Cat

Members
  • Gesamte Inhalte

    285
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Cat

  • Rang
    Profil-Neurotiker
  • Geburtstag

Converted

  • Wohnort
    in der Nähe von Neuss
  • Beruf
    Studentin
  • OP-Termin
    9.8.04;30.9.05;20.4.06
  • Klinik
    Hoch-Taunus-Kliniken; Bad Homburg
  • Chirurg
    Dr.Dr.Kater
  1. @sabine: Meine Spange ist ja schon eine ganze Weile raus aber in den letzten Tagen tuen mir immer mal wieder die unteren Zähne weh Keine Ahnung was das ist. Bin gespannt was Du so zu berichten hast. @Marion: Oh man das ist ja Mist! Berichte mal was Dein Zahnarzt sagt. Werde meinen jetzt auch mal darauf ansprechen und fragen wie das für die Zukunft so aussieht. Sonnige Grüße Cat
  2. Hallo caesiaflava! Danke für Deine Antwort! Wurzelresorptionen sind eindeutig durch Röntgen festgestellt worden Gerade an den unteren Zähnen hatte mein KFO einen Torque-Bogen eingesetzt. Super! Vielleicht melden sich ein paar der anderen Forumsuser ja noch. Austausch wäre interessant. Weißt Du denn ob sich so etwas auch wieder ein Stück weit zurückbilden kann? Grüße Cat
  3. Hallo Pippilotta, ich glaube das ist ein bekanntes Problem Mein KFO wusste das auch vorher. Zumindest hat er mich vor der Behandlung einen Zettel unterschreiben lassen wo das als "Risiko" mit aufgeführt war. Ist natürlich nicht der Regelfall, aber da ich seit meinem 3Lebensjahr in kieferorthopädischer Behandlung war (ja ich war ein schwieriger Fall ) ist das Risioko wohl dementsprechend höher. Ich hoffe jetzt einfach mal das Beste! Sonnigen Gruß Cat
  4. Hallo! Hat jemand auch da Problem das sich Zahnwurzeln durch die kieferorthopädische Behandlung verkürzt haben??? Bei mir ist das hauptsächlich in den Schneidezähnen und vor allem im UK der Fall.Dort sind die vorderen sechs Zähne betroffen Hat man Hoffnung das die Zähne wieder ganz fest werden? Oder gar das die Wurzeln sich wieder etwas erholen? Mein KFO meinte"im schlimmsten Fall könnten die Zähne ausfallen". Tolle Aussage! Ich trage zwar noch einen Retainer, aber der ist so tief geklebt das ich schlecht die unteren Zahnränder geputzt kriege.....also ewig kann ich den da nicht tragen... Muss der KFO den umkleben? Und wer bezahlt das dann? Mein Zahnarzt fand das nicht so toll! Naja wäre super wenn jemand was weiß Sonnige Grüße Cat
  5. Hey Ants! Was für eine Süße Herzlichen Glückwunsch auch von mir..... Sonnigen Gruß Miriam P.S.: Meine Nichte heißt auch Amelieund ist ein wahrer Sonnenschein....vielleicht liegt es ja am Namen
  6. Hallo Ihr Zwei! Vielen Dank für Eure Antworten Die Seite sieht interessant aus. Werde sie am WE mal durchstöbern Schönes WE und sonnige Grüße Cat
  7. Liebe Elke! Das ist ja wirklich klasse !! Freue mich sehr für Dich!! Dann haben wir ja beide bald alles gut hinter uns gebracht! Oktoberfest wir kommen Lass mal wieder von Dir hören Sonnige Grüße Cat
  8. Danke für Eure Antworten! Mein Chirurg hatte mir mittlerweile auch geantwortet und geschrieben ich sollte dies erstmal beim KFO abklären lassen und wenn der nicht weiter weiß und es nicht besser wird einen Termin bei Ihnen vereinbaren. Hab dann meinen KFO angerufen der nur ganz verwundert meinte "was soll ich da machen?". Super!! Er wollte mich dann zu einem Chirurgen schicken irgendwo in Kaiserswerth....da hab ich dann angerufen und: der war an dem Tag natürlich auch nicht da und so hätte ich zu irgendeiner Vertretung gemusst. Dafür wollte ich dann nicht so weit fahren und bin dann zu dem MKG-Chirurgen einen Ort weiter, der mir auch die Weißheitszähne entfernt hat. Ehrlich gesagt schien aber auch der mit der Situation überfordert zu sein oder er hatte einfach keine Lust... Ich wurde dort auf alle Fälle ziemlich schnell abgefertigt ohne das ich schlauer war, bekam profilaktisch ein Rezept für ein Antibiotikum und durfte wieder gehen. Mittlerweile ist die Schwellung glücklicherweise wieder fast ganz weg und ich hoffe sie bleibt es auch. Was das jetzt war - keine Ahnung! Sonnige Grüße Cat
  9. Hallo! Bin etwas verwundert Bin heute morgen aufgestanden und beim Blick in den Spiegel war ich dann etwas erschreckt. Mein Kinn ist von heute auf morgen geschwollen Meine Plattenentfernung und Kinnplastik war wohl gemerkt schon am 20.04 diesen Jahres. Soweit ich mich erinnere sitzt die Platte ziemlich mittig. Links und rechts davon ist es recht geschwollen. Auf alle Fälle spannt das sehr. Hatte jemand von Euch ähnliche Probleme? Oder weiß jemand woran das liegen könnte? Bin zwar erkältet aber ob das daher kommt? Habe meinen Chirurgen noch nicht erreichen können. Vielleicht weiß ja jemand etwas von Euch? Bin doch etwas verunsichert! Sonnige Grüße Cat
  10. *grins* ja und das nicht nur einmal.... einen Tag vorher war ich schon mit in die nahegelegene Wohnung meiner Ma mit gegangen... Schwestern sind mir dabei meines Wissens nach nicht über den Weg gelaufen.. Ja seltsam manchmal bin ich mir noch fremd, vor allem von der Seite. Aber ich bin immer noch super zufrieden! Nach Frankfurt schaffe ich es leider nicht. Bastel gerade an meiner Diplomstelle und komme hier nicht weg. Schade Aber ich hoffe ihr werdet berichten wie es war.... Sonnige Grüße
  11. Nochmal hallo Finds schon lustig, weil ich Ende September ( aber natürlich letztes Jahr ) auch durch Bad Homburg gelaufen bin. Es war damals auch richtig schön sonnig und ich dachte mir "naja hier kennt Dich keiner, also ist es egal ob Du dick geschwollen bist".... Weiß genau was Du meinst An das Gefühl hab ich mich bis heute nicht richtig gewöhnt! Wäre vielleicht doch ganz nett wenn wir uns mal mit ein paar Leuten aus dem "Ruhrpott" und Umgebung treffen würden. So als quasi "Operierten-Treffen" *grins*. Gleichzeitig können wir uns dann ja mal näher übers Fotografieren auslassen. Würde mich auf alle Fälle freuen! Sonnigen Gruß Miriam
  12. Hey Hermann! Super genialer Bericht Hat bei mir nochmal einige Erinnerungen wach gerufen Wenn ich überlege das meine OP schon über ein Jahr her ist.... Freue mich auf alle Fälle, dass Du alles so gut überstanden hast. Übriegens habe ich dank Stubs heraugefunden das mich gar nicht Dr.Edelmann so zerstochen hat den Namen weiß ich aber nicht mehr...hab ich wohl verdrängt. Dann genieß mal Dein neues Aussehen und halte uns auf dem Laufenden! Habe die Tage festgestellt das sich auch nach über einem Jahr tatsächlich noch das Gesicht etwas veränder. Wahnsinn aber immer noch genial! Ganz liebe sonnige Grüße Miriam
  13. Ein Bekannter meiner Schwester hat mich gefragt ob ich ihn mal beim Zaubern fotografieren kann...klar mach ich doch gerne. Meine Frage an Euch, weil ich ja nur ne Hobby-Fotografin bin: Hat einer noch ein paar Tipps, auf was man da so genau noch achten sollte? Hab noch nicht so viel Erfahrung mit "Bewegung". Und was haltet ihr so von den Photokina-Neuheiten canon eos 400D z.B.?? Möchte mir dann doch auch bald mal eine Digital-Kamera zulegen weiß aber noch nicht welche.. Wäre toll wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet oder hier eine rege Diskussion beginnt Sonnige Grüße Miriam
  14. Hab diesen Thread hier irgendwie total übersehen @Sollena: Finde die Bilder wirklich total genial! Endlich mal was Anderes! Bin sehr beeindruckt!!! Wünsche Euch ganz viel Erfolg damit! Sonnige Grüße Cat
  15. Hallo Ihr Lieben! Bin auh total froh @Tanja: Super das mach doch gute Laune Weiter so! @nettesunny: Lass Dich bitte nicht verrückt machen. Beobachte nach der OP einfach deine Kiefer immer gut. Man selber merkt es immer zuerst wenn sich etwas verändert. Und dann direkt zum KFO. Du siehst ja an meinem Beispiel das man da oft noch was gegen machen kann. Wünsche Dir alles Gute Sonnige Grüße Cat