Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Angsthäschen

Dauer den 8er auf die Positon von 7er zu verschieben

Mir mussten im Zuge meier kieferorthopädischen Behandlung im Oberkiefer die beiden Weisheitszähne gezogen werden und im Unterkiefer links (rechts der Weisheitszahn wurde schon vor Jahren entfernt)wurde mir der 7er gezogen, weil dieser schon eine große Füllung hatte und die Gefahr bestand, dass dieser die Behandlung nicht überstehen könnte.

Bei meinem letzen Kontrolltermin wurde der 8er mit beklebt,zusätzlich ein Hebeldraht eingesetzt und innen und außen eine Gummikette gespannt.

Mich würde es interessieren mit wieviel Zeit ich rechnen muss, bis der Zahn vershoben ist und an der 7er Position ist?

Gibt es da irgendwelche Durchschnittswerte oder kann man nur abwarten?

Hab jetzt irgendwie die Befürchtung, dass Dadurch die Behandlungsdauer wesentlich verlängert werden könnte:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das wird ein paar Monate dauern, bis er stabil an seiner Stelle steht. Aber da Du ja eh am Anfang stehst, kann das ja parallel zu allem anderen gemacht werden. D.h. es muss deshalb nicht länger dauern bis zur OP, falls eine geplant ist. VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

bei mir ist es so ähnlich, bei mir wird der 7 er auf die stelle des 6ers (war nicht mehr zu retten) und der 8er auf die stelle des 7ers gezogen. ich hab unten die zanspange jetzt seit 1 jahr und 2 monaten und die lücke des 6ers ist noch nicht geschlossen. aber der 8er ist von ganz alleine nachgerückt, der liegt jezt genau am 7er an.

es ist aber bestimmt bei jedem anders und es kommt auch darauf an, welches material verwendet wird. ich hatte einen draht, der über 3 zähne zickzack gespannt war und das wurde bei jedem termin nachgezogen. beim letzten mal wurde es dann aber entfernt, es wird nicht mehr benötigt. meine kfo hat mir gesagt, daß es etwas länger dauern wird, wenn ich mich für diese vorgehensweise entscheide, aber ich wollte den 8er unbedingt erhalten, ich hätte ja sonst ein implantat gebraucht und das ist ja auch nicht gerade angenehm.

lg, karo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Antworten. Das heißt dann wohl ich kann einfach nur abwarten und hoffen, dass sich dieser blöde Zahn bewegt.

@Chris80: Ja, für nächstes Jahr ist eine OP geplant und bis dahin muss der Zahn eben an der richtigen Stelle sein. Ich hoffe einfach mal, dass das Hand in hand mit den anderen Dingen passiert, die sich da so in meinem Mund abspielen

@karo31: Ich habe mich auch für die Verschiebevariante entschieden, weil ich ansonsten auch ein Implantat gebraucht hätte. Und das wollte ich einfach vermeiden. Jetzt hab ich den Salat.

Ich werde mich einfach damit abfinden, dass ich das nächste Jahr Essen für später in meinem Zahnloch bunkern kann:)

Man gewöhnt sich ja an alles.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0