Kat

UK-VV am 27.07.2011 in Münster

Hallo zusammen,

Nun habe ich die letzte OP endlich hinter mir. :-)

Geplant war eigentlich eine BIMAX, aber es wurde zum Glück doch "nur" die UK-VV gemacht.

Ich war am 27.07.2011 um 09:15 Uhr an der Reihe. Ich war noch ziemlich müde und habe nicht viel von der Narkosevorbereitung mitbekommen. Als ich im Aufwachraum aufgewacht bin, war ich erstmal sehr aufgeregt und musste weinen, weil die Verschnürung mir so im benebelten Zustand ganz schön Angst gemacht hat. Das legte sich nach ein paar Minuten aber, dank der netten Schwestern, die sich so lieb um mich gekümmert haben. :-) Ich habe an dem Tag nur geschlafen und Abends wurde die Magensonde gezogen. Danach ging's mir auch besse und habe weitergeschlafen.

Die ersten drei Tage nach der OP ging es mir nicht sehr gut. Ständig war mir schwindelig, hatte starke Schmerzen und habe 3 Kilo abgenommen. Also habe ich an den Tagen nur im Bett gelegen. Tv schauen ging nicht, weil Fernsehen in der Uniklinik Münster seit neustem 3,90 € pro Tag kostet. Das war mir zu teuer. ;-)

Heute ist der 4. Post-OP Tag und mir geht es schon sehr viel besser! Gestern wurde die Verschnürung entfernt und ich kann wieder sprechen. Wirklich eine große Erleichterung. :-) Schmerzen habe ich nur nach dem Aufstehen gehabt. Heute gibt's sogar Joghurt anstatt Brühe! Da freut man sich richtig drüber :D

Ohne Fernsehen wusste ich manchmal echt nicht, was ich mit mir anfangen soll. Aber zum Glück haben mich meine Freunde mit Ihren SMS und Nachrichten in Facebook etwas aufgemuntert. Vielen Dank dafür! :-) Meine Zimmernachbarin war auch immer super nett. Sie hat jeden Morgen Brötchen bekommen, da wurde ich schon neidisch :D

Am Mittwoch werde ich aus der Klinik entlassen. Ich kann es kaum erwarten wieder zu Hause zu sein. Da lasse ich mich erstmal schön bekochen. ;-)

Ich freue mich schon echt auf das Endergebnis und auf meine geraden Zähne. Die OP habe ich kein bisschen bereut. Ich weiß ja, dass es sich lohnt diese "Qualen" auf sich zu nehmen. :-)

Viele Grüße

Kat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hallo! und bist du jetzt zufrieden mit den op ergebnis? hat sich dein gesicht viel verändert? habe am 2 aug auch uk vv und habe angst von zu große gesicht verenderungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Amy,

Zufrieden bin ich auf jeden Fall mit dem Ergebnis, es ist echt ein tolles Gefühl, endlich einen "normalen" Biss zu haben. :-)

Bis jetzt kann ich noch nicht viel an Veränderung erkennen. Aber Mein Kinn ist auch noch ziemlich angeschwollen. Die Veränderung werde ich wohl erst in 2-3 Wochen richtig sehen können.

Ich wünsch dir alles Gute für deine bevorstehende OP. Es wird sich lohnen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

meine UK-VV ist jetzt fast 2 Monate her. Eine große Veränderung hat es bei mir nicht gegeben.Aber ein bisschen was hat sich am Kinn schon verändert. Ich bin zufrieden mit dem Ergebniss, die OP war halb so schlimm und hat sich auf jeden Fall gelohnt ;)

Wünsche euch noch viel Glück die,die OP noch vor sich haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Forenmitglieder. ;-)

Nun sind schon 4 Wochen seit meiner UK-VV vergangen und ich wollte mich mal wieder melden...

Heute war es endlich soweit! Ich hatte meinen ersten Kontrolltermin bei meinem KFO nach der OP, da er 3 Wochen im Urlaub war. Er hat den Splint raus genommen und dann wurden mir erst einmal die Zähne professionell gereinigt. Das ist sooo ein gutes Gefühl nach so langer Zeit endlich wieder richtig saubere Zähne zu haben. Unglaublich. :) Außerdem wurden die restlichen Fäden gezogen, 2 lockere Brackets ausgetauscht und ein neuer Bogen reingemacht. Ich saß 2 Stunden in diesem Stuhl, aber das war es wert.

Uuund... ich darf wieder alles essen! Das freut mich natürlich am meisten. :D Das Schlimmste ist überstanden und jetzt geht es an die Feinarbeiten...

Ich habe mal ein Bild angehängt, wie mein Profil nun aussieht. Mir gefällt es von Tag zu Tag mehr.

Am 5. September habe ich wieder eine Termin bei meinem KFC und dann wird auch schon ein Termin für die ME gemacht. Bin mal gespannt. :)

Ich wünsche euch eine gute Nacht und schon einmal ein schönes und erholsames Wochenende!

Liebe Grüße

Kat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kat,

dein Profil sieht total klasse aus. Hast du auch ein "Vorher-Bild" irgendwo eingestellt, damit man mal den Verlgeich sehen kann?

Das hat sich ja wohl gelohnt.

Warum wurdest du verschnürt? (ich frag immer nach, weil ich davor auch so Schiss habe, falls es bei mir zur UKVVL kommen sollte)

Wünsch dir weiterhin einen so tollen Heilungserfolg.

Liebe Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Antje,

vielen Dank. :)

ein Vorher-Bild habe ich leider nicht auf meinem PC. Die sind alle noch bei meinem KFO, aber ich bekomme sie bald auf CD, dann stelle ich sie ein. :)

Warum ich verschnürt war, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Das wird wohl in der Uniklinik Münster immer gemacht. Die Verschnürung ist nur im ersten Moment "schlimm" und die 3 Tage gehen echt sehr schnell rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden