Asymetro

Asymetrisches Gesicht, Dysgnathie?, Gesichtskoliose?

Hallo und Guten Tag

ich habe folgendes Problem, ich bin nun 17 1/2 jahre alt, und mein Gesicht wird immer asymetrischer! Vor 2-3 Jahren war mein Gesicht noch symetrisch (sehe es auf alten Fotos) doch nun habe ich das Gefühl dass es immer Asymetrischer wird.

Also vor 2 Jahren ca. ist mir aufgefallen dass meine linke Gesichtshälfte viel rundlicher ist als die rechte, also es war schon ein ziemlicher Unterschied zu sehen. Irgendwie schien, so komisch es auch klingen mag, meine linke Gesichtshälfte viel stärker zu wachsen als die rechte.

Ich hatte damals die Idee mich ab jetzt immer auf die linke Gesichtshälfte schlafen zu legen in der Hoffnung es würde wieder grade werden. Und tatsächlich schon bald war meine linke Gesichtshälfte kaum mehr rundlich. Ich schlafe bis heute immer auf der linken Seite.

Nunja dennoch ist eine Asymetrie zu erkennen und ich habe halt das Gefühl dass es immer schlimmer wird.

Undzwar scheint meine rechte Gesichtshälfte weiter in die Höhe gewachsen zu sein während die linke Gesichtshälfte nicht so hoch gewachsen ist. Das erkenne ich daran dass ich einen schiefen Haaransatz habe. An der rechten Seite des Gesichts höher als auf der linken. Ich denke dass liegt daran dass ich immer auf der linken Seite schlafe und der Knochen dadurch nicht so gut wachsen kann?

Auch scheint mein Mund schief zu sein und das Kinn auch.

Allgemein habe ich das Gefühl dass links viel mehr "Knochen" ist als rechts. Z.b. ist mein Stirn links viel kräftiger oder mein Wangenknochen ausgeprägter.

Was würdet ihr mir empfehlen? dass ich mich abjetzt nicht mehr auf die linke seite schlafen lege? Welchen Artzt soll ich aufsuchen?

http://www8.pic-upload.de/11.08.11/gm931q17jrtc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

...Was würdet ihr mir empfehlen?...
Beschäftige Dich mit Was Anderem als Deinem Aussehen. Jeder Mensch hat ein asymetrisches Gesicht. Je länger man sucht umsomehr wird man finden. Wenn man die Ungleichmäßigkeit jeden Tag "untersucht" kann es sein, daß man Die jeden Tag heftiger findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden