Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kandia

Ist da noch was zu retten??

Hallo,

ich bin 24, männlich und habe eine, nach meiner Ansicht, grobe Fehlstellung im unteren Kiefer. Sie können sich hiervon ein Bild machen, im Anhang.

Ist dies zu retten? Welche Möglichkeiten kommen in betracht und ich nehme mal an, Kosten werden nicht übernommen :(

Vielen Dank

post-9142-0-58661400-1311008405_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Mit Kieferorthopädie (und evtl. Kieferchirurgie) ist vieles möglich, auch bei Erwachsenen :) evtl. muss bei einem ausgeprägten Engstand ein Zahn gezogen werden um ausreichend Platz für die anderen Zähne zu schaffen (und/oder eine kieferchirurgische Methode angewendet werden).

Kosten werden bei Erwachsenen nur dann übernommen wenn eine Operation in Kombination mit einer "klassischen" Behandlung beim Kieferorthopäden nötig ist um die Fehlstellung zu beseitigen. Ob das bei dir der Fall ist kann man per Internet schlecht sagen ;) dazu ist ja auch entscheidend wie der Biss ist und wie die Zähne im Unter- und Oberkiefer zueinander stehen. Am besten du gehst mal zu einem Kieferorthopäden, ein erstes Beratungsgespräch sollte zumindest auch bei dir von der Krankenkasse gezahlt werden. Bei weiterer Diagnostik (Röntgenbilder, Abdrücke, usw.) könnten dann Kosten auf dich zukommen, das weiß ich jetzt ehrlich gesagt nicht genau wie das geregelt ist.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kandia,

da kann man einiges machen.

Mein UK ist auch total eng. Ein Zahn wurde schon gezogen, der zweite Zahn folgt eventuell noch, wenn er sich wegen Platzmangel nicht eingliedern kann. Soeweit bin ich aber noch lange nicht. Schau mal ins Thema "Mein Ü40 Zahnspangentagebuch" Da ist ein Ausschnitt meines Engstandes zu sehen. Erst muss der Schneidezahn gerade gestellt sein und dann kann "aufgeräumt werden". Ist noch ein langer Weg aber ich freue mich, endlich gerade Zähne zu bekommen. Eins ist schonmal sicher. Deine Zähne werden immer und immer schiefer werden, je älter du wirst. Das war bei mir dann auch der Punkto an dem ich sagte: Jetzt oder nie.

Viele Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0