Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Meby

Ein paar Fragen zur Kiefer OP

Hallo,

bin neue im Forum und habe ein paar Fragen zu Kiefer OPs

Kurz zu mir, ich habe vor 10 Jahren eine Bimax gehabt, leider ist seitdem meine UK wieder gewachsen (Kreuzbiss)so dass ich nun erneut über eine OP nachdenke.

Ich habe mich in Laufe der Jahre bei verschiedenen KFOs und KFCs vorgestellt und natürlich genauso viele verschiedene Meinungen gehört.

Ich würde deshalb gerne erst einmal ein paar allgemeine Fragen stellen.

1. Was ist euer Meinung risikoreicher eine OK Operation oder eine UK Operation

2. Ist es euer Meinung möglich dass eine OP ohne grösse kieferorthopädische Vorbehandlung möglich ist? (Wurde mir von einem KFC so gesagt)

3. Welchen Zeitraum sollte man normalerweise für eine UK Verlagerung bzw Bimax normalerweise einrechnen.

Gruss Meby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

1) Laut Aussage eines KFC, OK. Dabei ist u.A. idR auch der Blutverlust am größten.

2) Ja, wenn der Biss "so schon" ganz gut passt..

3) Die Zeit setzt sich ja ingesamt zusammen aus Spange vorher + Operation + Spange nachher + Metallentfernung.. Wenn die Zähne schon gut stehen kann man die "Spange vorher" vielleicht mit 3-4 Monaten annehmen, dann die OP mit direkten Einschränkungen ca 6 Wochen und nochmals Spange zum feinjustieren vielleicht auch 3-4 Monate. Metallentfernung kommt nach ca. einem halben Jahr nach der OP, wonach man wohl auch wieder ca. eine Woche "krank" ist.. (Habe ich noch vor mir, daher keine Erfahrungen)

Wobei die Spangenzeiten eben stark von dem Biss abhhängen.

Mfg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0