Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Musiker

Prämolaren nicht ganz durchgebrochen?!

Vom Zahnarzt zurück und ein BISSchen geschockt...

Meine Zahnärztin meinte nämlich, dass meine Prämolaren im UK immer noch nicht ganz durchgebrochen sind (Ihr Kommentar dazu: "Sehr interessant"). Ich war im Zähne-Bekommen und im Zahnwechsel schon immer ziemlich spät dran, den letzten Milchzahn im OK (abgesehen vom Eckzahn natürlich) hab ich "ohne Hilfe" mit fast 15 verloren, etwa ein Jahr später hat mein damaliger Zahnarzt die restlichen Stücke der Milch-Backenzähne gezogen (die waren noch halb oder dreiviertel drin, weil die bleibenden Zähne nur die eine Hälfte gelockert haben, und beim Essen sind die Milchzähne entsprechend zerbröckelt), um endlich mit der Behandlung anfangen zu können (die im Übrigen nicht allzu viel gebracht hat). Im UK hab ich den letzten Zahn glaub ich mit 12 verloren.

Wenn die Zähne immer noch nicht ganz durchgebrochen sind, würde das ja heissen, dass die dafür schon 10 Jahre brauch(t)en! Das ist irgendwie schon ziemlich komisch, oder? Auch ganz interessant find ich, dass das bis jetzt niemand bemerkt/kommentiert hat (ich bin schon länger bei dieser Zahnärztin)...

Und jetzt frag ich mich natürlich, was genau das für mich bedeutet, dass die noch nicht ganz durchgebrochen sind? Gestört hat mich das jedenfalls nicht (wobei ich das ja auch nicht wusste und meine Zähne für ganz draussen hielt). Oh jeh ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0