Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marcolinovic

Expertenrat zu Kiefergelenksgummis

Hallo liebe Kieferothopäden,

ich bin gerade etwas verunsichert und hoffe auf eine Erklärung. Ich habe seit dem 3. Tag Post OP jeweils Gummis vom oberen Backenzahn zum unteren Eckzahn einhängen. Ich hatte sowohl eine OKVV als auch eine UKVV. Mein Biss war vor der OP zwar offen, aber kein Über bzw. Unterbiss. Jetzt durch die Gummis verschiebt sich mein Biss. Die Schwellung geht zurück, was damit natürlich auch zusammen hängen kann, dass der biss sich jetzt verändert.

Der BIss entwickelt sich durch den Zug der Gummis derzeit von Tag zu Tag in einen Überbiss, der derzeit schätzungsweise bei 7 mm liegt, wenn ich locker lasse... das hatte ich noch nie, vorallem zum beispiel nicht vor 3 Tagen.

Ist das alles normal? Und wenn ja wieso? Denn es war doch alles gut!? Die Ärtzte meinen, das wäre zum Schutz, dass der Kiefer nicht in die alte Position zurückkehrt, aber das tut er gerade durch den Zug in Richtung der Gummis oder? Ich werde aus den Aussagen nicht schlau. In den Splint kann ich derzeit zwar noch einbeißen, allerdings nur, wenn ich den Unterkiefer bis zu dem Punkt an dem ich nicht weiter vorkomme bewusst nach vorne schiebe. Den Spilnt soll (muss) ich allerdings nicht tragen, das ist seitens meines KFC nicht vorgesehen. Ich trage ihn trotzdem gerade ca. 2 Stunden täglich, weil ich Angst habe, dass ich bald nichtmehr reinkomme durch den gummizug und mein KFO dann ausflippt.. immerhin hat er den Splint für den KFC gemacht und erwartet, dass ich in 3 Wochen bei meinem ersten Termin Post OP bei ihm dort reinbeißen kann, vermutlich sogar ohne den Kiefer bewusst vorzuschieben oder?

Ich würde einfach gerne hören, ob ihr wisst was da los ist? So dass ich auch beruhigt bin... Muss man überhaupt Gummis tragen, wenn die Zahnreihen vor der OP keinen Überbiss bzw. Unterbiss hatten sondern lediglich offen war und nur zu weit im schädel drin?

LG Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0