Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bieni31

Wurzelbehandlung

Ich bin mittlerweile seit beinahe 3 Jahren in Kfo-Behandlung (Balance-Gerät, Herbstscharnier, jetzt Multiband). Im Laufe dieser Behandlung haben sich bei mir zwei Zähne "verabschiedet", und mussten wurzelbehandelt werden - einer davon war kerngesund, hatte keine Füllung o.ä. Was ich beobachtet habe, es gin beide Male im Zusammenhang mit dem Einhängen von Gummizügen einher! Der Kfo versicherte mir zwar, dass die Gummis sowas nicht auslösen können; beim ersten Mal hab ich´s noch geglaubt, aber jetzt kommen schon Zweifel...

Ist das "normal", dass sowas während einer Behandlung passiert? Eigentlich bin ich in ca. 6 Monaten fertig, aber wenn das so weiter geht, habe ich bis dahin nur noch wurzelbehandelte Zähne!:-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0