2Face

Dicke Backe, Gesichsasymetrie

Hallo auch,

hab das zwar schon oft hier im Forum erwähnt, will dazu aber trotzdem noch mal ein eigenes Thema eröffnen.

Hatte vor über 6 Montaten meine BIMAX, bei mir ist schon seit vielen Jahren die eine Gesichtshälfte ausgeprägter als die andere. Durch die BIMAX wurden beide Kiefer wieder gerade in den Schädel verankert, das hat auch prima funktioniert, leider scheint die Muskulatur oder was auch immer noch nicht ganz so mit zu ziehen.

Ich hatte bisher Physio, Osteopathie (Manuelle Therapie), will nun noch Craniosacrale Körpertherapie testen und den Vitamin B Komplex einnehmen. Skoliose liegt laut Skoliose Artzt nicht vor, der Physiotherapeut sagt, die gesamte rechte Seite des Körpers sei ausgeprägter.

Vielleicht hat jemand von euch da draußen noch eine Idee, was ich tun kann, um die Gesichtssymmetrie/Körperasymmetrie weiter positiv zu beeinflussen!?

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi,

ich weiss was du meinst, es kann tatsächlich sein, dass es einfach angeboren, ist oder die Muskulatur da mitspielt, oder sonst was, aber ich hab heir ein link gefunden, für gesichtsgymnastik http://newsage.de/2009/10/face-gymauch-gesichtsmuskeln-lassen-sich-trainieren/

jedoch steht da nichts über asymetrien, vieleicht hilft diese übung zu einem Gleichgewicht...

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden