Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
thomasg

Zahnfleischrückgang: Transplantation von Gaumen

Hi,

ein Zahnchirurg hatte mir mal mitgeteilt, dass man Gewebe transplantieren könne, um bei kieferfehlstellungsbedingtem Zahnfleischrückgang die Zahnhälse wieder aufzupolstern.

Hat jemand von euch Erfahrungen hiermit gemacht? Zahlt in solch einem Fall die Krankenkasse?

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wurde bei mir wegen der Zahnfehlstellungen gemacht. Hat leider nur wenig geholfen. Wird/Werden bei dir die Kieferfehlstellung/en korrigiert? Manchmal erholt sich das Zahnfleisch dann. Alles Gute für eine Behandlung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurde bei mir wegen der Zahnfehlstellungen gemacht. Hat leider nur wenig geholfen. Wird/Werden bei dir die Kieferfehlstellung/en korrigiert? Manchmal erholt sich das Zahnfleisch dann. Alles Gute für eine Behandlung!

Hallo DagmarW,

was heißt '..-wenig geholfen...'?

Mir wurde das auch empfohlen - und ich bin noch in der Überlegungsphase, es zu tun oder nicht zu tun...

Gruß

Hajo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

früher wurde das mal bei meiner Freundin gemacht, die war damals ca. 12. Ich kann mich nur daran erinnern, dass sie einige Tag weinend im Bett lag und der Kieferchirug sagte, es kann sein, dass das in einigen jahren wieder gemacht werden muß.

Grüße,

Mandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0