Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
someone

Krumme, schiefe Nase nach Bimax

Hallo,

meine Bimax (6mm OK nach vorne, 6mm UK nach rechts) ist nun 17 Tage her und die Schwellung (jedenfalls von aussen) ist fast ganz weg. Seitdem fällt mir immer mehr auf, dass meine Nase gekrümmt ist und in Richtung Mund in einem schrägen Winkel steht. Ich habe hier schon einige Threads gelesen mit dem gleichen Problem. Bis jetzt habe ich aber keine eindeutige Antwort darauf gefunden, ob sich dass wieder bessern wird oder das so bleibt.

Ich empfinde es als sehr störend, man hat mich auch nicht über idese Gefahr aufgeklärt. Ich hoffe nun darauf dass es sich wieder bessert, die Vernunft sagt mir aber was anderes. Kann mir jemand mit gleichen Problemen berichten wie es ist und weiter gehen wird bzw. was man dagegen machen kann? Wird es schlimmer mit den Wochen oder besser?

Danke schön,

Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hei Oli,

sprich erstmal die KFC's beim nächsten Kontrolltermin an.

Mach selber auch Fotos von deinem Profil - daran kannst du dann auch selber feststellen, ob sich etwas verändert.

Ich hatte anfangs nach der Bimax ganz schiefe Lippen und konnte deshalb den Mund auch nicht komplett schließen.

Das lag aber an den Schwellungen.

Vielleicht haben sie etwas an deinen Nasenscheidewänden verändert und bedingt durch die OP wirkt es nun noch schräg.

Sicher können dir deine KFC am ehesten Auskunft geben, ob sich an deiner Situation etwas ändern wird bzw. warum deine Nase schief wirkt.

Grüße,

Sanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo someone,

dieses problem kenne ich nur allzu gut, der erste blick in den spiegel postop- oh gott meine nase ist schief. :huh: luft habe ich nur sehr schlecht darüber bekommen, die nase war ständig zu trotz öl und spray,hab dann oft abgesaugt um halbwegs über die runden zu kommen. das hat mich schon manchmal an den rand der verzweiflung gebracht, die nächte waren die schlimmsten.die schwestern meinten, das wäre normal das liegt an den schwellungen und hämatomen, ich dachte damals nur,komisch,meine mitpatienten hatten die probleme nicht.am 6.postop tag hatte man dann einsehen mit mir,man schickte mich nochmal zum röntgen, 2 tage später lag ich dann wieder auf dem op tisch zur korrektur des nasenseptums. :( lg smile32

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist normal dass das gesicht etwas windschief ist nach so einer großen operation. meine nase war auch irgendwie total verbogen, die nasenflügel standen ab, wegen der schwellung und die spitze war schräg nach oben gebogen.

die schwellung kann ein gesicht noch bis zu 6 monate etwas asymmetrisch wirken lassen, aber das wird alles :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke aber immer, dass die Ärzte das einem ja auch vorher sagen könnten.

Wenn man darauf eingestellt ist, dass das Ganze etwas windschief aussehen kann, ist man doch etwas ruhiger.

Nun gut - hierfür gibts ja das Forum.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Nase war auch schief nach der Op, so dass ich vier Tage nach der Bimax nochmal operiert wurde. Da wurde dann die Nase begradigt und der Oberkiefer noch etwas geschwenkt. Aufgefallen ist das zufällig nachdem sich die Magensonde am dritten Tag veranschiefet hat. Ich glaub wenn ich die länger gehabt hätte wäre es nicht so schnell aufgefallen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich hab nochmal eine Frage dazu. Werde zwar am Freitag auch nochmal meinen Chirurgen fragen, aber die Frage brennt mir grad so unter den Nägeln.

Ich hatte vor einer Woche eine Bimax bei der der OK vorverlagert wurde. Deshalb musste das Nasenseptum gekürzt werden und außerdem war es wohl schief (was ich vorher gar nicht wusste) und das wurde gleich mit begradigt. Jetzt wollte ich nur mal wissen, wann die Nase bzw. das Septum wieder richtig angewachsen ist, dass sich das ganze nicht mehr so instabil anfühlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0