Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Guni

Tinitus durch Kiferverspannung möglich?

Hallo

Ich leide seit langer Zeit an mehreren Symptomen unterandrem Tinitus,Sehstörungen,Schwindel

Mein Hno Arzt und auch jeder andere Arzt bei dem ich war ist Ratlos, mir wurde gesagt es wäre eine Bewusstseinsstörung.

Ich habe nur das Problem immer wenn ich etwas esse verspannen sich meine Kiefermuskeln und fühlen sich so an als hätte man zulang

mit Hanteln traniert.Außerdem habe ich bemerkt wenn ich längere Zeit meine Kiefermuskeln massiere wird der Tinitus leiser.

Nun wollte ich fragen ob ich mir das einbilde oder ob das wirklich möglich ist und ich mich an einen Spezialisten wenden sollte?

Wäre sehr dankbar für eine Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Guni,

oh je, hoffentlich findest du einen (Z)Arzt, der dir helfen kann!

Wenn du ein wenig suchst, findest du einige Beisträge zu Tinnitus und Zahn-/Kieferfehlstellungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte zum Schluss vor der OP auch höllische Tinitus-Anfälle...

Man sagte mir zu Beginn der kieferorthopädischen Behandlung, dass die Symptome im Laufe der Behandlung erstmal schlimmer werden können und dann erst nach der OP besser werden bzw. weg sind.

So ist es auch. Ich hab seither keine Probleme mehr damit. Und zwar liegt das nichtmal unbedingt an der Verspannung der Kiefermuskulatur als vielmehr durch eine Fehlstellung des Nacken und Rückenapparates...

Du musst mal versuchen Deinen Nacken und Rücken bewusst etwas zu strecken und dich insgesamt sehr lang zu machen, wenn die nächste Tinitusattacke ansteht. Mir hat das dann immer geholfen.

Grundsätzlich wirst auch Du vermutlich nicht um eine OP herumkommen. Auch wenn das erstmal ein Schock ist, musst Du Dich einer Beratung stellen. Vorallem kann ich Dir versichern, dass Du Dich danach um so viel besser fühlen wirst...

Denn wenn Du schon im Stadium Tinitus bist und es tatsächlich von dem Kieferapparat herrührt, hast Du auch noch viele andere Dinge, die Dich einschränken, von denen Du nichts ahnst, weil Du ja nicht weißt wie es sich anfühlt, wenn alles richtig ist. Ich kann Dir nur sagen, ich bin niemals so fit gewesen in meinem Leben, wie jetzt nachdem alles so ist, wie es sein soll...

Alles Gute und bleib da dran !

LG Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich habe meinen Kiefer noch nie anschaun lassen aber ich habe ungleichlange Beine und Skoliose und Hws also wär eine Kieferfehlstellung nicht so unwahrscheinlich werde es aufjedenfall anschaun lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0