Capps

Durchsichtige Zahnspange

Hallo,

vergangenen Donnerstag war ich beim Kieferortopäden um mich über eine Zahnspange zu informieren. Vor ca. 4 Jahren trug ich noch eine feste Zahnspange. Leider haben sich allerdings meine rechten Schneidezähne leicht verschoben (einmal nach innen, einmal nach außen).

Nun gut. Mein Arzt machte mir das Angebot eine durchsichtige Zahnspange für mindestens 12 Monate zu tragen. Bei Abschluss der Behandlung würde er mir einen Retainer/Retailer einsetzten. Das ganze würde mich 500,-€ kosten.

Jetzt kommen wir zu meiner Skepsis: Im Internet habe ich über durchsichtige, lose Zahnspangen nur das Invisalign-System gefunden, bei dem in regelmäßigen Abständen eine neue Zahnspange genutzt werden muss. Außerdem übersteigt dieses System die mir genannten Behandlungskosten enorm.

Ist einem von euch ein solches System mit nur einer transparenten Zahnspange bekannt? Wie gesagt, ich habe nur zwei Zähne im Oberkiefer, die etwas schief sind.

Freue mich aufr eine Antwort.

M f g

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Capps,

wenn ich richtig informiert bin, gibt es verschiedene Systeme, Invisalign ist nur eines.

Vllt meinte der Kfo schon mehrere Schienen. Werden bei einer Behandlung lose Spangen verwendet, sagt man, meine ich, oft nur lose Spange, auch wenn mehrere eingesetzt werden. Bei festen Spangen - Oberkiefer und Unterkiefer - heisst es oft auch nur feste Spange. Nur so eine Vermutung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also 500€ erscheint mir auch etwas zu billig, ich kann mir keine Behandlung vorstellen, die für den Preis machbar wäre :unsure: oder bist du noch unter 18 Jahre alt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also 500€ erscheint mir auch etwas zu billig, ich kann mir keine Behandlung vorstellen, die für den Preis machbar wäre :unsure: oder bist du noch unter 18 Jahre alt?

Bin 19 Jahre alt und muss dementsprechend selbst zahlen. Der KO sagte das es eigentlich 800-1000€ kosten würde, ich aber nur 500€ zahlen müsste, weil ich vor Jahren bereits in Behandlung war und er mir nur unten einen Retailer eingebaut hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin 19 Jahre alt und muss dementsprechend selbst zahlen. Der KO sagte das es eigentlich 800-1000€ kosten würde, ich aber nur 500€ zahlen müsste, weil ich vor Jahren bereits in Behandlung war und er mir nur unten einen Retailer eingebaut hat!

WAS IST DENN DER UNTERSCHIED ZWISCHEN INVISALIGN UND CLEAR ALIGNER?

ICH WAR VORHIN AUCH BEIM KFO UND ICH SOLL DIESE UNDURSICHTIGEN SCHIENEN TRAGEN CLEAR ALIGNER HEISST DAS WOHL UND ICH MUSS 3 JAHRE A 135 EURO MONATLICH ZAHLEN!!! DA IST DEINS NOCH GARNIX GEGEN:)

KENNT SICH JMD AUS DAMIT???BRAUCHE DRINGEND HILFE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

kurze Info:

Der KO erstellt mir eine "Essix"-Spange. Vorher schleift er meine Zähne innen um Platz zu schaffen. So sollen meine zwei Zähne richtig gerückt werden. Die Behandlung kann bei mir bis zu 12 Monate dauern!

Und wie gesagt: Spange und danach der Retainer für 500,-!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden