Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Christian1976

Kunststoffstege hinter den oberen Schneidezähnen

Hallo,

ich hatte von Anfang an einen Tiefbiss. Da mein Unterkiefer aber hinter dem Oberkiefer lag störte das nicht. Nun wird der UK aber mit Hilfe von Elastics nach vorne geholt und so kam es nun vor, dass ich mir die Brackets an den unteren Schneidezähnen abbiss. Damit das nicht mehr passiert, hat mir nun mein KO jeweils einen Kunststoffsteg hinter die oberen Schneidezähne geklebt. Dadurch kann ich nicht komplett zubeißen und die Brackets am UK halten nun wieder. Anfangs störrte mich das stark, aber man geewöhnt sich ja an alles.

Hat noch jemand Erfahrung mit diesen Dingern?

Viele Grüße

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Christian,

ich habe auch solche Teile an den oberen Schneidezähnen.

Meine "turbo bites", so heißen die Dinger, sind allerdings aus Metall.

Bei mir wurde der Biß angehoben, was laut KFO mit diesen Teilen schneller

geht.

Nachteil ist, daß man die Backenzähne niczht mehr zusammenbekommz

was beim Kauen schon manche Mühen macht. Aber auch das geht vorbei.

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

genau so ging mir das auch. Als ich das erste Mal was essen wollte, wurde ich fast wahnsinnig, da auf den hinteren Backenzähnen nichts mehr kauen konnte.

Aber man gewöhnt sich ja an fast alles und mittlerweile geht auch das kauen wieder ohne Probleme. Nur die Zunge fühlt sich noch des öfteren durch diese Stege gestört.

Viele Grüße

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0