david87

Wie oft zum KFO?

Hallo,

ich suche gerade einen KFO und wollte fragen, wie oft man denn zum KFO muss?

Bzw. ich hätte einen, der ist aber 220km weit weg (Auto) bzw. noch weiter, mit dem Zug ist man deutlich länger unterwegs.

Ich müsste dann quasi jedes Mal für einen Termin einen Tag frei machen.

Das Problem ist, dass ich nicht zu nem beliebigen KFO gehen will, da das bei mir schon ziemlich speziell ist (habe quasi Ganzkörperskoliose) und

ich einen Arzt will, der zumindest ein bisschen Ahnung hat, was unterhalb der Halswirbelsäule passiert.

Kann mir da übrigens jemand einen KFO empfehlen (aus dem süddeutschen Raum), der sich ganzheitlich auskennt?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo David 87,

also an deiner Stelle würde ich mir keinen KFO aussuchen, der so weit entfernt ist. Die normale Kontrolluntersuchungen sind zwischen drei und 6 Wochen. So ist es zuminest bei mir. Aber - hier drückt mal ein Drätchen, das abgeschleift werden muss, mein Aufbisshöcker ist abgefallen, sodass ein neuer drauf muss. Es kommen immer mal wieder kleine Zwischenfälle, die ruckzuck behoben sind, aber wenn nicht, dann nerven die total.

Mein KFO ist 5 Kilometer entfernt und das ist klasse.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in deiner Nähe kein KFO geben kann, der dich nicht optimal behandeln kann. Versuch es soch einfach und stell dich mal bei drei KFO's vor.

Viele Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind die normalen Termine aktuell alle 8 Wochen (Bogenwechsel), aber das "Problem" sind vor allem die kleinen Dinge wie Antje schon gesagt hat. Da fällt mal ein Aufbisshöcker ab (ist bei mir gleich am ersten Tag passiert :D), ein Bracket löst sich, ein kleiner Clip am Bracket geht kaputt, ... Diese kleinen Dinge brauchen zwar meistens nicht lange zum reparieren, aber man muss trotzdem zum Kieferorthopäden hinfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Also mein KFO ist ca. 250 km von mir entfernt.

Das hat aber damit zu tun das ich ihn persöhnlich durch meinen Zahnarzt kennen gelernt habe und ich ne menge Rabatt dadurch bekommen habe. Sonst hätte ich es wahrscheinlich auch nicht gemacht. Dazu kommt das mein KFO jeden 2. Samstag Sprechzeiten anbietet, sodass ich keinen freien Tag nehmen musste. Die eventuellen Reparaturen waren bei mir nie notwendig. Er hat immer den Arzthelferinnen gesagt: der Miro kommt von weit weg, da muss alles stimmen wenn er hier rausgeht. Gott sei dank war es auch immer so.

Trotzdem bleiben die normalen Termine. Bei mir waren sie immer 6 Wochen oder länger. Also ich würde es echt nur machen wenn der KFO auch Samstags Sprechstunden anbietet und er sich im klaren darüber ist das du von weit her kommst.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden