen netten Beitrag! Greezt
  10. Hallo, ja das mit den Schwellungen kenne ich auch noch. Ist halt von mensch zu mensch unterschiedlich wie stark diese ausfallen. Ich hatte z.B eine Bimax von 18 mm und war kaum geschwollen. Hingegen ein Zimmerkollege hatte nur einen Weisheitszahn entfernt und war knirsch blau und voll aufgeblasen. Kann nur sagen das vorallem in den ersten Tagen ganz wichtig ist viel eisumschläge zu machen. Das hat finde ich viel geholfen! Sonst frag mal deinen Arzt wegen einer Creme oder so was vielleicht helfen könnte! Aber kopf hoch, jetzt hast das schlimmste vorbei und die schwellungen gehen auch weck! das braucht halt seine zeit. Deswegen sagen ja die meisten ärzte das das entgültige Resultat erst nach 6 Monaten festgestellt werden kann. Die schwellungen brauchen halt echt ein paar monate. Aber das schaffst du auch noch! Keine Panik! Wenn du die OP überstanden hast wirst die schwellungen auch noch überwinden und kannst du glücklich sein! Toi Toi Toi:-) Greetz Harry
  11. Hallo! War vor 2 Wochen bei meinem KFO. Der hat mir gesagt das ich eventuell eine Organische Fehlfunktion habe. Das macht mir irgendwie sorgen und belastet mich ehrlich gesagt auch ziemlich! Er meint es könnte sein das beim mir im Gehirn eine Fehlfunktion ist und der Teil wo dort zuständig ist für die Dosierung der Ausschütung von Hormonen fehlgesteuert ist und jedesmal zuviel hormone ausschüttet. Das würde sich bemerkbar machen da ich relativ groß, breit, gebaut bin und meine finger sehr lang sind, mein Nase und auch der Rest meines Körpers. Auf dies sind wir gekommen weil nun mein Kiefer nicht nur stark in die Länge wächst sondern seit neusten auch stark in die Breite ! Jetzt will er mir nach meinem Bochum aufenthalt den oberkiefer stark verbreitern und nacher wieder abwarten. Wir haben zwar eine blutabnahme gemacht nach der einigermaßen ersichtlich sein sollte ob ich an der Fehlfunktion leide oder nicht. Wenn schon ist das zwar behandelbar aber halt nicht grad leicht! Langsam reicht es mir. Es gerät alles langsam wieder aus den Fugen und der KFO will immer noch abwarten und tee trinken. Ich werde ihm jetzt nachher ein mail schreiben. Und zwar will ich jetzt dem allen ein ende bereiten. Ich will mittels hormonbehandlung meinen Wachstum stoppen lassen mich nachher unters Messer legen lassen und nachher glücklich für den rest meines lebens sein. Ich habe die schautze voll mich wieder rumzuärgern mit dem scheiß und jetzt sogar mit fehlfunktionen im Hirn zu spekulieren. Der ist ja nicht ganz sauber. Mensch mir bleibt auch wirklich nichts erspart. Ehrlich gesagt bin ich seit dem Termin wieder komplett am boden........ :-( lg euer harry
  12. Hallo an euch! Also ich bin nun in Bochum. Habe mich solange nicht gemolden weil wie ihr euch sicher vorstellen könnt sehr viel zu tun hatte mit umzug und so weiter! Aber nun bin ich da und würde mich mega doll freuen wenn wir uns alle mal irgendwo treffen könnten!!!!!!!!!! Also wer lust hat soll nur sagen wann und wo. ich bin dort ! Greez Harry P.s: Werde erst wieder ab mittwoch schreiben können, da ich erst dann das Internet zu hause bekommen. Bin momentan in einem Internet-Cafe im Ruhrpark !
  13. hallo! @angel Ich komme aus dem schönen "Ländle" Vorarlberg ! Weißt eh: "schaffa schaffa hüsle boua!" @all Hallo leute, also ich bin ab nächster Woche in Bochum oben ! Dann müssen wir unbedingt mal reden wann wir uns treffen!!!!!!! Freu mich schon rießig ! lg harry