Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
permanent smile

Schmerzen im Kiefer fast drei Monate nach der OP

Hallo,

hatte im Juni eine UK-VV. Die Heilung verlief optimal. Brauchte keinerlei Schmerzmittel nach der OP und die Schwellung hielt sich auch in Grenzen. Das einzigste Problem war das Druckgefühl im rechten Unterkiefer, auf das mich mein KC aber vorbereitet hatte.

Nachdem nun das Taubheitsgefühl vor ca. einem Monat komplett weg war, hab ich ständig Schmerzen auf der rechten Seite. Zum Abend hin sind die manchmal so stark, dass mir sogar das Ohr weh tut. Und je nach Wetterlage bildet sich auch wieder eine Schwellung an der Bruchstelle. Die linke Seite ist dagegen total unauffällig.

War auf Druck meines KFO nun in der letzten Woche nochmals beim KC. Er hat ein Röntgenbild angefertigt und festgestellt, dass weder eine Entzündung vorliegt, noch das Metall verrutscht ist. Da er von einem Aufbissschmerz ausging, hat er mir eine Füllung verkleinert, damit der Zahn zur Ruhe kommen kann. Leider scheint das nicht die Ursache gewesen zu sein, da sich an den Schmerzen nichts verändert hat.

Hat vielleicht jemand von euch auch solche Probleme gehabt?

Möchte meinem KC nicht ständig auf den Keks gehen, er hat genug andere Patienten. Und auf keinen Fall möchte ich, dass die Platten jetzt schon entnommen werden müssen.

Liebe Grüße

permanent smile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0