hope

Members
  • Gesamte Inhalte

    134
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Good

Über hope

  • Rang
    Kieferknacker
  • Geburtstag
  1. Hallo, hatte 10/11 meine Bimax in Ruit. Ich war super, super zufrieden!!! Alle sind sehr kompetent, freundlich....ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.Meine KFO arbeitet schon sehr lange mit Prof.W. zusammen. Kann ich uneingeschränkt empfehlen!!! Alles Gute hope
  2. Hallo, also ich war von der Klinik direkt 5 Wochen krankgeschrieben und war dann noch zwei Wochen krankgeschrieben worden vom Hausarzt. Hört sich lang an, aber ich habe die Zeit auch gebraucht!!! Mit dem Splint wollte ich nicht arbeiten müssen, dann die fehlende Energie durch das nicht richtig essen können. Ich hatte das Gefühl recht schnell wieder "fit" zu sein, doch sobald ich etwas mehr gemacht habe, war ich fertig. Ich bin Arzthelferin, also den ganzen Tag in der Praxis unterwegs und muß viel reden. Deshalb war das schon ok so. Alles gute für deine Op! hope
  3. Hallo, ich bin neulich sehr erschrocken als ich mir unter mein Auge faßte und was hartes spürte!!! Am nächsten Tag war ich zufällig zur Kontrolle wo geröngt wurde und da habe ich dann selber gesehen das es eine Platte war war komisch!! Die Stelle an der Oberlippe, direkt unter der Nase habe ich auch! Ich habe den KC gefragt was da so weh tut (vorallem beim lachen ) er sagte mir, das viele Patienten das haben - da laufen irgendwie die Fäden zusammen?? Würde aber mit der Zeit besser na dann!! LG hope
  4. Hallo, jetzt ist es schon drei Wochen her, das ich den Splint raus bekommen habe! Es ist ein tolles Gefühl, den vor ca. einer Woche habe ich auch oben die Spange raus bekommen ABER (mußte ja kommen, gell ) ich kann überhaupt nicht gut essen Es ist ein ganz komisches Gefühl und ich kann es garnicht beschreiben an was es liegt :blink: Es ist so als ob der die Zähne garnicht aufeinander treffen würden beim kauen, vielleicht ist es noch so weil der OK Gefühllos ist?? Schwer zu erklären, aber es ist etwas nervig Wann konntet ihr wieder richtig kauen? LG hope
  5. Hallo, ich hatte nicht das Gefühle eine schlechte Nasenatmung zu haben, aber seit der Op atme ich vielmehr durch die Nase!!!! Ich brauche Nachts keine Wasserflasche mehr vor lauter trockenem Mund!!! Ich bin total begeistert, wenn ich mit meinem Hund unterwegs bin atme ich durch die Nase nicht durch den Mund. Das mir das vorher nie so aufgefallen ist hope
  6. Hallo Serenissima, wie geht es dir? Hast du deinen Splint auch schon los? Wie klappt es den mit dem essen? Hast du in der Zeit viel abgenommen? Total viele Fragen, aber da wir ja am gleichen Tag operiert wurden, können wir gut vergleichen LG hope
  7. Hallo Sanne, nee, leider nicht! Sonst ist mein Biss nicht mehr richtig So ein Mist, aber gut jetzt ist es halt so!!! LG hope
  8. Hallo, also ich empfinde die Kälte als sehr unangenehm. Mir tun dann meine Kiefergelenke sehr weh! Ich denke aber weil ich den Kiefer dann unbewußt anspanne. Ich merke aber auch das es besser wird, da ich einen Hund habe muß ich ja öfter raus. LG und gute Besserung hope
  9. Hallo, mein Splint ist seit gestern draußen!! Man, ist das ein komisches Gefühl mein Mund ist so leer Gott sei dank wurde ich vorgewarnt, das ich nicht "gleich" essen kann!! Sonst wäre ich glaub ich in Depressionen verfallen!!! Es war mir schon klar das es nicht so einfach wird, aber das es doch noch eine ganze weile dauern wird habe ich nicht gedacht. Essen im Mund und dann der versuch zu kauen ist echt seltsam und wird noch Übung brauchen Ich hatte dann gleich einen Termin bei der KFO, sie ist (wie ich) mit dem Ergebnis super, super zufrieden. Die abgegangenen Bracketts wurden geklebt und der Bogen erneuert. Sie stellte fest das der OK so toll ist, das sie gleich mit Dr.K telefonierte und sie vereinbarten das ich in 14 Tagen im OK die Spange raus bekomme!!!! Ich freue mich riesig!!!! Jetzt kommt das ABER. Mein OK wurde drei geteilt, dadurch sind logischerweise Lücken entstanden. Diese müssen mit Kunststoff aufgefüllt werden. Alles soweit klar. Ich habe nur nicht mit weiteren Kosten gerechnet. Der Zahnarzt meinte ca.90Euro pro Seite Es hört sich so ja nicht viel an aber die Spange, der Splint, Krankenhaustagegeld,Verdienstausfall usw. Es bleibt mir aber nichts anderes übrig Was macht man nicht alles für ein schönes Lächeln? LG bis bald hope
  10. Nochmal Yiiipppeehh, aber richtig Yiiiippppeeehhh ich bekomme meinen Splint schon eine Woche vorher raus, also nach 6 statt 7 Wochen!!! Also wenn das nicht cool ist Ich bin ja so gespannt wie es ist ohne! Ob ich mich da gleich traue zu kauen? Auf dem Heimweg von der Klinik ist ein MC'D ich glaub da muß ich anhalten, ist ja alles weich Einige Bracketts sind ab, die dann gleich beim KFO wieder erneuert werden müssen, ist bestimmt unangenehm wenn man den Mund so wie so nicht so gut aufbekommt, oder? Was mir ganz, ganz, ganz arg wichtig ist = Zähneputzen!!! Lg hope
  11. Yiiieeepieehh, Yiiieeeppieehhh Ich hab (Splint) Halbzeit!!!! Es glaubt mir kein Mensch wie ich mich freue!!!! Es ist ja nicht so das der Splint irgendwie weh tut, oder das er furchtbar stört man gewöhnt sich schon dran. ABER das elende essen,reden und putzen ist einfach kacke!!! Gestern hat meine Tochter eine Butterbrezel gegessen und ich bin schier eingegangen vor lauter gelüste . Dafür habe ich fast eine halbe Tafel Schokolade zwischen meine Zähne geschoben ach war das lecker!!! War zwar etwas anstrengend aber einfach nur gut Einen schönen Tag euch hope
  12. Hallo, erstmal Glückwunsch zur überstandenen Op!!! Als ich deinen Bericht gelesen haben, mußte ich schmunzeln . Wir hatten den gleichen Op Termin und ich hatte echt das Gefühl als ob der Bericht von mir gewesen wäre!!! Ich hatte auch am Kinn schmerzen und ich habe die Zeit nach der Op auch unterschätzt!!! Bereut habe ich es nicht, aber es ist doch recht anstrengend! Aber ich hoffe das es bei dir auch so ist das es eigentlich jeden Tag (einbißchen) besser wird Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute LG hope
  13. Hallo, jetzt sind es schon fast drei Wochen seit der Op und ich merke schon jeden Tag an dem es eigentlich besser wird, rein vom körperlichen Befinden. Meine Schwellung geht wirklich ganz langsam zurück, die Lymphdrainage tut mir sehr gut! Von den Schmerzen her muß ich sagen, daß es eigentlich nicht so gut ist . Mein Kinn tut mir manchmal echt weh, obwohl da nichts gemacht wurde und mein Kopf tut abends oft weh. Was mir noch aufgefallen ist, ist das auf der linken Seite meine Oberlippe nicht mit der Unterlippe abschließt??? Ich muß mich anstrengen das mein Mund schließt Ob das normal ist? Morgen soll ich zur Kontrolle zum KFO da werde ich einfach mal fragen. Schöner Abend noch hope
  14. Also, die ersten Tage im KH habe ich Suppe bekommen. Ich hatte morgens echt Probleme mit dem Kreislauf also voll Unterzucker! Dann kam meine Zimmernachbarin (zur Metallentfernung) und sagte dann zum Pfleger er soll mir ein Stück Brot holen zum tunken (hat sie letztes Jahr nach ihrer Bimax auch gemacht) und was soll ich sagen, es war einfach genial!!!!!! So habe ich es Zuhaus auch gemacht. Suppe und immer ein Stück frisches, weiches Brot in die Suppe getunkt. Jetzt kocht mein Mann ganz normal (z.B.Fleischkäse, Spiegelei,Kartoffel,Soße) und ich püriere es einfach mit zusätzlich Flüssigkeit (damit es nicht ganz so pampig wird). Sieht sehr eklig aus, schmeckt aber gut und man hat mal was ordentliches im Magen LG hope
  15. Hallo, also ich kann nur sagen: JAAAA!!! Ich hatte vor meiner Op keine Munddusche und habe mir kurz vorher eine zugelegt. Im KH war es ein Traum, den ich habe den Mund soweit nicht aufbekommen um eine Kinderzahnbürste rein zu bekommen!!! Jetzt nach der Op wüßte ich garnicht wie ich den Splint halbwegs sauber bekommen sollte ohne!!!! LG hope