Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
oOSunsetOo

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Hallo ihr Lieben,

da der Sommer ansteht und man sich immernoch schonen sollte, wollte ich einige Fragen zum Sommer stellen!

Wie sieht es z.B mit schwimmen im Meer aus, oder allgemein mit Urlaub?

Kann man denn Flugzeug fliegen oder sich Sonnen? Wie behandelt man Narben beim Sonnen?

Was ist in der Sonne zu beachten, und was könnte passieren, wenn man zu lange in der Sonne bleibt?

Würde mich über einige Antworten freuen.

Sonnige Grüße B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Huhuuuu

Narben sollten IMMER mit sunblocker (min. Lichtschutzfaktor 50 eingecremt werden, vor allem frische, also diese roten) und am besten mit Textil abdecken. Bei Narben im Mund nicht mit offenem Mund in die Sonne legen ;) .

Meine Mutter hat Knieimplantate, im Flugzeug hatte sie keine Probleme, aber ich weiss nicht genau, wie es sich mit den Brüchen verhält. Sollte eigentlich kein Problem sein, aber frag lieber mal deinen Arzt bevor ich hier falsches Halbwissen verbreite.

Wenn du noch irgendwo Metall "verbaut" hast und in die USA fliegst solltest du dir das von deinem Arzt auf deutsch und englisch bescheinigen lassen (kostet 20-30Euro). Meine Mutter hatte sowas, es wurde aber nicht danach gefragt. Trotzdem ist es nicht auszuschließen und besser so, als anders herum.

Die sonstigen Risiken des Sonnens, die ich noch kenne sind allgemein und nicht auf deine Frage bezogen. In sofern also erstmal

lg nomi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sunset,

danke für deinen Thread, das gleiche hab ich mich auch schon gefragt! Ab wann seid ihr nach eurer OP wieder in die Sonne gegangen? Wenn ich bei sonnigem Wetter nach draußen gehe, fühlt es sich im Gesicht immer noch wie ganz viele Nadelstiche an und ich hab das Gefühl die Schwellung wird dann sofort wieder schlimmer.. Bin nun 3 Wochen post OP. Hoffe das Sonnen macht bald mal wieder Spaß :/

Zum Thema fliegen meinte mein Chirurg vor der Bimax, man könne wenn alles gut läuft ca. 6 Wochen danach (wenn der Splint dann draußen ist) wieder ins Flugzeug steigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön für eure Antworten :)

@ Nomi...Das mit der Bescheinigung gilt aber nur für Flüge in die USA oder?

@Lufi... Anfangs habe ich immer drauf geachtet, dass ich keine Sonne im Gesicht habe, aber mit der Zeit vergisst man es und dann macht es nicht mehr viel aus.

Wie ist es denn, wenn du unter einem Sonennschirm sitzt? KRibbelt es dann auch so?

Hiiihiii :) Okay dann bin ich startklar!!

Die Ärzte sagen immer, dass man das Sonnenbaden nicht "übertreiben" soll und und und....

Was heißt das jetzt genau?! Klar, dass man sich vllt nicht gleich 3 Stunden volle Kanone in die Sonne legen sollte, aber heißt es dann gleichzeitig das ne Stunde okay ist?!

Wenn man ne Cappi aufhat oder ähnliches: Kann man sich dann die ganze Zeit in der Sonne aufhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu

ja in Europa sollte so ein kleines Stück Metall kein Ding sein, falls jemand fragt einfach kurz erklären. Bei den USA wird es auch von der amerikanischen Botschaft empfohlen, da (angeblich) wegen der hohen Terrorgefahr verstärkt nachgeschaut wird (wobei ich bei der Einreise nach Amerika nicht gepiept habe und bei der Einreise nach Deutschland die Häkchen meiner Unterwäsche sogar nen Alarm ausgelöst haben...so viel zur verstärkten Kontrolle.

Wenn du wirklich sicher gehen willst kann man sowas auch auf den Seiten der entsprechenden Botschaft nachlesen.

Du merkst ja, wenn die Sonne unangenehm wird. Gerade durch Schatten und/oder Wind wird das Empfinden getrübt. Denk an die Sonnencreme, alleine deiner Haut zuliebe ;) und viel trinken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die guten Ratschläge :)

Bin seit gestern wieder im Land und kann Entwarnung geben. All die Sachen um die ich mir Sorgen gemacht habe, waren umsonst.

Alles ist super gelaufen und war nicht anders als bei meinen Kollegen!

Der Flug verlief reibungslos, denn ich hatte keine Sekunde lang Schmerzen oder Ähnliches, nur den normalen Druck den man beim Fliegen bekommt. Der Druckausgleich klappte auch problemlos.

Die Hitze und die Sonne waren auch nicht schlimm. Morgens hatte ich zwar immmer das Gefühl leicht angeschwollen zu sein, aber bei den Temperaturen war das kein Wunder.

Hatte in keinster Weise Probleme im Urlaub und meine Bedenken und Gedanken um meinen operierten Kiefer sind auch schnell verflogen.

Wünsche euch allen noch einen schönen Sommer ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0