Florian

Members
  • Gesamte Inhalte

    49
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Good

Über Florian

  • Rang
    Kieferknacker
  • Geburtstag 28.09.1991

Converted

  • Beruf
    Schüler
  1. Ich hätte schnell eine kurze Frage an euch. Macht es was aus wenn man nach der OP viel spricht. Derzeit liege ich im Krankenhaus und meine Besucher möchten gerne mit mir reden. Gruß Florian
  2. So ich melde mich auch zu Wort, meine OP habe ich jetzt auch überstanden :-] Gut dass es bei dir zu keinen größeren Problemen gekommen ist. Eine große Umstellung wird derzeit, genau so wie bei mir die Ernährung sein, auch diese Hürde werden wir überstehen! Gruß Florian
  3. Hey Hanaya, ich wünsche dir alles gute bei deiner GNE OP Die Dauer der OP beträgt ca 1h und nach der OP gibt es kein böses erwachen. Ich werde auch heute Operiert (Bimax), derzeit liege ich noch im Bett und warte dass ich abgeholt werde! Gruß und gute Besserung Florian
  4. Hallo, für mich ist Progenica eine große Hilfe. Jetzt gerade befinde ich mich in dieser Situation welche eine kleine Ungewissheit und mir gleichzeitig Motivitation für die kommenden Tage schafft. Ich liege im Krankenhaus im Bett und warte bis der erste Vorbereitungstag endet. Dank, den fleißigen Benutzern weiß ich jetzt was mir in den folgenden Tagen so erwartet und ich muss daher weniger Angst vor dem Unbekannten haben! Gruß Florian
  5. Hallo Amy, ich wünsche dir alles Gute für deine OP. Die Angst vor der OP ist ganz normal, ich werde ebenfalls noch im August operiert (Bimax). Am besten kannst du mit der Angst umgehen wenn du etwas Abwechslung z.B. Freunde treffen, Kino gehen u.s.w. Gruß Florian
  6. Dein Beitrag erinnert mich irgendwie an meine GNE Zeit Ein guter Freund von mir meinte, du hast ja richtige Backen bekommen. Ich war richtig erstaunt ^^ Insgesamt habe ich in der GNE-Zeit 26 mal gedreht das letzte mal war genau heute ^^
  7. Ich habe meine GNE OP seit 5 Monaten überstanden. Die Operation selbst fand ich bis auf die Stunden nach dem Aufwachen nicht schlimm, da ich mit meinen Kreislauf zu tun hatte. Auch sehr unangenehm fand ich die Ernährung da man sozusagen sich ziemlich breiig ernährt Ein Chirurg meinte zu mir vor meiner GNE OP, dass die zweite OP (habe auch eine Kieferverschiebung vor mir) etwas unangenehmer ist und die GNE OP sei im Vergleich dazu ein kleiner Eingriff. Wegen deinen derzeitigen Zustand es ist ganz normal dass man zwei bis drei Wochen nach der OP nicht sehr fit ist. Ich wünsche gute Besserung und lasse dir lieber Zeit mit dem harten Essen. Gruß Florian
  8. Danke für deinen netten Beitrag jetzt bin ich optimistisch dass alles gut verläuft. Bei mir ist es in 2 Tagen leider schon so weit Ich werde von der OP berichten. Gruß Florian
  9. Ich hätte auch noch eine Frage. Kann man nach einer GNE wieder ganz normal Essen ? Oder sollte man auf flüssige Nahrung umsteigen ? Gruß Florian
  10. Deine Eckzähne sehen aus wie von einem Vampir Ich fand es unterhaltsam Diesen Satz hatte ich auch gehört
  11. Hallo blubb1, ich bin 18 Jahre alt und ich bin im diesen Jahr nach langer Zeit zum KFO gegangen. Je länger du wartest desto schlimmer wird es. Das Problem mit der Arbeitssuche kann ich leider nachvollziehen. Ich hatte mich bei mindestens 30 Firmen für ein Praktikum beworben, aber ich bekam nur Absagen Nun zurück zum eigentlichen Thema. Wenn dein Unterkiefer zu weit zurückliegt wird höchst Wahrscheinlich eine OP notwendig sein ! Bei der Begründung von deinem Zahnarzt: "Die Behandlung bringt nichts, da es bei dir zu stark ist. " würde ich auf deinen Zahnarzt hören und zum KFO gehen. Meine Zahnstellung ist wirklich ein Chaos trotzdem wurde ich nicht schief angeschaut und bekam auch keine seltsamen Kommentare zu hören. Ich hatte mir auch kleine Gedanken darüber gemacht ob ich mich schämen muss. Die Antwort lautet nein immerhin sieht ein KFO solche Fehlstellung mehrmals am Tag ! Des weiteren hilft dir der KFO deine Fehlstellung zu korrigieren. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem ersten KFO Termin ! Gruß Florian
  12. Ich weiß leider nicht von wem ich diese Fehlstellung geerbt hatte Die Zahnfehlstellung könnte durch meine Schlucktechnik gekommen sein.
  13. Da schließe ich mich deiner Meinung an, wenn man über irgendwelche Profil verbesserungen erzählt. Denkt man sich möglicherweiße was ist denn mit dem los ? Damit man sich dies alles als nicht Betroffener vorstellen kann sollte man die gesundheitlichen Aspekte in den Vordergrund rücken
  14. Hallo Fish, ich kanne deine Probleme durchaus nachvollziehen. Meine Geschichte ist ähnlich wie deine mit ca. 13 Jahren hatte ich eine abnehmbare Zahnspange. Mein Zahnarzt meinte, dass meine Behandlung abgeschlossen sei. Seit diesem Tag war das Thema für mich erledigt Durch zufall wechselte ich den Zahnarzt und dann ging meine Geschichte los. Mit 16 Jahren erfuhr ich von einer Zahnärztin, dass Sie noch eine Fehlstellung erkennen kann und ich sollte zu einem KFO gehen. Im heurigen Jahr (18 Jahre alt) ging ich zum KFO und ich Erfuhr, dass ich operiert werden musste. Ich war schockiert und entschloss mich für eine OP. Im Vergleich zu dir Erfuhr ich erst fünf Jahre später von der OP, obwohl ich mit 13 Jahren in KFO Behandlung war. Und ich stelle mir seit daher die Frage warum musste ich das so spät erfahren Ich persönlich hatte meine Eltern folgendermaßen darauf angesprochen. Schritt 1.) Eltern informieren dass du zum KFO gehst. Schritt 2.) An diesem Tag wo ich von meiner OP erfuhr redete ich mit meinen Eltern folgendermaßen: "Ich war heute beim KFO, bei einem persönlichen Gespräch erfuhr ich dass bei mir aus gesundheitlichen Gründen eine OP notwendig ist". Meine Eltern waren kurz schockiert und fragten genauer nach. Schritt 3.) Den Eltern in deinem Fall deiner Mutter die Fehlstellung erklären -> zeigen. Ich bin mir sicher du schaffst das ! Gruß Florian
  15. Hallo Selin, wir haben die selbe Behandlung vor uns Meine Behandlung hat im September begonnen und im April.2010 ist meine GNE Operation. Vorher muss ich jedoch noch zu einer Narkoseberatung Meine Zahnspange bekomme ich höchst warschenlich schon im März. Gruß Florian