Mel-cene

Sensible und schmerzempfindliche Zähne nach Bimax

Hallo,

ich hatte vor fast 4 Wochen meine Bimax Op und muss immer noch mein Splint tragen. Darf langsam mit dem Splint weiche Kost essen, habe aber extreme schmerzhafte Zähne v.a. im UK.. Beißen von seeeeeehhhhhhrrrrr weicher Kost und Kauen sind gar nicht möglich. Habe sogar Schmerzen wenn ich mit dem Finger gegen die UK-Zähne komme! Habt ihr solche Erfahrungen?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hey,

ich kann dir nur davon berichten, dass ich in der zeit in der noch gummis an den zahnspangenüberbleibseln (bei der OP gingen mehrere Brackets ab und die Bögen wurden an verschieden Stellen durchtrennt) hatte, die zähne, die von den gummizügen betroffen waren auch unglaublich weh getan hatten und sehr sensibel waren. Als die Gummis jedoch draußen waren hatte sich alles normalisiert...

Sollte du jetzt wirklich nur noch den splint drin haben und keine gummizüge würde ich an deiner Stelle mal beim KFC oder KFO nachfragen ;)

mfg

lu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. habe beim Kfo und KCH nachgefragt.. die haben leider keine ERklärung für... sind auch 3 Zähne im UK re die so sensibel und schmerzhaft sind... inzwischen sogar wenn ich Luft "durch die Zähne ziehe"... wird immer schlimmer... durch die Gummizüge hat es glaub ich nichts zu tun, da ich diese ja auch schon seit 4 Wochen in unveränderter Position trage..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mel,

ich hatte vor über drei Monaten eine Bimax und so nach knapp 1-2 Monaten hatten die Schmerzen in den Zähnen begonnen, um die die Gummizüge lagen. Die Gummizüge wurden dann nach Rücksprache mit meinem KFO umgestellt aber Schmerzen habe ich trotzdem auf der rechten Seite im OK und UK, jedoch "nur" beim Zähneputzen und sobald irgendetwas an die jeweiligen Stellen kommt. Mein Zahnarzt konnte erstmal nur feststellen, das wenigstens mit den Zähnen und dem Zahnfleisch alles in Ordnung ist. Jetzt muss ich unbedingt bei meinem KFO nachfragen aber ich denke mal es liegt an den Nerven, die sich nach so einer OP erstmal wieder regenerieren und zusammenfügen müssen. So langsam nehmen die Schmerzen bei mir auch wieder ab, also ist es hoffentlich nur temporär...

Ich wünsche dir alles Gute und drück dir die Daumen dass du bald wieder schmerzfrei bist.

Viele Grüße

Mila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden