Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast TwoColouredMan

Bereits nach einer Woche Gummizüge weglassen?

Hey,

ich hatte vor 2 Wochen meine Oberkiefervorverlagerung und seit 1 Woche die Gummizüge.

Nun war ich beim Kieferorthopäden und er meinte, ich soll die schon weglassen.

Dafür habe ich nun einen Gummizug, der diagnoal in der Front verläuft um noch eine kleine Asymetrie des Unterkiefers auszugleichen...

Es kommt mir verdammt kurz vor...

Andererseits ist mein KFO überaus kompetent und daher will ich nicht an seiner Arbeit zweifeln.

Was meint ihr dazu?

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

also ich weiss nicht... ich muss meine noch Tragen, nagut ich hab aber auch erst am Donnerstag meinen Termin in Bad Homburg.... vielleicht bekomm ich auch so einen Ausgleich.. es weicht so ca, 2-3 mm ab...

grüße Jessi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die haben gesagt, das wäre Schwellungsprophylaxe, wobei ich da denn Sinn nicht so erkenne.

Was sollen die Gummizüge überhaupt bewirken. Ich dachte, der Oberkiefer ist mit 4 Titanplatten befestigt, wie soll denn da so ein Gummizug noch was dran ändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich merke deutlich, dass mein UK weiter nach vorne kommt und der Abstand zwischen den Schneidezähnen immer kleiner wird. So ganz wohl ist mir bei der ganzen Angelegenheit hier nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab meinen KC nach der OP gefragt für was die Gummis gut sind (ich bekomme meine erst 1 oder 2 Wochen nach der OP) und wie lange dass ich die dann tragen muss. Er meinte die dienen zur Führungs des Kiefers, so dass man am Anfang die richtige Bissposition leichter findet. Wenn das nach kurzer Zeit schon gut klappt, dann können die schnell weggelassen werden. Er hat auch gemeint, dass die nicht zu stark sein dürfen, oder man nicht zu lange die haben darf, da die Gummis auch an den Zähnen ziehen an denen sie befestigt sind und die Zähne sonst ev. in eine falsche Position wandern. Er meinte, dass er das dann auch dem KFO überlasse wann die rauskommen.

Also im Prinzip musst du dir dann keine Sorgen machen wenn dein KFO findet die seien nicht mehr nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0