Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Yalcin85

hilfe GNE-apparatur zu weit gedreht

Hallo leute,

habe ein grosses problem habe meine gne apparatur zu weit gedreht ca. 5-6 mm weil ich zu dieser zeit mein kfo gewechselt habe

konnte ich selbstgewollt ohne dass es jemand mitkriegt weiterdrehen und jetzt bereue ich es total die lücke ist echt sehr gross

und meine backen und wirken dick unharmonisch. Wollte mit dem weiterdrehen eigentlich nur mein problem "mehr beseitigen" aber jetzt habe ich

dass andere problem. Mein kfo meint er will abwarten das es rezidivierd, aber es wird nicht allzu sehr enger denke ich. Was könnte

man noch tun jetzt ???? Nochmal eine OP wieder enger?? oder GNE-Apparatur wieder rein und zurückdrehen ??? bitte helft mir !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Na erstmal das machen was der Arzt sagt. So alleingänge wie du gemacht hast und wieder vorhast sind nie gut. Soweit ich weiß kann man mit einer Spange die Zähne wieder enger machen. Also es ist leichter sie enger zu machen als sie zu weiten.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe mich echt in etwas reingeritten kake echt, da mich mein enger gaumen jahre lang belastet hat, habe ich emotional gehandelt

leider ohne über folgen nachzudenken.

Habe gedacht umso breiter umso besser würde das gefühl sein im oberkiefer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uuuups, dass passiert wenn man einfach selber werkelt. Aber wie Miro schon sagte kann man durch die Spange die Zähne an den inneren Rand des Knochens ziehen. Steht dir noch eine zweite OP bevor? Im Notfall können sie bei der Bimax den OK wieder verkleinern. Aber warte mal ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe jetzt erst durch eigen recherche erfahren als ich die lücke hatte dass man knochen wieder rausnehmen kann, aber mein kfo hat gemeint das ginge nicht was soll ich jetzt tun ?? bin so sauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein erster Beitrag ist jetzt über 1 Jahr her, ist der Oberkiefer denn so breit? Was ist die Aussage deines KFOs.

 

Echt ein bisschen blöd gelaufen, aber mein KFC meinte ebenfalls, ein bisschen breiter sei besser als zu schmal. Wobei alles in Grenzen.

 

Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja der Ok ist viel zu breit und warum soll man nicht knochen rausnehmen können ist wie ein knochenbruch wächst wieder zusammen.

Also der chirurg meinte es ginge man muss nur die lücke dafür haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das problem vorne sind die lücken zu im frontzahnbereich aber seitlich auf beiden seiten zusammen mindestens 8mm, also man muss die lücken wieder aufmachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte am dienstag bei meinem kfo ein heftiges gespräch er wird die lücken nicht aufmachen, für ihn ist sein konzept richtig ich könne den kfo wechseln wenn ich nicht zufrieden bin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch alles wie ein Alptraum den ersten Fehler habe ich gemacht mit dem viel zu weit drehen und den zweiten der KFO. Der meinte eine Gne kann man nicht rückgängig machen von wegen jetzt habe ich so lange KFO-Behandlung mit dem falschen Konzept hinter mir und mein Gesicht hat sich total ins negative verändert psyche ist kaputt. Jetzt muss ich eine Odysee starten um einen KFO zu suchen der mich da rausholt bzw. mich in eine Rück-OP behandelt. Habe so oft den KFO angesprochen dass es negative veränderungen gibt er kam mir immer mit falschen tatsachen und war nur besessen irgendwie einen Biss herzustellen ohne auf das Gesicht zu schauen das ganzheitlich zu betrachten. Hat mich quasi immer getröstet mit aussagen "das kriegen wir hin" oder "das ergebniss wird sehr gut machen sie sich keine Sorgen". Mein Kiefer ist jetzt doppelt so breit, assymetrisch wie ein Fremdkörper in meinem Gesicht meine Nase und Mittelgesicht sind Breiter nichts passt, Den Rest meines Lebens so zu verbringen kann ich mir nicht vorstellen.

Was hat er nur mit mir angerichtet, ich hätte ihm nie vertrauen schenken dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0