Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kat

22.06.2010: GNE & UK Distraktion in Münster

Hallo Zusammen,

meine GNE und UK Distraktion OP ist zwar schon etwas länger her, aber ich dachte mir, ich schreibe hier auch mal was. :-)

Ich wurde in der Uniklinik in Münster am 22.06.2010 operiert.

Tag vor der OP:

Um 09:00 Uhr musste ich mich auf der Station 14 anmelden. Dann kam auch schon ein Arzt und hat mir erklärt, wie die OP ablaufen wird und hat mir Blut abgenommen. Danach kam ich auf das Zimmer. Den Rest des Tages musste ich zum Röntgen, zum Fotos machen und zum Anästhesisten. Abends gab es dann noch das letzte „richtige“ Essen für die nächsten 6 Wochen.

Tag der OP:

Um 06:00 Uhr morgens wurde ich von einer Schwester geweckt und sollte mir noch einmal die Zähne putzen und die OP-Kleidung anziehen. Noch schnell die LMAA-Tablette eingenommen und sofort wieder eingeschlafen. :-) Ich habe von da an nichts mehr mitbekommen, erst als ich im Aufwachraum aufgewacht bin. Schmerzen hatte ich soweit keine, nur mein Hals war sehr trocken. Die Magensonde hat mir allerdings sehr Probleme bereitet, ständig musste ich würgen. Diese wurde aber zum Glück dann entfernt. Auf dem Zimmer ging es mir schon wieder richtig gut, ich konnte direkt wieder aufstehen und alleine zur Toilette gehen. Meine Mutter und meine Nachbarin waren am Nachmittag zu Besuch. Abends habe ich TV geschaut und bin dann irgendwann eingeschlafen.

1. Tag Post-OP:

Die Nacht war nicht so gut, sehr wenig geschlafen. Ich wusste nicht, wie ich liegen sollte, weil das Krankenhausbett so unbequem war. :D

Der Tag war sehr langweilig. Ich lag die meiste Zeit im Bett, habe TV geschaut und gekühlt.

Ich war ziemlich angeschwollen. :-)

2. – 3. Tag Post-OP:

Eigentlich immer dasselbe. Es gab immer Brühe und Wackelpudding…

TV geschaut, spazieren gegangen, damit die Schwellung weniger wird und sonst nichts.

4. Tag Post-OP:

An diesem Tag wurde am Oberkiefer das erste Mal gedreht. Tat nicht weh, fühlte sich nur etwas unangenehm an.

5 - 6. Tag Post-OP:

Wieder dasselbe. Brühe und Wackelpudding 3x am Tag. Bäh... :D

Oberkiefer wurde 2x am Tag gedreht. Die Zahnlücke war schon riesig.

7. Tag Post-OP:

Der Unterkiefer wurde zum 1. Mal gedreht. Das war meiner Meinung nach das Schlimmste. Es tat höllisch weh, weil meine Unterlippe vom Distraktor entzündet war. Nach dem 1. Drehen musste ich es beim Unterkiefer selbst machen. War eigentlich ganz einfach, hatte es mir schwerer vorgestellt.

8. – 9. Tag Post-OP:

Oberkiefer und Unterkiefer jeweils 2x am Tag gedreht.

10. Tag Post-OP:

Endlich nach Hause. Wurde auch wirklich Zeit. :-)

Im Nachhinein fand ich die OP und die Tage danach nicht schlimm, aber 10 Tage im Krankenhaus sind schon sehr anstrengend, vor allem wenn man soweit von zu Hause entfernt ist und die Familie und Freunde einen nicht regelmäßig besuchen kommen können.

Am 27.07.2011 steht mir eine BIMAX bevor (UKVV und den hinteren Teil des OK etwas nach oben kippen). Ich hoffe es wird alles so gut verlaufen, wie bei der ersten OP. :-) Aber vor der Magensonde graut es mir schon. :D

Liebe Grüße

Kat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Kat.

Wie geht es dir mit der Schwellung?

Was für ein UK-Distraktor hast du gehabt? Das Teil ist wirklich die Hölle. Ich bin ihn seit gestern los!!!

Kommt deiner auch so schnell nach der OP raus?

Wünsche dir alles Gute.

Und deine Bimax ist wirklich in einem Monat oder meintest du 2012`? Das wäre ja extrem schnell

Liebe Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo fish,

die GNE und UK Distraktion war ja letztes Jahr im Juni. Also ist es jetzt schon 1 Jahr her.

Geschwollen war ich sehr stark, weil meine unteren Weisheitszähne direkt mitgezogen wurden.

Die war aber nach 2 Wochen komplett weg, war ich wirklich froh drüber. :)

Mein Distraktor hatte den kleinen Stab an der linken Seite. Er wurde 6 Wochen nach der OP zum

Glück wieder entfernt. Das war echt schlimm mit dem Ding im Mund raus zugehen usw. :D

Freut mich für dich, dass du ihn auch endlich los bist. :)Dir auch alles Gute!!

Liebe Grüße

Kat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach tut mir leid, ich habe nur 22.06 gelesen und gar nicht 2010 gesehen-

Daher dachte ich es ist sehr früh, gleich noch die Bimax zu machen ;)

Demfall drücke ich dir die Daumen für die Bimax :)

Alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0