Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jasmin_L88

Die Verwandten und Bekannten !!!

-Werbung-

-Werbung-

ACh ich kann dich verstehen.

Ich habe nach meiner OP einen Thread mit einem ähnlichen Thema eröffnet...

Die Partnerschaft ist wirklich nicht einfach während der Behandlungszeit.

Aber das schafft man schon...

Irgendwann nach ein paar Wochen kommt der "erste" Kuss und du könntest die ganze Welt umarmen.

Und der Rest ergibt sich dann auch...

Kannst mit gerne auch mal ne PN schreiben

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ja da gab es bei mir auch die aller größten Schwierigkeiten. Bei mir hieß es auch immer: ist ja alles nicht so schlimm. Müssen denn die op's sein... Bla bla

Klar ist es nicht so schlimm wenn man es selber nicht hat. Wenn man nicht mit der fehlstellung durchs leben wandern muss. Erst vor paar Tagen hab ich mir von ner Freundin anhören dürfen, wie man das denn freiwillig machen lassen kann usw.

Erschwerend kam bei mir noch hinzu, dass mein bester Kumpel gleichzeitig mein Zahnarzt ist. So dachten am Anfang alle der will mich über den Tisch ziehen. Dabei verdient er als Zahnarzt gar nichts an der Behandlung.

Mittlerweile hat es zumindest meine Familie eingesehen. Hätte ich aber so oder so durch gezogen.

Außenstehenden fällt es sehr schwer sowas nachzuvollziehen. Man darf aber nie vergessen. Die machen das nicht um einen zu ärgern, obwohl es sehr ärgerlich ist, sondern weil sie sich Sorgen machen.

Grüße miro

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI!

bei mir ist es genauso, dass die verwandten meines mannes es garnicht verstehen! meine schwiegermutter denkt, ich hätte nur ein psychisches problem, und dass ein op mir da nicht weiterhelfen wird und ich nach der op dann neue sachen an mir entdecke die operiert werden müssen....bla bla bla ja ihr kennt das ja!

meine familie versteht es schon irgendwie, aber von einer operation ist natürlich keiner so begeistert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Familie ist noch besser

die hauen raus na wird das denn gezahlt von der kk?

JA!

na dann mach das doch wird schon nicht schlimm werden!!

Muss ich weiter zu nichts sagen wa :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jasmin,

das Problem kenne ich nur zu gut. Ich habe auch lange Zeit unter meiner Zahn- und Kieferfehlstellung gelitten. Familie und Freunde waren ebenfalls immer der Ansicht, dass es gar nicht so schlimm sei und hielten und halten von einer operativen Korrektur absolut nichts. Am schlimmsten war es mit meinem Vater, der dann immer sagte "Die Chinesen haben auch alle solche Zähne und da stört es auch keinen". Wirklich ein ganz toller Spruch. Äußerst hilfreich. Und vor allem: Woher will er das wissen und was hat das mit mir zu tun? Letztendlich habe ich dadurch seeeehr lange gebraucht, mich nun doch zur Korrektur zu entscheiden, da jegliche Unterstützung und Verständnis für mein Problem fehlte. Dass es sich dabei nicht nur um ein ästhetisches Problem handelt, sondern auch zu späteren Schäden führen kann und bereits zu gesundheitlichen Schwiereigleiten geführt hat, hört keiner und will auch kaum jemand wissen.

Nun bin ich 37 Jahre und habe meine eigene Entscheidung getroffen. Von meinen Plänen wissen nur meine beste Freundin, meine Mutter und meine Schwester. Mein Dad wird es wohl erst erfahren wenn ich die erste OP (GNE) hinter mir habe, da es sich dann leider nicht mehr verstecken lässt. Ich lasse mich aber auf keine Diskussionen mehr ein. Es handelt sich ja um mein Leben und meine Gesundheit.

Also, ich wünsche dir viel Kraft und Durchhaltevermögen auf deinem Weg. Lass dich nicht von anderen beeinflussen. Es ist dein Leben. Nur du kannst wissen, was für dich richtig ist.

Viele Grüße

Bianca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0