Almi

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Good

Über Almi

  • Rang
    Aussenseiter
  • Geburtstag

Converted

  • Wohnort
    Kärnten
  • Beruf
    IKEA restaurant mitarbeiterin
  • OP-Termin
    1.08.2011
  • Klinik
    LKH Salzburg
  1. hej frederike! Ich bin 25, habe auch UKVV hinter mir und zwar im August. Direkt nach der Op habe ich gleiche beschwerden gehabt wie du,und muss dich leider beunruhigen,bei mir ist es immer noch so nach 4 monate. Bei mir haben auch KFO und Chirurg gemeint es passt super,und mein KFO will die Brackets jetzt entfernen obwohl mein rechtes Kiefergeleng immer noch beim Mund auf und zu machen schreklich schmerzt und knarcht. Der rechte Mundwinkel ist bei mir immer noch taub. Ich fange langsam an zu denken das diese Op falsche Entscheidung war
  2. Ich weiss auch nicht ob sich da noch was ändert...ich hoffe ja,weil so ein Zustand habe ich mir nicht gewünscht am ende von Behandlung.. Der Gebiss passt irgendwie,aber die Kiefergelenksschmerzen lassen nicht nach! ich hoffe nur das die es beim op nicht falsch eingestellt haben,und das die position jetzt für kiefergelenke nicht optimal ist,und deswegen schmerzen die? Und wie kann ich das überhaupt wissen was der Grund ist?
  3. hej agricola, Danke für dein Antwort,das ist gute Idee, den Retainer größer machen zu lassen,werde ich meinen KFO fragen. Ich hoffe das das mit Kiefergelenksschmerzen auch noch besser wird...vielleicht sollte ich zu Physioterapeuten gehen...oder noch abwarten?
  4. Hallo! Eigentlich sollte ich glücklich sein..nach zwei Jahren herumlaufen mit Brackets und eine UKVV habe ich endlich einen Abnahme Termin für meine Brackets gekriegt...Mein KFO meint mein Gebiss schaut super aus,obwohl ich seit OP Kiefergelenks Schmerzen habe. Mein Chirurg meinte vor dem OP ein Kiefergelenk schaut geschwächt aus,aber er sollte keine Probleme machen. Der macht jetzt aber Probleme und tut mich die ganze Zeit schon weh. Erst habe ich gedacht das es normal ist,weil sich das ganze nach OP wieder einstellen mus,mitlerweile sind es schon vier Monate nach der OP und ich habe immer noch die Schmerzen.Es ist zwar einbisschen besser geworden,ich weiss aber nicht ob ich mir die Brackets entfrnen lassen soll. Außerdem habe ich große Angst das sich die Zähne,wenn die, die Brackets nicht mehr halten wieder verschieben werden. Die sind so locker geworden durch die Zahnspange,werden die sich irgendwan befestigen wieder?
  5. ich war gerade beim za ,sie meint das ist nur ein harriss und da kann mann leider nix machen, wenmich der zahn weh tut mus ich wurzelbehandlung machen. Aber sie meint das es nicht so schlimm ist und das ich ganz normal weiter leben soll...?
  6. danke für die schnelle antworten. Ich hofe das der zahn irgendwie noch zum retten ist und das ich keine krone drauf machen mus! Eigentlich wundert mich wie der zahn überhaupt reisen könnte weil er komplett gesund ist und überhaupt keine füllungen hat! So ein pechvogel wie ich mus man sein! Aber wen ich doch die krone brauch ist der nächste problem geld(habe gelesen die kronen sollten so teuer sein?),bin nämlich durch zahnspange und op planung(5tausend€) schon pleite... ich bin erst 24 (weiblich) und ich kann mir nicht vorstellen ohne vorderen zahn im oberkiefer herum zu laufen und ich arbeite in einem restaurant! Ich bin so traurig und verzweifelt ;( Am montag gehe ich zu meine zahnärztin,ich hofe das sie sagt das nur die ausenschicht kaputt ist? habe ich es mir eingebildet oder tut mich der zahn jetzt dazu auch weh? ;(
  7. mir ist ziemlich was blödes passiert. Vor einem jahr habe ich mich für feste spange entschieden weil meine zähne alle gesund sind,und wie das nicht genug war brauche ich jetzt noch uk vorverlagerung weil duurch zähne verschiebung ich 7mm großes loch zwischen ober und unterkiefer habe. Habe lange überlegt ob ich das machen soll,aber wen ich schon so gelitten habe durch die zahnspange,und 4 tausend € bezahlt habe,dan mache ich die op auch,weil leider nur dann können die zähne gerade bleiben. op termin habe ich am 1 august. Das ist aber leider nicht ende von geschicahte,gestern hat mich mein 4 jähriger sohn mit sein kopf auf mein vorderen zahn gestosen,ich habe kurz weh gehabt aber nicht schlimm,später nach zähne putzen habe ich bemerkt das ich hinten auf den zahn irgendwas habe und zwar ein riss! und das ist der 1 beim oberkiefer,ich bin fertig mit dem welt! so ein mist,ich glaube nur noch bracket haltet ihm das er komplet abbricht... was soll ich jetzt machen?