homer092

Schiefe Zähne / Kieferfehlstellung mit 22 - Was tun?

Hallo!

Ich bin jetzt 22 Jahre jung und habe schon seit vielen Jahren ein Problem mit meinen Zähnen. Leider habe ich mich darum nie weiter gekümmert aus verschiedensten gründen und bin nun 22. Es geht um folgendes:

Meine Zähne sind ziemlich schief. 2-3 Stück sind ein stück nach hinten versetzt als hätten sie im Kiefer keinen Platz mehr gehabt in der Lücke. Im gesamten vorderen Bereich ist eine Lücke zwischen oberer und unterer Zahnreihe von ein paar Millimetern was z.B. das Abbeißen eines brotes mit Salamischeiben drauf erschwert (rutschen durch). Weiter nach rechts gehend wird die Lücke größer, passt fast ein kleiner finger dazwischen. Und im nichtsichtbaren Bereich an den Wangen sitzen sie wieder aufeinander.

War heute beim Zahnarzt und habe mal nachgefragt was er dazu sagt. Er war dazu leider nicht sehr gesprächig er meinte nur, dass sowas nur bis 18 Jahre geht und alles danach muss man dann aus eigener Tasche zahlen. Er sieht da also eigentlich keine Möglichkeit und mehr hat er auch nicht dazu gesagt.

Er wollte dann aber nochmal reingucken und meinte, dass er es jetzt auch sieht, dass es eine stark ausgeprägte Fehlstellung ist.

Hat jemand einen Rat was ich nun tun kann? Was gibt es für möglichkeiten? Gibt es überhaupt welche?

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen, denn so schiefe Zähne zu haben die man nicht zeigen kann ist schon sehr belastend leider.

Vielen Dank schonmal für jede Antwort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Eine kieferorthopädische Behandlung kann auch bezahlt werden wenn man schon über 18 ist. Allerdings wird die nur dann bezahlt wenn zusätzlich eine kieferchirurgische Behandlung nötig ist. Das bedeutet, dass also zusätzlich zur Zahnspange noch eine Operation (z.B. Kieferverlagerung) nötig ist. Bei dir liest sich das z.B. so als ob zwischen oberer und unterer Zahnreihe ziemlich viel Platz (horizontal) wäre. Dies lässt sich bei Erwachsenen normalerweise nur noch mit einer kieferchirurgischen Behandlung korrigieren. Teilweise gibt aber auch noch andere Methoden, die ohne Operation auskommen (aber dann nicht gezahlt werden). Aber ich will jetzt hier keine Ferndiagnose aufstellen, ich bin weder Kieferorthopäde noch hab ich Bilder von deiner Kiefer-/Zahnstellung gesehen ;) mach am besten mal direkt nen Termin bei einem Kieferorthopäden aus, ein erstes Beratungsgespräch sollte auf jeden Fall ganz normal die Krankenkasse übernehmen. Teilweise muss man bei Kieferorthopäden mehrere Wochen auf einen Termin warten, daher würde ich den Termin möglichst bald ausmachen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für deine Antwort. Werde bald mal einen Termin ausmachen. Also mein Zahnarzt der das mal angesprochen hat meinte, dass das nur noch operativ behandelbar wäre. Aber das ist schon einige Jahre her und nun als ich ihn drauf ansprach klang er so als wäre das völlig unnötig bzw. nicht machbar. Aber mal schauen was der Kieferdoktor dazu sagt.

Mal allgemein eine Frage. Wie wird sowas denn operativ gemacht? Werden die schiefen Zähne rausgeholt und gerade wieder eingesetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Geradestellen der Zähne geht schon mit der Zahnspange. Aber wenn z.B. zwischen der Zahnreihe von Ober- und Unterkiefer viel Platz ist (siehe z.B. http://www.dres-fuchs.de/sagittale_stufe_distal_.html) dann kann das bei Erwachsenen nicht mehr mit einer Zahnspange ausgeglichen werden (da der Kiefer nicht mehr wächst). Da wäre dann z.B. eine Operation am Kiefer notwendig. Aber wie gesagt, keine Ahnung ob das bei dir überhaupt zutrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden