Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Susine

GNE - feuerrote schleimhaut am gaumen

habe ein problem. hatte am montag eine chirurgisch unterstützte gne, zeitgleich wurde auch der OK im frontbereich nach unten gesetzt. alles schien soweit i.o.;

heute abend bemerkte ich dann auf meiner rechten seite eine blutrote ca. 2 € große stelle am gaumendach, die sich bis hin zum letzten Backenzahn erstreckt. nun mache ich mir sorgen was das sein könnte. das kam von jetzt auf gleich. die letzten tage ist mir in diesem bereich nichts aufgefallen.

wie immer passiert sowas am we, wo man den chirurgen nur im notfall stören möchte um auch künftig weiter ernst genommen zu werden. könnt ihr entwarnung geben bzw. hat Jemand eine erklärung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

beantworte jetzt auch noch selbst meine anfrage. habe meinen mut zusammengenommen und meinen chirurgen um 23:30 uhr am freitag abend angerufen. es handelt sich wohl um einen bluterguss, der sich oft erst nach tagen zeigt. aus diesem grund konnte ich die tage zuvor auch nichts erkennen. ich hatte schon die befürchtung ich habe durch fruchtsäuren von püriertem obst meine schleimhaut an dieser stelle aufgeätzt...

bei mir liegen zur zeit die nerven blank. immerhin ist das ja eine re-op und da will man bloss nichts verschleppen oder auf die leichte schulter nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beantworte jetzt auch noch selbst meine anfrage. habe meinen mut zusammengenommen und meinen chirurgen um 23:30 uhr am freitag abend angerufen. es handelt sich wohl um einen bluterguss, der sich oft erst nach tagen zeigt. aus diesem grund konnte ich die tage zuvor auch nichts erkennen. ich hatte schon die befürchtung ich habe durch fruchtsäuren von püriertem obst meine schleimhaut an dieser stelle aufgeätzt...

bei mir liegen zur zeit die nerven blank. immerhin ist das ja eine re-op und da will man bloss nichts verschleppen oder auf die leichte schulter nehmen.

Wow, da bin ich ja beruhigt! Ich hatte am 6.7. meine Kiefer OP und jetzt hab ich einseitig schmerzen beim schlucken und ist halt wie entzündet. ich denke auch dass es rot ist, doch ganz soweit bekomme ich den mund noch nicht auf und genaustens zu gucken. ich könnte mir vorstellen dass das durch die schleuche zur beantmung von der op bei mir den "blauen fleck" verursachten.

ich frage aber lieber morgen noch mal meinen Chirgurgen.. muss zum Fäden ziehen...

aber bin jetzt ein wenig beruhigter, danke für deine Antwort ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0