Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Karla

Zähne wackeln mehr als 2 mm im UK

Hallo an alle,

so langsam mache ich mir Gedanken. 3 Zähne wackeln im UK mehr als 2 mm hin und her, der eine Zahn bereits seit März 2011. Ich habe nicht den Eindruck, dass sie fester werden. Ist das normal, dass die Zähne über einen sehr langen Zeitraum sich hin und her bewegen lassen?

Über Anworten würde ich mich freuen.

HG von Karla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

... 3 Zähne wackeln im UK mehr als 2 mm hin und her ...

Hallo Karla,

bei mir "wackelten" während der Bracket-Zeit auch die Zähne, mit etwas Druck konnte der KFO einen Schneidezahn "so" in den Zahnbogen drücken, dass der Zahnbogen danach formvollendet war - die Zähne sind aber jetzt (1 Jahr nach Entfernen der Brackets) wieder bombenfest.

Ich will damit nur sagen, dass ein gewisses "Wackeln" der Zähne während der KFO-Zeit in gewisser Weise normal ist - aber - wie in Deinem Fall - 2 mm hin und her wackeln von 3 Zähnen find' ich schon extrem).

Würmchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Karla,

bei mir "wackelten" während der Bracket-Zeit auch die Zähne, mit etwas Druck konnte der KFO einen Schneidezahn "so" in den Zahnbogen drücken, dass der Zahnbogen danach formvollendet war - die Zähne sind aber jetzt (1 Jahr nach Entfernen der Brackets) wieder bombenfest.

Ich will damit nur sagen, dass ein gewisses "Wackeln" der Zähne während der KFO-Zeit in gewisser Weise normal ist - aber - wie in Deinem Fall - 2 mm hin und her wackeln von 3 Zähnen find' ich schon extrem).

Würmchen

Hallo Würmchen,

die Wackler sind meine 3 überkronten Zähne. Wurden die Zähne erst dann wieder fest, nachdem die Spange draußen war?

karla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Würmchen,

die Wackler sind meine 3 überkronten Zähne. Wurden die Zähne erst dann wieder fest, nachdem die Spange draußen war?

karla

Hatte im Sommer 2009 meinen letzten Bogenwechsel, gleichzeitig wurden damals alle Brackets zusätzlich mittels Stahlligaturen mit dem Draht befestigt (ich glaub' mich zu erinnern, dass dies so gemacht wurde, damit die Zähne bei der OP im Dezember 2009 nicht mehr so wackeln wie ein Kuhschwanz - aber das weiß ich nicht mehr so genau) - diese Konstruktion blieb - ohne auch nur einmal ausgewechselt zu werden - bis zur Bracketentnahme im Juni 2010, also fast ein ganzes Jahr. Ich denke, dass sich die Zähne, die ja seit Sommer 2009 nicht mehr bewegt wurden, sich schon gefestigt haben - also bei Abnahme der Brackets hat da schon nix mehr gewackelt.

Würmchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Karla!

Ich hab das selbe Problem wie du. Bei mir wackeln "untenrum" auch ein paar Zähnchen! Meine KFO hat dann auch extra nochmal ein Röntgen gemacht- war aber nix- ausser das man sah, das meine Zähne kurze Wurzeln haben. Da bei mir unten ein Zahn gezogen wurde, und diese Lücke grade geschlossen wird, bewegt sich naturgemäß da grad sehr viel. Lange Rede, kurzer Sinn- wenn die grossen Bewegungen erledigt sind, beruhigt sich da auch wieder alles- laut meiner KFO.

Ich hoffe, dir damit jetzt geholfen zu haben!

lg andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Karla!

Ich hab das selbe Problem wie du. Bei mir wackeln "untenrum" auch ein paar Zähnchen! Meine KFO hat dann auch extra nochmal ein Röntgen gemacht- war aber nix- ausser das man sah, das meine Zähne kurze Wurzeln haben. Da bei mir unten ein Zahn gezogen wurde, und diese Lücke grade geschlossen wird, bewegt sich naturgemäß da grad sehr viel. Lange Rede, kurzer Sinn- wenn die grossen Bewegungen erledigt sind, beruhigt sich da auch wieder alles- laut meiner KFO.

Ich hoffe, dir damit jetzt geholfen zu haben!

lg andrea

So war es auch bei mir - und inzwischen wurden die Brackets entfernt und ein Retainer geklebt - da wackelt nix mehr!

Hajo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DANKE für Eure Antworten.

Ihr macht mir Mut. Ich muss Geduld haben und positiv denken. Soviele Zähne habe ich leider im UK nicht und es wäre schade, wenn ich Zähne verlieren würde.

Karla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0