Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast La Fleur

Woher weiß ich das mein KFO das richtig macht?

Woher weiß man eigentlich das der KFO alles richtig macht? Irgendwie ist bei meinem KFO Massenabfertigung an der Tagesordnung, er nimmt sich echt überhaupt keine Zeit.

Als ich die OP angesprochen habe und wissen wollte wann man denn in etwa operieren könnte war seine Antwort nur "besprechen wir beim nächsten Termin" und auch da habe ich ihn nur 2,3 Minuten zu Gesicht bekommen :481:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Woher weiß man eigentlich das der KFO alles richtig macht? Irgendwie wirkt es bei meinem so nach Massenabfertigung, er nimmt sich gar keine Zeit, als ich die OP angesprochen habe und wissen wollte wann man denn ca. operieren könnten, meinte er nur beim nächsten mal und da hab ich ihn 2 Minuten zu Gesicht bekommen und bevor ich überhaupt was fragen konnte hat er mich gebeten den Mund auszuspülen und in der Zeit hat er sich aus dem Staub gemacht :(

Komm mir so hilflos vor und fange an den Schritt mit all dem (Zahnspange + OP) zu bereuen :(

So war es mir beim Kieferorthopäden auch immer ergangen. Bis es mir dann eines Tages gelangt hatte und ich gewechselt habe.

Ich versuche immer das Tun an meinen Zähnen nachvollziehen zu können, es muss für mich logisch sein, versuche auch mitzudenken und wenn mir Entscheidungen nicht gefallen, werde ich aktiv.

Mein erster Kieferorthopäde wollte mich zu früh zur OP schicken.

HG Karla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woher weiß man eigentlich das der KFO alles richtig macht? Irgendwie wirkt es bei meinem so nach Massenabfertigung, er nimmt sich gar keine Zeit, als ich die OP angesprochen habe und wissen wollte wann man denn ca. operieren könnten, meinte er nur beim nächsten mal und da hab ich ihn 2 Minuten zu Gesicht bekommen und bevor ich überhaupt was fragen konnte hat er mich gebeten den Mund auszuspülen und in der Zeit hat er sich aus dem Staub gemacht :(

Komm mir so hilflos vor und fange an den Schritt mit all dem (Zahnspange + OP) zu bereuen :(

Habe auch ähnliche Erfahrungen gemacht. Kfo sind bisweilen sehr fingerfertig, einem Gespräch aus dem Weg zu gehen (Instrumente/ in den Mund schieben, Stuhl runterfahren, nach hinten kippen, mit der Lampe oder dem Tablett nachhelfen ...). Würde ausdrücklich um ein Gespräch bitten, vereinbaren und notfalls wechseln, es wenigstens versuchen.

Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0