Maaja

Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Maaja

  • Rang
    Separiergummiträger
  • Geburtstag

Profile Information

  • Gender
    Female
  1. Oh Schreck! Habe in 2 Wochen ME... und jetzt schon Angst! Was sagte der Arzt bei der Kontrolluntersuchung??? Oder ist es schon etwas besser geworden? Das muss ich noch wissen, sonst lass ich die Schrauben lieber drin! Drücke Dir die Daumen, daß das ganz schnell wieder weg geht. Grüßle Jassy
  2. Hallo Mila, vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen für die OP. Ich denke auch, wenn die Platten und Schrauben raus sind, normalisiert sich alles wieder. Ich habe seit der Bimax öfters Probleme mit den Nebenhöhlen, vor allem rechts. Bei jeder Anstrengung läuft die Nase, und schlechter Luft bekomme ich auch. Kann ja nur besser werden ...und die paar Tage im Krankenhaus kriegen wir auch rum. LG Jassy
  3. Hallo Monkey, meine Bimax ist jetzt 1 Jahr her und ich habe schon nach 2 -3 Monaten keine Restschwellung mehr gehabt, obwohl meine Schwellung nach der OP sehr sehr heftig war . Auch hatte ich keine blaue Flecken . Auch taube Stellen habe ich keine mehr. Also... es gibt durchaus positive Verläufe! Kopf hoch und positiv denken! Wünsche Dir alles Gute! Viele Grüße
  4. Nach GNE vor 2 Jahren und Bimax vor 1 Jahr habe ich nun die ME vor mir. Ist noch jemand zu dieser Zeit zur OP in Bad Homburg ? Wielange ist bei ME der Krankenhausaufenthalt und wielange ist man hier krank geschrieben?
  5. Hallo Jane,

    wie gehts dir? ich hab heute meine Zahnspange losbekommen, und freu mich total :-)

    ganz liebe Grüße Jessi

  6. lass dir mal nen ganz lieben Gruß da , hoffe dir gehts gut :-)

  7. Bin ganz zufrieden. Brauche morgens + abends noch 1/2 Tabl. Ibuflam dann ist es gut. Schwellung ist gut zurückgegangen. Bin Mittwoch beim KFO und gespannt, ob der zufrieden ist.

  8. naja es geht so, ich hab ziemlich starke Schmerzen:-( ich glaube wenn die Taubheit nicht mehr so vorhanden ist, kannste die Benutzen... oder warte halt 6 wochen ab, bis der Knochen etwas gefestigt ist :-) wie gehts dir?

  9. Hi, na wie geht´s Dir? Weißt Du, ab wann man wieder die elektr. Zahnbürste verwenden darf?

  10. Hallo Jane, wenn du von der intensiv runterkommst, wirst du sehen, dass das Bett neben dir nicht mehr frei ist:-), da liege ich jetzt nämlich, da die A2 übers Wochenende dicht gemacht wird. Bis später, oder morgen dann:-) und natürlich hab ich heute morgen an dich gedacht und daumengedrückt....

  11. Ja, ich bin mim iPhone drinnen , neben mir ist. Noch ein Bett frei, vielleicht kommst du ja hier rein:-)

  12. Hallo, Du bist online? Aber schon in der Klinik?

  13. Hallo Jessie,

    wollte Dir noch schnell alles Gute wünschen!!! Das packen wir schon. Je schneller, umso besser!

    Bis bald

  14. freu mich schon, Dich zu sehen :-)

  15. Hallo Marco, ich bin noch ganz neu hier. Dein Bericht ist sehr hilfreich. Ich habe meine Bimax Anfang September in BH. Nächste Woche muss ich zur Op-Simulation und überlege gerade, welche Fragen ich dort stelle. Eigentlich habe ich große Angst vor Atemnot, da ich auch jetzt schlecht oder kaum durch die Nase atmen kann. Wenn dann auch noch der Mund geschlossen wird, werde ich Panik bekommen (bekomme ich auch wenn ich Grippe habe). Bekommt man dort ausreichend Schmerzmittel und Nasentropfen? oder besser mitnehmen? Spürst Du Auswirkungen der OP an oder in den Ohren? Das habe ich woanders schon gelesen, weil in Ohrnähe operiert wird. Hast Du noch irgendwelche Tipps? Viele Grüße Jassy