Wichtig - Bitte Lesen:

 

 

 

Community durchsuchen: Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Bimax 1996'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Kieferorthopädie - Zahnspangen, Implantate & Co
    • Zahnspangen & Kieferorthopädische Behandlung
    • Zahnspangentagebücher
    • Zahnimplantate
    • Logopädie
  • Kieferchirurgie
    • Kieferoperationen
    • OP-Erfahrungsberichte
    • Bilder
  • Verwandte Themen
    • Psychologie
    • Krankenkassen, Rechnungen & Kostenübernahme
    • Zahnreinigung, Mundhygiene & Prophylaxe
    • Kunterbunt!
  • Progenica - Seite & Forum
    • Neuvorstellungen, Gästebuch & Feedback
    • Neuigkeiten & Newsletter

Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf


OP-Termin


Klinik


Chirurg


Kieferorthopäde

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo, ich wollte mich auch vorstellen. Mein Name ist Regina, ich bin 36 Jahre alt. Ich hatte in meiner Kindheit und Jugend eine ausgeprägte Progenie, bin 96 mit 18 Jahren operiert worden: Bimax, OK vor, UK zurück, Kinnverlagerung. 2000 kam es zu einem Rezidiv mit wieder offenem Biss, dann Monomax (OK vor). Das ist jetzt 14 Jahre her, ich bin heute mit dem ästhetischen Ergebnis nicht zufrieden. Die Zähne sieht man beim Sprechen kaum, der OK ist unterrepräsentiert und der Biss ist seitlich wieder offen, vorne Kopfbiss. Nun würde ich mich gerne wieder operieren lassen und mich mit Leidensgenossen austauschen, wie das mit den Kosten ist, an wen man sich am besten wendet usw.... Schöne Grüße aus Niederbayern!