Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sweetaboutme

Einfach mal in einen Apfel beissen?

-Werbung-

-Werbung-

Ziemlich lange hat mein KC gemeint. Kann nicht aus Erfahrung sprechen, aber er hat gesagt, dass es das sein wird was am längsten nicht gut funktioniert. Würde mich auch interessieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

tja 6 bis 8 Wochen mindestens. Was sich aber auch auf 6 Monate ziehen kann. Denn solange ich die Brackets habe werde ich nicht ein Apfel beißen. Denn ich hab keine lust meine Brackets zu verlieren ;-).

Nach diesen 6 Monaten sollte es wieder möglich sein. Denn um diese Zeit kommen ja auch die Platten wieder raus.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platten? Was ist damit gemeint? Vielleicht die Metallplatten die meinen Kiefer wieder zusammhalten nach der Bimax? Ist da eine erneute Op nötig um diese wieder raus zu operieren oder bleiben die einfach drin?! Sorry, hab da noch nicht so den Plan...

lg die Marmai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, er meint die Platten und Schrauben mit denen dein Kiefer zusammengeschraubt wurde. In Deutschland werden sie generell spätestens nach einem Jahr entfernt, in der Schweiz lässt man sie normalerweise drinnen. Die Entfernung kann unter örtlicher Beteubung stattfinden und dauert nicht so lange, mN ist danach halt wieder geschwollen und die Narben müssen heilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir bleiben die Platten ca. 1 Jahr drinnne.... , dann wieder eine vollnarkose und 3 Tage im Kh... naja wird auch gehen :-)

alles in allem, ich bin sehr froh, diesen Schritt gemacht zu haben :-)

momentan, fällt es mir schwer zu essen, ich hab kein Hunger.... also eher auf andere sachen, als Brei und suppe ..... *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0