Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Verni

Drehen nach GNE OP Selber/oder jemand anderes?

Hallo,

meine KO meinte ich solle zum 1. Drehtermin jemanden mitbringen, der nachher bei mir die Schraube drehen könnte.

Man selber hätte oft Schwierigkeiten, meint man hätte weitergedreht, was dann aber oft doch nicht so ist.

Daher wäre es besser einen Dreher :-) zu haben.

Wie sind eure Erfahrungen?

Was ich hier so lese, drehen ja fast alle selber, oder??

Gruss SIlke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Als ich die Hyrax hatte, hab ich auch immer jemand anderen drehen lassen, weil ich nicht so lange die Geduld hatte, das blöde kleine Loch zu finden und dann den Drehschlüssel noch reinzufriemeln, blaa und blupp... Beim knochengetragenen Distraktor hab ich dann immer selbst gedreht, das war aber auch anders von der Technik etc. Hätte ich aber noch mehr drehen müssen, dann hätte ich den Schlüssel jemand Anderem in die Hand gedrückt, weil das schon ziemlich weh tat zum Schluss hin und ich einmal den Fehler gemacht hatte, während dem Drehen abzusetzen, nur um dann wieder neuanzusetzen und weiterzudrehen, da ich dachte, dass es dann weniger weh tut. Ganz arg blöder Fehler :huh:

Fröhliches Drehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich drehe selber mit Taschenlampe in der linken Hand und einem kleinen Spiegel, den ich auf Mundhöhe ins Regal stelle. So finde ich das Loch gut und treffe es sogar ohne Brille :D

Ist eine Sache von 10 Sekunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe selbst gedreht. Habe mir so einen Zahnarztspiegel geholt und dann ging das ganz gut. Musste nur einmal meinen Freund zur Hilfe holen um den Schlüssel reinzumachen, weil ich zu früh aufgehört hab zu drehen bei vorherigen mal.

Ich wollte da niemand anderen ran lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0