Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
rowroyce

Schmerzen im OK

Hi Leute,

Ich bin echt verzweifelt und zieh mich immer mehr zurück. Ich hab jeden Tag starke Schmerzen im OK. Meine OP ist jetzt bereits 2 Jahre her.

Momentan muss ich deswegen Schmerz und Beruhigungsmittel nehmen. Hab jetzt im August einen Termin zur Plattenentnahme und hoffe sehr, dass die Schmerzen danach aufhören.

Mein KC meinte, dass das eigentlich nicht sein kann und ich fühl mich nicht richtig ernst genommen. Ich spüre jeden Tag die "Bruchstelle" und weiß gar nicht mehr was ich machen soll.

Momentan bereue ich die OP...

Hat jemand erfahung damit und könnten die schmerzen von den Platten kommen? Das Röntgenbild sei unaufällig meinte mein Arzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Leute,

Ich bin echt verzweifelt und zieh mich immer mehr zurück. Ich hab jeden Tag starke Schmerzen im OK. Meine OP ist jetzt bereits 2 Jahre her.

Momentan muss ich deswegen Schmerz und Beruhigungsmittel nehmen. Hab jetzt im August einen Termin zur Plattenentnahme und hoffe sehr, dass die Schmerzen danach aufhören.

Mein KC meinte, dass das eigentlich nicht sein kann und ich fühl mich nicht richtig ernst genommen. Ich spüre jeden Tag die "Bruchstelle" und weiß gar nicht mehr was ich machen soll.

Momentan bereue ich die OP...

Hat jemand erfahung damit und könnten die schmerzen von den Platten kommen? Das Röntgenbild sei unaufällig meinte mein Arzt.

wow also du hast deine platten schon 2 jahre lang drinne?? Oo

kein wunder das du schmerzen hast oder ?

also ich hatte genau vor einer woche meine OP und hatte viel mit meinem chirgurgen gesprochen

ich weiß dass es am besten ist die platten nach einem halben jahr rauszunehmen, denn je länger sie drinne bleiben desto mehr verwachsen sie mit dem eigenen knochen und werden schwerer rauszuholen sein. Er meinte spätestens nach 12 monaten müssen die raus sonst wird es fast unmöglich...

ich will dir ja keine Angst machen aber vllt liegt es an den 2 jahren die du die platten schon drinne hast.

ich denke schon dass es möglich wäre das der schmerz durch die platten verursacht wird

ich hoffe für dich dass du nach der entfernung schmerzfrei bist !

viel glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Deine Antwort. Ja ich hoffe auch, dass ich danach schmerzfrei bin. Die Platten sollten eigentlich drinn bleiben, Mein Arzt meinte es wäre kein Problem. Ich kann jedem nur empfehlen, sie raus machen zu lassen. Am 16.8 hab ich den Termin, bis dahin heisst es noch durchhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sonst noch jemand erfahrungen?

Habe in der Literatur von Behandlungsfällen (mit Röntgenbildern) gelesen, in denen mehr oder weniger beiläufig im Befund vorhandene Platten von OP, die vor etlichen Jahren (u.a. 10) vorgenommen worden waren, erwähnt wurden. Aber schau doch einmal bei Stracciatella, bei ihr war es meiner Erinnerung nach nach ca. einem halben Jahr höchste Zeit, dass die Platten entfernt wurden. Auf Röntgenbildern (FR, OPG) sind man eben nicht alles.

Hoffe, dass die Platten bei dir die Ursache deiner Schmerzen sind, du keine mehr hast, wenn du sie endlich los bist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0